10 lustige Akte des Vandalismus

Vandalismus

Graffiti wird oft beschuldigt zu sein ein Akt des städtischen Vandalismus für diejenigen, die sie mit einem sehr kritischen Blick betrachten und nicht verstehen, dass eine Straße in einer Stadt ein gleichwertiger Angriffsakt gegen diesen Planeten sein kann, wenn wir eine grünere Sichtweise haben. Klar ist, dass es sich um eine Kunst handelt, die sich sehr gut an die Grautöne und Farbmängel anpasst, die normalerweise die Straßen aller Städte dieses Planeten füllen.

Obwohl solche Akte des Vandalismus manchmal können führen zu sehr klugen Ideen Wie Sie unten mit zehn verschiedenen Vorschlägen und Looks finden, die an sich sehr kreativ sind. In diesen Vorschlägen finden Sie öffentliche Räume, die von dieser Kreativität infiziert sind, an Orten, an denen man es niemals erwarten würde. Wenn Sie also vorhaben, einen solchen Akt auszuführen, erwartet Sie nach diesem Absatz eine große Inspirationsquelle.

Ein Kampf der Titanen zwischen zwei Superhelden ist der beste Weg, um diesen Schlag zu verschleiern

Stadtvandalismus

ET Der Außerirdische ist für diesen Dienst für Männer in jeder Bar einer Stadt

Stadtvandalismus

Aus einem Mülleimer eine mythische Figur wie das Keksmonster machen

Stadtvandalismus

Dieser Schnee und diese Autos verwandeln sich in den nächsten Disney-Film

Stadtvandalismus

Bruce Lee wird lebendig, um Straßenmöbel zu zerstören

Stadtvandalismus

Die Grausamkeit dieser Bar ist es, schlechtes Auge hervorzuheben

Stadtvandalismus

Pacman bekommt die falsche Karte und nimmt den Zebrastreifen voraus

Stadtvandalismus

Burker King und Diabetes treffen sich

Stadtvandalismus

Kubricks Glühen

Stadtvandalismus

Die Erotik der Nachbarschaft von diesem Plakat, bitte nicht stören

Stadtvandalismus

Wie Sie sehen können, gibt es viele Möglichkeiten, originell zu sein in jenen städtischen Werken, die uns laut zum Lachen bringen. Das Lächeln ist heutzutage praktisch, wenn Sie eine kleine Idee haben oder sich dem Etablierten zeigen so was.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.