150.000 Fotos zeigen die verborgenen Farben des Mondes

Luna

Andrew McCarthy ist der Astrofotograf, der diesmal immer wieder überrascht an die ganze Welt für seine hervorragende Arbeit in diesem speziellen Bereich der Fotografie. Nachdem er uns mit einem hochauflösenden Bild von 50.000 Fotos geblendet hat, macht er es erneut mit einem anderen Job.

Genau mit diesem Projekt des Mondes hatte er die Möglichkeit, die Farbversion dessen zu erstellen, was die geologische Karte des Mondes zeigt. Insgesamt sind die Farbdaten von mehr als 150.000 Fotos erforderlich ein 64MP Fine Art Foto Farbe des Mondes.

Dieses Mal erhöht dieses Bild die Schichten des Mondes, um seine verborgenen Farben zu enthüllen und damit im Gegensatz zu dem jüngsten Bild, das er veröffentlicht hat. Was all diese Farben wirklich zeigen, ist das im Mond enthaltene Material und wie der Mond aussehen würde, wenn unsere Augen farbempfindlicher wären.

Geologiekarte des Mondes

Wir gingen aus heiterem Himmel ein hoher Gehalt an Titan, um orange zu werden zeigt einen Basalttitan enthaltenden Basalt. Mit anderen Worten, ein geologisches Bild des Mondes, das die reichsten Mineralien in der Mondumgebung mit einem mehr als blendenden Bild anzeigt.

Das Originalbild wurde mit erstellt Die Fotos wurden mit zwei Kameras aufgenommen Der eine kümmerte sich um den Heiligenschein der Sterne, die Farbe und die Atmosphäre, während der andere sich um die Oberflächendetails und die gleiche Textur kümmerte.

Das Beste von allem ist das Sie können es herunterladen als Datei im JPG-Format das wiegt 11 MB und andere PNG das erreicht bis zu 23 MB. Es gibt auch einen Online-Shop, in dem Sie Eindrücke von diesem Mond erhalten können, der so lebendig in Farben ist, und der eine geologische Karte unseres Satelliten enthält.

Sie können immer näher kommen zu diesem Artikel über den Mond und die Himmelskörper eines Lehrers.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.