20 Jahre Leben von Adobe InDesign

In Design 2.0

InDesign wurde am 20. August 31 Jahre alt Und es scheint, als hätte sich dieses Designprogramm erst vor kurzem durchgesetzt. Die Wahrheit ist, dass wir uns nicht all die Jahre vorgestellt haben, in denen wir eine mehr als wichtige Layout-Software waren.

Es wurde am 31. August 1999 veröffentlicht und zum Gedenken an Adobe präsentierte eine Sammlung historischer Gegenstände Adobe-Dateien, um zu zeigen, wie sich InDesign im Laufe der Zeit entwickelt hat. Wir werden es mit euch allen teilen, damit ihr seine Reise und seinen Grund kennt.

Das Ziel von InDesign war es, die Branche zu revolutionieren Print- und Digital-Publisher mit dieser Software für typografisches Design und Layout. Ein Programm, das heute für viele Unternehmen und Fachleute in der Branche unerlässlich ist, um diese Magazine, Broschüren und andere notwendige Veröffentlichungen zu gestalten.

Geschichte

InDesign kam in Version 1 mit der Absicht, eine Referenz zu werden. aber es würde nicht bis 2.0 sein, von Grund auf neu gestaltet, als es Teil von MacOSX wurde und eine Startrampe für jahrzehntelange Innovationen sein sollte.

CS2

Ein Programm, das von Magazinen wie WIRED verwendet wurde und das gewohnt ist seine ersten Ausgaben für das iPad. Ein Tool, das ständig verbessert wird, um bessere und optimierte Workflows zu erstellen, die sowohl Adobe Sensei als auch Content Aware Fit enthalten. Dienstprogramme, mit denen Sie die Leistung von Fachleuten verbessern und mehr Zeit damit verbringen können, kreativ zu sein und kreativ zu sein.

Diese Sammlung historischer Elemente zeigt die Entwicklung dieses Kapitalprogramms für die Creative Cloud Suite und dass es ein weiterer Teil der Geschichte dieses Unternehmens ist als noch in diesem Jahr bekam seinen ersten Oscar von der Hollywood Academy. Verpassen Sie diese Vorlage nicht mit seinen Tastaturkürzeln.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)