25 Kalligraphieschriften

Kingthings-Calligraphica

Handschriftliche Schriftarten sind eine sehr geeignete Ressource für eine große Anzahl von Grafikprojekten. Dennoch, Sie haben auch Nachteile das macht sie weniger empfohlen für je nach Fällen und Situationen. Viele Grafikdesigner ignorieren sie häufig, weil sie befürchten, die Übermittlung ihrer Nachrichten zu erschweren. Sie sind nicht ohne Grund, und es ist so, dass diese Arten von Schriftarten oft auf offensichtliche Weise viele Probleme in Bezug auf die Lesbarkeit verursachen. Obwohl es stimmt, dass nicht alle von ihnen dieses Problem erzeugen oder zumindest nicht in gleichem Maße, ist es immer bequem, dass wir es versuchen sei vorsichtig bei der Verwendung in unseren Designs. Wenn Sie hier sind, liegt es daran, dass Sie definitiv die Möglichkeit in Betracht ziehen, sie in einem Projekt zu verwenden. Von hier aus ermutige ich Sie, sich an die Arbeit zu machen, obwohl es wichtig ist, dass Sie einige Dinge im Auge behalten, bevor Sie zur Arbeit gehen.

Heute präsentieren wir Ihnen ein sehr nützliches Paket handgeschriebener Schriftarten und eine kleine Anleitung, um sie zu optimieren und optimal zu nutzen. Weil sie sicherlich verwendet werden können, ohne die Übertragung von Informationen zu stören, und einen Mehrwert für unsere Entwürfe und Konzepte bieten können. Fangen wir am Anfang an!

Das Problem der Lesbarkeit

Der König und die Königin

Wenn diese Arten von Quellen durch etwas gekennzeichnet sind, liegt es daran, dass sie es sind etwas komplexer als der Rest der Quellen. Dies verursacht einige Probleme, da sie mehr Aufmerksamkeit und Konzentration erfordern, um den Inhalt flüssig zu lesen. Einige Buchstaben neigen dazu, mit anderen verwechselt zu werden, und diese Art von Problemen führt dazu, dass der Leser das Interesse an der Nachricht verliert und daher die Attraktivität unserer Designs abnimmt. Dies sind die Hauptgründe, warum diese Arten von Schriftarten in der Designer-Community häufiger und sparsamer verwendet werden. Aus diesem Grund wurden sie in gewisser Weise auf eine rein dekorative Ebene und in der Komposition in sehr reduzierter Weise verbannt. Wir müssen uns jedoch über seine Rolle in diesen Fällen im Klaren sein. Wenn eine handgeschriebene Schrift als dekorative Ergänzung verwendet wird, unterstützt sie auch die Botschaft und das Konzept, die hinter unseren Entwürfen verborgen sind. Tatsächlich hat sie einen doppelten Zweck: Ornamental und andererseits kommunikativ. Es ist wichtig, dass Sie die Moderation nie aus den Augen verlieren, wenn Sie sich für diese Art von Quellen entscheiden. Wir müssen lernen, seine Verwendung zu dosieren, und wenn wir es verwenden, müssen wir uns darüber im Klaren sein, dass unsere Schriftart perfekt mit der Botschaft übereinstimmen muss, die das Design vermitteln möchte. Wir tun dies nicht nur, um bestimmte Probleme mit der Lesbarkeit und der Sprachkompetenz zu vermeiden, sondern auch, damit die handgeschriebene Schrift die Fähigkeit oder Fähigkeit besitzt, den Leser und seine Aufmerksamkeit zu erregen. Beachten Sie, dass bei Verwendung dieser Schriftarten in Ihrem gesamten Design die handgeschriebene Schriftart durch die Moderation an Leistung verliert. Sobald es in jedem einzelnen Wort der Komposition vorkommt, haben sie keine Kraft oder Haken mehr beim Leser. Irgendwie werden sie nicht in der Lage sein, die Aufmerksamkeit des Benutzers zu beeindrucken oder zu halten.

Kursiv ist nicht gleichbedeutend mit handschriftlich

Eutemia-Schriftart

Fast wie ein Mythos ist das Konzept der handgeschriebenen Schrift mental immer mit Kursivschrift verbunden. Es ist nicht seltsam, dass dies passiert ist. Wir müssen bedenken, dass es eine große Anzahl handgeschriebener Schriftarten gibt, die gleichzeitig kursiv geschrieben sind. Dies ist jedoch kein inhärentes Merkmal des Manuskriptkonzepts. Nicht alle handgeschriebenen Schriftarten sind kursiv, nicht einmal in der Nähe. Das Hauptmerkmal dieser Art von Schrift ist, wie der Name schon sagt, dass es so scheint handgemacht. Nicht alle von Hand gemachten Buchstaben sind kursiv, oder? Es ist Zeit für Sie zu lernen, beide Konzepte zu unterscheiden. In der Realität können handschriftliche Schriftarten eine Vielzahl von Funktionen und Erscheinungsbildern aufweisen. Daher gibt es mehr Alternativen als die Verwendung von Kursivschrift. Sie müssen sich bemühen, die am besten geeignete auszuwählen. Analysieren Sie eine Vielzahl von Quellen und versuchen Sie, diejenigen zu erkennen, die denselben Trend wie Ihr Unternehmen aufweisen. Aber bitte wählen Sie nicht nur Schriftarten aus, deren Hauptmerkmal Kursivschrift ist. Suchen und untersuchen Je mehr Möglichkeiten und Sorten desto besser. Wenn wir uns diesen Arten von Quellen zuwenden, dann deshalb, weil wir ein wenig "Menschlichkeit" auf unseren visuellen Diskurs anwenden müssen. Sie finden diese Komponente aus verschiedenen Alternativen. Zum Beispiel kann eine Schriftart, die sicherlich optisch unübersichtlich ist, für Ihr Projekt sehr gut funktionieren. Ihre Komposition benötigt möglicherweise eine gewisse Dosis Chaos durch die verwendeten Quellen, und daher verleiht dies der Rede mehr Nähe, Menschlichkeit und Aufrichtigkeit. Viele der im kursiven Katalog vorgeschlagenen Schriftarten unterscheiden sich in der Art des Instruments, mit dem sie gezeichnet wurden: ein Bleistift, ein Stift, ein Marker ... Die Analyse dieser Funktion, um sie in Ihren Projekten anzuwenden, kann ebenfalls sehr interessant sein. Je mehr Sie sehen, desto besser ist Ihr Wissen über sie und Sie werden größere Unterschiede feststellen. Nuancen, die unbemerkt zu bleiben scheinen, aber dennoch einen wichtigen Unterschied machen.

Beziehungen zum Personalbranding

Champignon

Handschriftliche Schriftarten werden immer häufiger im Umfeld persönlicher Marken oder persönlicher Marken verwendet. Der Grund ist sehr einfach und ist, dass diese Art von Brief ein Gefühl von Wärme, Intimität und Nähe bietet. Sie können vorschlagen, wie die Persönlichkeit der Person hinter dem Logo ist. Aus diesem Grund ist es sehr wichtig, dass Sie die Eigenschaften berücksichtigen, die Sie in der Auswahl- und Testphase verbessern möchten. Sie müssen in der Lage sein, die Hauptmerkmale Ihrer Marke zu identifizieren und sie in der zu verwendenden Schriftart zu finden. Dies erfordert eine gewisse Empfindlichkeit, ist jedoch äußerst effektiv. Es gibt einen Punkt, den Sie beachten müssen, und das ist Sie sollten die Verwendung einer handgeschriebenen Schriftart unverändert vermeiden. Die Verwendung einer Schriftart, die direkt von einer Bank stammt, ist unprofessionell und auch zu automatisiert. Es ist wichtig, dass Sie lernen, ein wenig von Ihrer Persönlichkeit und Kreativität einzubringen. Ändern Sie es, entwickeln Sie Ihre eigenen Funktionen basierend auf der Schriftart, an der Sie arbeiten. Sie sollten es leicht vermeiden, denn wenn Sie es überproportional tun, laufen Sie Gefahr, in die mangelnde Lesbarkeit zurückzufallen. Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen Typografen einzustellen, ist eine benutzerdefinierte Schriftart viel besser, obwohl nicht jeder die Möglichkeit hat. Besonders wenn wir uns den ersten Entwicklungsstadien eines Unternehmens oder einer Marke gegenübersehen. Wenn Sie eine Leidenschaft für die Welt von Typografie Sie können Ihre eigene Schriftart basierend auf den Anforderungen Ihrer Marke entwerfen. Zuvor müssen Sie ein leistungsstarkes Konzeptdesign erstellen und natürlich viele für Sie attraktive Schriftarten analysieren. Sie können auch Ihre eigene Kalligraphie verwenden. Sie benötigen nicht mehr als Stift und Papier. Schreiben Sie das Wort, das Sie für Ihr Unternehmen darstellen möchten, und scannen Sie es. Mit dieser Skizze und einem speziellen Schriftdesignprogramm können Sie dann digital arbeiten.

Handschriftliche Schriftarten und Hervorhebung

Baseballstadion-Weiner

Es gibt eine Vielzahl von Strategien und Techniken, um Dynamik in Form von Akzenten oder Hervorhebungen in einer Komposition zu erzielen. Unter diesen Strategien finden wir Farbe. Als Achse verwenden wir die Colores Unternehmen und wir nehmen in bestimmten Bereichen Änderungen an den Tönen vor, so dass auf diese Weise eine Asynchronität auftritt und die Botschaft an Stärke und Vitalität gewinnt. Eine andere dieser Strategien basiert auf der Größe. Es wird ausreichen, die Größe eines Elements zu ändern, das Teil der Komposition ist. Auf diese Weise werden wir den Rhythmus brechen. Vielmehr werden wir Rhythmus aus einem Bruch mit der Harmonie erzeugen, die das Ganze paradoxerweise harmonischer macht. Wie Sie sehen können, ist das Grundprinzip all dieser Bewegungen dasselbe: Aufmerksamkeit erregen und irgendwie eine konzeptionelle und visuelle Hierarchie etablieren, die dem Leser hilft, seine Aufmerksamkeit auf einige Elemente zu lenken. Mit dieser Targeting-Strategie wird es für uns viel einfacher «manipulieren»Die Informationen, spielen Sie damit und bauen Sie eine kraftvollere und überzeugendere Rede auf. Das Hauptziel eines jeden visuellen Diskurses ist es, in der Erinnerung des Betrachters eingebettet zu bleiben. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass eine Beziehung zu ihm und damit eine Gegenseitigkeit mit unserer Marke hergestellt wird. Typografie ist keine Ausnahme und entgeht dieser Strategie daher nicht. Wir können verschiedene Arten von Schriftarten verwenden, um eine visuelle Wirkung auf den Betrachter zu erzielen, oder manchmal reicht es einfach aus, dieselbe Schriftart mit unterschiedlichen Stilen (fett, kursiv ...) zu verwenden. Obwohl sich viele Designer dazu entschließen, sich von dieser Technik fernzuhalten, wird sie dringend empfohlen. Obwohl es wahr ist, dass es wichtig ist, einen bestimmten Geschmack und eine bestimmte Empfindlichkeit zu haben, um zwei verschiedene Quellen zu kombinieren. Auf jeden Fall, Es ist auch nicht ratsam, diese Technik zu missbrauchen von den Schriftarten. Es wird empfohlen, maximal drei verschiedene Schriftarten in einem Design zu verwenden. Möglicherweise benötigen Sie etwas Übung, um diese Strategie zu beherrschen. Von hier aus lade ich Sie ein, es zu versuchen und in die Praxis umzusetzen.

Handschriftliche Schriften als dekorative Elemente

Freebooter-Skript

Eines der auffälligsten Merkmale dieser Art von Schrift ist die Krümmung der Linien, die Unregelmäßigkeit der Volumen und natürlich das ständige Vorhandensein abgerundeter und eleganter Formen. Aus diesen Gründen kann eine handgeschriebene Schrift perfekt zum Entwerfen und Entwickeln daraus sein, ein dekoratives Element, das ein Logo oder eine Komposition ergänzt. Obwohl es nicht sehr verbreitet ist, kann es zu einer Strategie werden, die einer Komposition Frische, Gemütlichkeit und Eleganz verleiht.

Wichtige Tipps

Brock-Skript

  1. Verwenden Sie sie nicht für breite Textmassen: Handgeschriebene Briefe sind leicht zu verwechseln und zusammenzuführen, daher ist es notwendig, dass wir sie zunächst nicht in großen Textmengen verwenden. Wir sollten versuchen, seine Verwendung auf Ausnahmefälle oder reduzierte Textbereiche zu reduzieren. Andernfalls verlieren sie an Wirkung und werden wahrscheinlich zu einem Text, der nicht zum Lesen einlädt. Es ist am ratsamsten, diese Art von Schriftarten reduzierten Sätzen zuzuweisen. Manchmal ist das Hervorheben des Schlüsselworts (manchmal sogar des Buchstabens) mehr als ausreichend und seine Wirkung ist viel auffälliger, lesbarer und effektiver.
  2. Hintergrund und Textkontrast: Wir müssen lernen, auf die Kontraste zu achten. Besonders um mit den Tönen der Buchstaben und dem Hintergrund zu spielen. Das Beste ist, dass innerhalb der Bereiche oder Textfelder eine einheitliche oder zumindest halbtransparente Farbe vorhanden ist. Wenn der Hintergrund aus einem Foto besteht, wird empfohlen, eine Unschärfe anzuwenden, um die Lesbarkeit zu verbessern. Denken Sie daran, dass ein Foto viel zufälliger ist und seine Schattierungen fast versehentlich in Bereichen mit viel Kontrast und weniger verteilt sind und auch bei Beleuchtung auftreten. Daher sollten Sie versuchen, die richtige Tonalität, Beleuchtung und den richtigen Hintergrund auszuwählen.
  3. Größe: Sie sollten versuchen, Ihren handgeschriebenen Schriftarten Abmessungen zu geben, die zwischen einer mittleren und einer größeren Größe liegen. Dies erleichtert dem Betrachter das Lesen erheblich und ist visuell und in kurzer Zeit viel besser unterscheidbar.
  4. Bestandsaufnahme, lohnt es sich? :: Das Einschließen handgeschriebener Schriftarten hat eine Reihe von Auswirkungen und beinhaltet eine Reihe von Bedingungen für die Reihenfolge und Anordnung des Raums sowie die Verwendung von Farben. Es gibt viele Fälle, in denen wir nach Fertigstellung einer Komposition, die ziemlich gut aussieht, entschieden haben, dass es eine gute Idee sein könnte, eine handgeschriebene Schriftart hinzuzufügen. Das Problem ist, dass wir durch die Aufnahme der für uns interessanten Schriftart feststellen, dass sie nicht so ästhetisch oder lesbar ist, wie wir es erwartet hatten. Dann beginnen wir, die in den vorherigen Punkten erwähnten Strategien anzuwenden, aber wir erkennen, dass wir die gesamte Komposition umstrukturieren müssen. Ist es in diesen Fällen rentabel? Vor allem muss es einen Zusammenhang mit dem von uns entwickelten Konzept haben. In diesen Fällen ist es absolut irrelevant, dass "wir mögen" seine Ästhetik. Wenn es uns von den Konnotationen unseres Designs abhält, müssen wir die Idee verwerfen.
  1. Farbbalance, Kombinationen: Wenn wir handgeschriebene Schriftarten mit anderen Schriftarten abwechseln, müssen wir auch lernen, auf Farbebene zu spielen. Wir können diesen Kontrast bei der Änderung von Schriftarten mit chromatischem Kontrast und auch mit Kontrast auf der Ebene der Größe oder des Schriftstils unterstreichen. Wenn wir mit den Unternehmensfarben unseres Unternehmens spielen oder sie abwechseln können, um beispielsweise ein Werbeplakat zu verwenden oder den Slogan zu beeinflussen, ist das Ergebnis am effektivsten.
  2. Kalligraphie-Schriftarten

Wenn Sie Zweifel haben, welches Ergebnis Sie suchen, wird empfohlen, dass Sie versuchen, verschiedene kreative Linien und kreative Prozesse mit verschiedenen Elementen zu entwickeln. Möglicherweise finden Sie verschiedene Formeln, die Sie oder Ihren Kunden anziehen, wenn Sie für einen Dritten arbeiten. In diesen Fällen gibt es nichts Besseres, als auf eine etwas eingehendere Analyse zurückzugreifen. Vor allem, wenn wir an einem Logo oder einem Element der Corporate Identity eines Unternehmens arbeiten. Zurückgreifen auf Werbegraphologie Dies kann ein guter Weg sein, um die Antworten zu erhalten, nach denen wir suchen. Wir können jedes der Designs auch auf die zukünftigen Unterstützungen anwenden, die sie belegen werden, und auf diese Weise anhand ihrer Funktionalität entscheiden, welche der Lösungen für die festgelegten Ziele praktischer ist. Die komplexeren Logos sind bei der Implantation auf kleineren Oberflächen oder Abmessungen viel problematischer. Sie müssen sicherstellen, dass es lesbar und leicht erkennbar ist.

Abschließend müssen Sie berücksichtigen, dass handschriftliche Schrift in dargestellt werden kann verschiedene Arten und Sorten, so dass es an Projekte verschiedener Arten angepasst werden kann. Handschriftliche Typografie wird immer häufiger in Grafikdesignprojekten, Redaktionsdesign, Webdesign und audiovisuellen Projekten verwendet. Wenn Sie sich für diese Lösungen entscheiden, sollten Sie berücksichtigen, dass einige Bedingungen oder Punkte zu berücksichtigen sind, damit sie von Ihrer Zusammensetzung vollständig aufgenommen werden können. Als nächstes werden wir mit Ihnen eine kleine teilen Auswahl der Schriftarten Das Attraktivste und Beste ist, dass sie kostenlos erhältlich sind.

Es wird empfohlen, dass Sie einige Quellbanken zur Verfügung haben und regelmäßig darauf zugreifen. Gute Beispiele sind Squirrel Font, Google Fonts oder ähnliches. Im Allgemeinen können Sie diese Arten von Banken in diesen Bankentypen leicht finden, da sie in den Hauptmenüs kategorisiert angezeigt werden.

Freebooter-Skript

Freebooter-Skript

Renaissance

Renaissance

Gothic Ultra OT

Gothic-Ultra-OT

Porzellan

Porzellan-Schrift

LaPointe's Road

Lapointes-Straße

Monika

Monika

Kingthings Foundation

Kingthings-Stiftung

Champignon

Champignon

MothproofScript

Mottenschutz-Skript

Chopin-Skript

Chopin-Skript

Der König und die Königin

Der König und die Königin

Englisch

Englisch

Baseballstadion Weiner

Baseballstadion-Weiner

Kingthings Calligraphica

Kingthings-Calligraphica

One Fell Swoop

One-Fell-Swoop

Alte Schrift

Old-Scrpt

Adine Kirnberg Script

Adine-Kingberg

Kingthings Petrock

Kingthings-Petrock

Spledid ist

spledid

Eutämie I kursiv

Eutemia-Schriftart

Gabrielle

grabrielle

Brock-Skript

Brock-Skript

Anke Callagraphic

Anke-kalligraphisch

Mutlu Ornamental

Mutlu

Exmouth

Exmouth
Haben Sie in Ihren visuellen und Corporate-Identity-Projekten handschriftliche Schriftarten verwendet? Sag es mir in der Kommentarbereich und teilen Sie Ihre Arbeit mit uns, wenn Sie es wünschen!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

5 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   gabriel sagte

    Ausgezeichnet Ich hatte es schon satt, nach solchen Quellen zu suchen, vielen Dank.

  2.   Rodarte sagte

    ausgezeichnet, ich mache einige Hochzeitseinladungen und das ist großartig, vielen Dank

  3.   Tg sagte

    ich encanto

  4.   Vanhalex sagte

    Vielen Dank für die Auswahl, aber qualitativ gesehen sind noch einige übrig ... Ich sage Ihnen als Designer und Liebhaber der Typografie.

  5.   Standard sagte

    Ausgezeichnet!!. Vielen Dank.