6 Tipps zum Einfügen von Videos als Hintergrund in Ihre Website

Screenshot 2015 12-to-29 (s) 19.46.48

Dynamik ist eines der wichtigsten Merkmale im Webdesign. Jedes Mal ist es üblicher, Seiten mit integrierten Animationen, Übergängen und audiovisuellen Inhalten zu finden. Bewegung ist sehr attraktiv, aber wenn wir sie missbrauchen, kann sie kontraproduktiv werden. Animierte Hintergründe mit integrierten Videos können eine sehr gute Option sein, sind jedoch aus mehreren Gründen nicht immer die richtige Lösung.

Wenn Sie ein Dilemma bezüglich der Verwendung dieser Art von Hintergründen haben, Hier sind einige sehr nützliche Ideen und Tipps, die Ihnen bei der Auswahl der am besten geeigneten Lösung helfen:

Ist es eine vorübergehende Modeerscheinung?

Das Webdesign wird ständig erneuert und seine Kanons ändern sich im Laufe der Zeit. Die Verwendung von Videos ist natürlich nicht neu, aber es beginnt, die Mittel zu belasten, im Allgemeinen mit überlappenden Texttiteln und einem minimalistischen Finish auf der Homepage. Es ist wirklich nichts Falsches daran, über einen Trend zu sprechen und diese Option zum Erstellen unserer Website zu verwenden. Es ist jedoch sehr wichtig, dass wir einige Details berücksichtigen, die sehr wichtig sind, um ein effektives Ergebnis zu erzielen. Wenn Sie diesbezüglich ein Dilemma haben, versuchen Sie, diese Fragen zu beantworten:

Passt es zur Marke? Passt es zur Stimme und zum Stil Ihres Projekts?

Vergessen Sie niemals, dass Sie eingestellt wurden und daher ein Experte sind, sodass niemand besser als Sie wissen sollte, ob diese Kommunikationsstrategie effektiv ist und sich dem Geschäfts- oder Kundentrend anpasst. Das Video, das Sie auswählen, um den Hintergrund des Webs zu füllen, muss sehr attraktiv sein und ein professionelles Erscheinungsbild haben. Darüber hinaus müssen die Bilder mit dem Gesamtbild des Unternehmens in Beziehung stehen oder zumindest Elemente enthalten, die das Hauptthema hervorrufen. Am Ende geht es darum, dass wir Konkordanz und Harmonie gewähren. Berücksichtigen Sie auch die Farbpalette.

Was wirst du erzählen? Wie wird sich Ihr Streifzug durch die Website auswirken?

Wir bestehen darauf, dass Sie gut planen müssen, was erscheinen wird, was Sie erzählen möchten. Es geht darum, dass Sie eine gute Rede vorschlagen. Wir müssen nichts sagen, was noch nie gesagt wurde, oder nach etwas Unvorstellbarem suchen, das sich auf den Benutzer auswirkt. Es ist etwas einfacher. Was wir vor allem suchen, ist, die Zündschnur anzuzünden, Neugier zu wecken und zu wecken, Erwartungen zu wecken. Versetzen Sie sich in die Lage des Lesers und versuchen Sie, wie er zu denken. Wenn Sie ihn fragen würden, würde er sicherlich Folgendes beantworten: «Wenn Sie mich dazu bringen wollen, dieses Video anzuschauen, hoffe ich, dass es zumindest beeindruckend ist. Sie helfen mir besser, schnell und auf unterhaltsame Weise zu verstehen, was Sie mir zu sagen haben ». Wenden Sie es jetzt an.

Autoplay: Ist es die einzige Alternative?

Sie sollten wissen, dass Menschen Autoplay buchstäblich nicht mögen, da es letztendlich auferlegt wird und dies niemals gut ist. Wenn wir über einen Hintergrund sprechen, ist dieser möglicherweise zulässiger und tolerierter, überwacht jedoch das Layout der Menüs und die Struktur der Seite auf globaler Ebene, sodass der erste Eindruck nicht zu aggressiv ist und die Aufmerksamkeit des Benutzers auf sich zieht.

Klang? Verboten!

Es gibt nichts Ärgerlicheres, als im Internet zu surfen und eine Seite aufzurufen, auf der automatisch ein Audio des jeweiligen Genres abgespielt wird, insbesondere wenn wir Musik hören, beim Surfen Fernsehen hören oder einfach nur schweigen möchten. Es ist fast eine Aggression für den Verbraucher und zweifellos ein Grund für ihn, von Ihrer Seite zu verschwinden. Insbesondere wenn Sie sich für die automatische Wiedergabe entschieden haben, verzichten Sie auf die Idee, Ton einzubeziehen. Die visuelle Komponente reicht aus (obwohl Sie versuchen sollten, diese Bilder für sich selbst sprechen zu lassen).

LEISTUNG

Beachten Sie, dass das betreffende Video, egal wie klein es ist, eine große Menge an Ressourcen verbrauchen kann, insbesondere wenn es darum geht, ein Video standardmäßig im Vollbildmodus abzuspielen und die betreffende Datei von hoher Qualität sein muss (Mehr als nichts, denn wenn dies nicht der Fall ist, wird das Bild unserer Website ziemlich schlecht und peinlich sein). Dies kann die Benutzerfreundlichkeit, die Fließfähigkeit und die Geschwindigkeit des Ladens Ihrer Seite beeinträchtigen, sodass Ihre Benutzer sie möglicherweise verlassen. Es gibt jedoch Alternativen, wie zum Beispiel, dass das Video nur geladen wird, wenn der Rest der Seite geladen wurde. Sie können auch auf andere Tricks zurückgreifen, um die Größe des Videos auf interessante Weise zu reduzieren und die visuelle Qualität Ihrer Homepage beizubehalten, z. B. extreme Komprimierung, Streaming-Modus, Videobearbeitung und deren Konvertierung in Graustufen, Überlagerung statischer Elemente und Bilder Wenden Sie im PNG-Format einen Unschärfeeffekt an ...

Bandbreite

Auf jeden Fall werde ich Ihnen sagen, was es ist WESENTLICH Laden Sie Ihr Video nicht als Datei auf Ihren Server hoch und hosten Sie es an einem anderen Ort wie YouTube oder Vimeo, da dies eine große Menge an Ressourcen auf nutzlose Weise verbraucht.

In jedem Fall empfehle ich Ihnen, Ihr Design gut zu meditieren und zu planen und den Inhalt gut zu strukturieren. Es ist etwas, das eine Zeit des Nachdenkens verdient. Haben Sie Zweifel oder Fragen? Hinterlasse mir einen Kommentar!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   elvis71 sagte

    Ein großartiger Artikel, es ist wahr, ob es passt oder nicht, wenn es ein Trend ist, es kommt hinein, Punkt, und sehr selten finde ich eine Entschuldigung für das Hintergrundvideo (ja, wenn es gut gemacht ist, ist es ein Luxus). Das Audio stammt aus einem Buch, es hört etwas und schließt die Seite im Handumdrehen.

    Ich bleibe bei der Bandbreite und dem Video-Upload, es verschlingt Ihre Ressourcen.

    Ein Gruß.