7 professionelle Schriftarten oder Schriftarten für Designer

Professionelle Quellen

Es ist schwer zu finden neue, hochwertige Schriftarten Für den professionellen Gebrauch, der kostenlos ist. Wenn Sie also eine gute Auswahl haben möchten, sollten Sie von Zeit zu Zeit in eine investieren, die diese nutzen kann.

Was umständlicher werden kann, ist die Suche nach einem professionellen und neuen Produkt, das eine vollständige Kaufgarantie darstellt. Aus diesem Grund der Grund für diesen Eintrag, den Sie vorher setzen werden 7 professionelle Schriftarten speziell für Designer.

FF Din

FF Din

FF Din wurde 2011 zu den digitalen Schriftarten von MOMA hinzugefügt einer der Favoriten unter vielen Designern. Diese serifenlose Version wurde von Albert-Jan Pool zwischen 1995 und 2009 erstellt und ist für Werbung, Verpackung, Logos, Branding und mehr gedacht.

Oswald

Oswald

Eine weitere der beliebtesten professionellen Quellen, insbesondere von denen, die Sie arbeiten für das Web. Eine Neugestaltung der Schriftart Alternate Gothic sans serif. Es wurde neu gezeichnet, um besser auf Standard-Digitalanzeigen zu passen.

Aviano

Aviano

Aviano wurde nach der Basis der Alpen in Norditalien benannt und ist eine Schönheit inspirierte Schrift der klassischsten Schriftarten. Erstellt von Jeremy Dooley.

Trojan

Trojan

Eine der hochwertigen Schriftarten des Genies Alex Trochut. Erstellt im Jahr 2012, wurde es ausgiebig genutzt. Ist basierend auf römischen Strukturen klassisch und hat eine Vielzahl von Varianten.

FF Ziel

FF Ziel

FF Meta wurde von Erik Spiekerman erstellt und hieß zuerst PT55, eine Schriftart für kleine Größen für die Westdeutsche Post im Jahr 1955. Sauberes und unverwechselbares Design, das 2011 vom New Yorker Museum of Modern Art hinzugefügt wird.

Soho

Soho

Es repräsentiert die dreijährige Arbeit von Seb Lester und ist für die bestimmt moderne digitale Medien. Ziel war es, eine exklusive Schriftart für Publishing- und Unternehmensumgebungen zu erstellen, so derselbe Ersteller auf seiner Website.

Von der modernen bis zur schönsten Kalligraphie in diesem Eintrag.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Alvaro sagte

    Hallo Manuel! Gute Zusammenstellung von Typen, denn die Wahrheit ist, dass es sehr schwierig ist, gute freie Schriftarten zu finden, die nicht die typischen sind, die jeder verwendet, wie die Open Sans, die jetzt so in Mode sind. Die Wahrheit ist, dass ich immer serifenlose Schriftarten verwende, weil ich denke, dass der Text für das Webdesign klarer aussieht und das Ergebnis sauberer ist. Es hängt davon ab, wofür Sie clear verwenden ...

    1.    Manuel Ramirez sagte

      Gern geschehen Alvaro, genieße sie! Es ist wahr, dass es nicht leicht ist, sie zu finden. Ich mag es, dass sie dir helfen! Schöne Grüße