8 InDesign-Tricks, die Ihren Workflow beschleunigen

8 Tipps für InDesign

Wenn Sie Ihre modellieren Texte mit InDesignSie werden wissen, dass es bei einem großen Projekt sehr wichtig ist, so viele Tastaturkürzel wie möglich zu kennen (zumindest die häufigsten).

Als nächstes zeigen wir es Ihnen kleine Tricks Mit den grundlegendsten Tastaturkürzeln, die Sie möglicherweise nicht kennen und die Ihnen, auch wenn es anders scheint, viel Zeit bei der Erstellung Ihres Projekts sparen.

8 Tipps für InDesign

  1. zu Erstellen Sie ein neues DokumentDrücken Sie die Tasten Cmd + Alt + N (diese Verknüpfung funktioniert auch in Photoshop und Illustrator).
  2. zu Speichern Sie alle Dokumente Drücken Sie Cmd + Alt + Fn + S.
  3. Doppelklicken Sie mit dem Auswahlwerkzeug auf den Text, um das Textwerkzeug zu verwenden, und klicken Sie auf die Esc-Taste, um zum Auswahlwerkzeug zurückzukehren.
  4. Wenn die Text automatisch korrigieren Wenn Sie arbeiten, können Sie es (zumindest in den Editionen CS4 und CS5) im Menü Bearbeiten> Rechtschreibung aktivieren. Wenn die automatische Korrektur nicht sofort aktiviert wird, deaktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen unter InDesign> Einstellungen> Auto-Korrektur (Windows: Bearbeiten> Einstellungen> Auto-Korrektur) und aktivieren Sie es erneut.
  5. Wenn Sie die erhöhen oder verringern möchten Schriftgröße Um einen bestimmten Bereich zu füllen, wählen Sie ihn aus und drücken Sie Opt + Aufwärtspfeiltaste, um die Größe zu erhöhen, und Opt + Abwärtspfeiltaste, um ihn zu verringern. Wenn es bei Ihnen nicht funktioniert, überprüfen Sie, ob Sie den Text ausgewählt haben (nicht das Feld: den darin enthaltenen Text), und versuchen Sie, zuvor mit dem Cursor auf das Dialogfeld zu klicken, das die Schriftgröße angibt.
  6. zu Kerning manipulierenWählen Sie den Text aus und drücken Sie Opt + Rechte Pfeiltaste (zum Leerzeichen) und Opt + Linke Pfeiltaste (zum Zusammenführen). Windows: Alt + Links- / Rechtspfeile.
  7. Wenn Sie brauchen halte zwei Wörter zusammen Drücken Sie in derselben Zeile anstelle der Leertaste Cmd + Opt + X (Windows: Strg + Alt + x), um die Wörter zu trennen.
  8. Einfügen eines Spaltensprung Drücken Sie an der Position, an der sich der Cursor befindet, die Eingabetaste auf dem Ziffernblock. Wenn Sie keinen Ziffernblock haben, gehen Sie zum Menü Text> Sprungzeichen einfügen> Spaltensprung.

Quelle - Rocky Mountain-Training


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)