Adobe Premiere Pro, Premiere Rush und Audition sind jetzt für Apple M1 Systems in der Beta verfügbar

Premiere Pro

heute Adobe hat die Verfügbarkeit von Adobe Premiere Pro, Premiere Rush und Audition angekündigt für Apple M1 Systeme. Eine Nachricht, die mit einer anderen verknüpft ist, die wir kürzlich in Bezug auf die hatten Windows ARM- und Apple-Prozessoren für Adobe Lightroom.

Diese Reihe von Anwendungen in denen Systeme kommen, um die Leistung optimal zu nutzen und Energieeffizienz. Zwei Aspekte, die heute mehr als wichtig sind und die Adobe nach und nach hinzufügt, um alle Creative Cloud-Anwendungen bereitzustellen.

Exportvergleiche Premiere Pro

Also hat Adobe beworben als diese Creative Cloud Video Apps Sie sind so konzipiert, dass sie ihre besten Leistungen erbringen und die Energieeffizienz unter diesen Apple M1-Systemen verbessern. Es wird erwartet, dass die Leistung während der öffentlichen Beta optimiert wird, um sie voll auszunutzen.

 

Das wird erwartet bis zur ersten Hälfte des Jahres 2021 sind verfügbar Adobe Premiere Pro, Premiere Rush und Audition mit vollständiger nativer Unterstützung für Apple M1-Systeme.

La Die Beta-Version von Adobe Premiere Pro enthält die wichtigsten Bearbeitungsfunktionen und es bietet Unterstützung für eine große Mehrheit der Codecs wie H.264, HEVC und ProRes. Wenn wir die Beta verwenden, empfehlen wir Ihnen natürlich, für alle Fälle eine Kopie der Projekte zu erstellen, da Fehler auftreten können.

In der Beta von Premiere Rush finden wir H.264-UnterstützungFügen Sie Titel und Audio aus den Bibliotheken hinzu und bieten Sie Unterstützung beim Erstellen und Exportieren von Projekten. Abschließend bietet Auditions bereits Leistungssteigerungen für zahlreiche Audioeffekte sowie andere Verbesserungen wie die Echtzeitleistung im Spektralfrequenz-Editor.

Wie wir gesagt haben, frühe Versionen von Adobe Premiere Pro, Premiere Rush und Audition für Apple M1-Systeme Sie werden in der ersten Hälfte des Jahres 2021 eintreffen, also mit etwas Geduld.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.