Adobe kündigt an, dass Creative Cloud-Programme unter Windows 7 nicht aktualisiert werden

Windows-7

Sie wissen, wenn Sie eine haben Windows 7-Computer und Sie sind es gewohnt, Creative Cloud-Programme zu verwendenWie bei Photoshop oder Illustrator sollten Sie wissen, dass Adobe gerade angekündigt hat, dass sie unter dieser von Microsoft entwickelten und veröffentlichten Version des Betriebssystems nicht aktualisiert werden.

Eine Edition von Windows, die nach und nach wird es in den Hintergrund gedrängt, auch ohne Sicherheitspatches und Updates von Microsoft. Und es ist so, dass Windows 7 schon seit einiger Zeit zum völligen Verschwinden verurteilt ist. zumindest seitens derer, die es pflegen.

Es gibt immer noch Millionen von Benutzern, die Windows 7 verwenden, auch wenn Sie es sind Unternehmen stellen die Aktualisierung von Programmen ein und das System wird von vielen Benutzern weiterhin installiert.

Photoshop CC

Wir haben es auch in letzter Zeit gewusst dass Adobe Photoshop und andere Creative Cloud-Programme nicht aktualisiert von einer bestimmten Version von Windows 10. Dies liegt an Sicherheitsproblemen und die geringe Rentabilität das setzt voraus, dass Programme in etwas alten Windows-Versionen aktualisiert werden; obwohl sie überhaupt nicht veraltet sind.

Natürlich müssen wir sagen, dass Sie können noch haben alte Versionen von Photoshop installiert, Illustrator und mehr, das einzige, was nicht funktioniert, ist Adobe Creative Cloud und das Erhalten neuer Updates. Dies hängt davon ab, wie anspruchsvoll Sie beim Entwerfen sind, ob die neueste Version von Photoshop und diese Adobe CC-Programme erforderlich sind.

Für die normale Bearbeitung ist es mehr als genug, obwohl wir Affinity mit Programmen immer absteigen können als Affinitätsfoto und Designer. Ich meine, wir reden wirklich über was Creative Cloud CC wird zu einer Reihe von Programmen, die auf Windows 10 basieren. Wenn Sie möchten, dass diese bekannten Programme mit den wichtigsten Neuigkeiten aktualisiert werden, müssen Sie rechtzeitig von Windows 10 auf Windows 7 umsteigen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.