Bewerben Sie Ihre Designs, indem Sie diese einfachen Schritte ausführen

Graphic Design

«Pop Art & Co. Flyer »von QuattroVageena ist unter CC BY-NC-ND 2.0 lizenziert

Sie machen gerne Textilmuster, wissen aber nicht, wie Sie diese im wirklichen Leben fördern können? Möchten Sie einen Job als Produktdesigner finden? Dies ist dein Beitrag!

Wenn wir uns umschauen, gibt es viele Produkte, die ein sich wiederholendes Muster haben oder Anleitungen (gemusterte Tagesdecken, Tapeten, Taschentücher ...) und andere mit einfacheren Designs. Alle diese Produkte wurden von jemandem entworfen und Sie können diese Person sein.

Wenn Sie wissen möchten, wie man eine macht Anleitungen Anhand Ihrer gemalten Illustrationen können Sie alle Schritte überprüfen dieser vorherige Beitrag.

Aber sobald wir unsere Entwürfe fertig haben ... wie können wir sie bewerben? Was soll ich tun, wenn ich sie an eine Produktdesignfirma senden möchte? Diese Ideen werden Ihnen helfen.

Bereiten Sie ein technisches Blatt Ihres Entwurfs vor

Durch die Erstellung eines technischen Datenblatts kann ein Unternehmen den korrekten Betrieb Ihres Designs zur Anpassung an seine Produkte ermitteln.

Zu diesem Zweck können wir in Photoshop eine grundlegende Vorlage erstellen, mit der wir jedes unserer Designs anwenden können. Darin werden wir setzen:

Der Titel unseres Designs.

Ein Bild von der Rapport. Die Rapport Es ist die Grundeinheit der Wiederholung unseres Musters oder sich wiederholenden Musters.

Die grosse von Rapport in cm (Breite und Höhe). Es ist wichtig zu wissen, wie groß diese Wiederholungseinheit ist, was von dem Produkt abhängt, das wir erstellen möchten. Wenn es zum Beispiel ein Quilt wäre, müssen wir über den Anteil nachdenken, den dieser Quilt einnehmen würde Rapport, ohne verzerrt oder ästhetisch schlecht im Set zu sein.

Ein Bild von der Rapport in Bezug auf einen anderen Rapportim Simulationsmodus. Es ist auch wichtig zu sehen, in welchem ​​Verhältnis die Grundeinheiten der Wiederholung zueinander stehen, damit sie dann perfekt passen. In Form eines Ziegels, eines Gitters usw.

Ein Bild des Ergebnisses der Anleitungen. In einer größeren Größe können wir simulieren, wie unsere aussehen würden Anleitungen, damit das Unternehmen eine Vorstellung vom Endergebnis bekommt.

Es ist auch wichtig, die zu setzen Farbmodus das hat das Bild: RGB oder CMYK, so dass der Druck unserem Design genauso treu bleibt, ohne die Farben auszuschalten.

Zu diesem technischen Blatt müssen wir unser Design in JPEG, PNG oder auf Anfrage des Unternehmens hinzufügen.

Erstellen Sie einen Beispielkatalog

Kleidungsdesign

@cristinazapataart

Das Erstellen eines Beispielkatalogs ist ideal, um Ihre Arbeit potenziellen Kunden zu präsentieren.

Beim Wir können eine Biographie hinzufügen damit wir ein bisschen mehr bekannt sind, zusätzlich zu unseren Designs. Mit ihnen Wir können einschließen Mockups oder falsche Dekorationen, um zu sehen, wie sie aussehen und eine Idee zu bekommen. In diesem Previous post Ich sprach darüber, wie man eine macht Attrappe, Lehrmodell, Simulation.

Der Katalog muss optisch auffällig sein, um die Aufmerksamkeit aller zu erregen, die ihn sehen.

Messen besuchen

Auf der ganzen Welt finden Designmessen statt, auf denen Sie die Lizenz Ihrer Muster verkaufen und sich direkt bei Unternehmen bewerben können.

Laden Sie Ihre Designs auf Verkaufsplattformen hoch

Im Netzwerk gibt es viele Verkaufsplattformen, die auf die Erstellung von Produkten aller Art spezialisiert sind, die auf Künstlerentwürfen basieren und diese hochladen im Austausch für einen Prozentsatz des Verkaufs. Dieser Prozentsatz kann je nach Plattform und Entscheidung des Künstlers zwischen 10% und 50% liegen. Es ist ideal für Anfänger, da das Web für die Erstellung des Produkts und den anschließenden Versand verantwortlich ist, ohne dass der Designer weitere Komplikationen hat.

Werbung in sozialen Medien

Werbung in sozialen Netzwerken ist ebenfalls wichtig, um eine größere Anzahl von Menschen zu erreichen. Das Verwendung von Etiketten oder hashtags in Ihren Produkten und auffällige und professionelle Fotos machen Sie sind für eine gute Werbung unerlässlich. Es gibt auch Zahlungstools, mit denen Sie Ihre Produkte einer bestimmten Zielgruppe besser präsentieren können, was zu einer Steigerung Ihres Umsatzes oder einer größeren Bestellung führen kann. Darüber hinaus ist die Interaktion mit Ihren Kunden die beste Werbung, die Sie für Ihre Produkte machen können.

Worauf warten Sie noch, um Ihre Designs zu bewerben?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.