Wie man ein gutes Logo entwirft, Grundfunktionen

Erstellungslogos

Ein gut gestaltetes Logo ist eines davon bietet Unternehmen einen MehrwertDa es die Werte und die Philosophie dieser vor ihren Kunden und der Öffentlichkeit widerspiegelt, können sie sich auch von der Konkurrenz abheben, und das ist es auch habe ein Logo und mit einem guten Design begünstigt das Branding des Unternehmensdas heißt, die Gruppe von affektiven oder kognitiven mentalen Repräsentationen, die eine oder mehrere Personen in Bezug auf ein Unternehmen oder eine Marke haben.

Als erster Schritt und für Erreichen Sie das ideale Logo Das ist an die Bedürfnisse der Marke angepasst. Die Kunden müssen dem Grafikdesignstudio detailliert mitteilen, welche Merkmale ihr Unternehmen aufweist, auf welche Weise es sich richtet und welche Botschaft sie vermitteln möchten. Später führt der Designer eine Studie des Wettbewerbs durch und beginnt dann mit der Erstellung des Logos.

Schritte zum Entwerfen eines guten Logos

gibt Logos ein

Visuelle Wahrnehmung

Innerhalb des Wahrnehmungsprozesses visuell sind verschiedene Elemente beteiligt, wie die kulturellen und psychologischen Eigenschaften jeder Person.

Da am Anfang Das Gehirn nimmt die Formen wahr was den Eindruck desselben in der Erinnerung begünstigt; dann stimulieren die Farben die Emotionen und schließlich den Inhalt durch die Sprache, die sie entschlüsseln müssen.

Hier sind einige Funktionen, mit denen Sie Ihr Logo optimieren können.

Möchten Sie lernen, wie man ein Logo professionell erstellt? Nun ist es dank möglich dieser Online-Kurs Das ist zu einem unglaublichen Preis für eine begrenzte Zeit> Greifen Sie auf den Kurs zu

Welche Besonderheiten hat ein gutes Logo?

gute Logos

Erleichtern

Ein Logo es sollte einfach seinauf eine Weise, die es ermöglicht, die Marke, die sie repräsentiert, nur durch Betrachten zu erkennen, was es einfacher macht, sich daran zu erinnern, sie zu verknüpfen und sie dann zu reproduzieren.

Um die Logo-Reproduktion durch verschiedene Drucktechniken oder mit verschiedenen Anwendungen zu vereinfachen, unabhängig davon, ob sie mobil oder auf Bildschirmen sind, ist dies erforderlich Das Auftragen von Farbe ist genauso einfachVerwenden Sie also nur 2-3 Farben.

Sie müssen auch die Verwendung von Schatten- oder Verlaufseffekten vermeiden.

Sei unvergesslich

Laut RAE bezieht sich denkwürdig auf „der Erinnerung würdig”, Was bedeuten würde, dass das Logo-Design nur das enthält, was wirklich notwendig ist, damit sowohl die Verbraucher als auch die breite Öffentlichkeit es erkennen können.

Unter Berücksichtigung, dass Einheit und Originalität auch ein Logo schaffen können.

Farbe

Farbe kann je nach Stimmung, Individualität und kulturellem Kontext jeder Person Emotionen, Ablehnung oder Anziehung hervorrufen.

Ebenso hat es großen Einfluss auf den Erwerb des einen oder anderen Produkts, weshalb Sie sollten die Farbentscheidung sorgfältig studieren Dies wird bei der Erstellung eines Logos verwendet, da die Farbe ein Bewusstsein für die Marke schafft, das es ermöglicht, dass sie auf dem Markt bekannt und in Erinnerung bleibt, und auch die Differenzierung fördert, die mit der Mission und Philosophie des Unternehmens übereinstimmen muss.

Typografie

Die Wahl und ordnungsgemäße Verwendung der Typografie des Logos hängt davon ab, ob die Öffentlichkeit sie besser wahrnimmt oder nicht. Botschaft, die die Marke vermitteln will. Es muss also vollständig lesbar sein, damit es eine angemessene Körpergröße, Neigung, Dicke und Farbe hat.

Ich meine Es sollten 2 verschiedene maximale Schriftarten verwendet werden Wenn Sie das Logo erstellen, kann es für die Öffentlichkeit verwirrend sein. Außerdem muss die Größe des Textes lesbar sein, auch wenn er sehr klein ist. Sie müssen daher eine Schriftart auswählen, die sich an verschiedene Formate anpassen lässt.

Es muss vielseitig sein

Muss sein Ein Logo, das leicht anpassbar und erkennbar ist unabhängig von Größe, Unterstützung oder Anwendung.

Das heißt, es muss sowohl in einer großen Werbung an der Fassade eines Gebäudes als auch als Werbung in einem kleinen Stift und sogar verwendet werden Es muss im Web verwendbar sein. Die am meisten empfohlenen sind also die VektorlogosSehr nützliche Logos, aber wir werden das in einem anderen Artikel besser erklären.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

2 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Ruben DG sagte

    Robert Wild

  2.   Diego Rueda sagte

    Ja, gute Wertschätzung, es gibt viel Stoff zu schneiden, es ist ein sehr komplexes Thema, bei dem mehrere wichtige Punkte ins Spiel kommen, wie z. B. Umgang mit Proportionen, Ästhetik, Verteilung der Elemente, deren Hierarchie und viele andere