Design mit Canva

Canva Logo

 

Ich debütiere auf diesem Blog und wollte es tun, indem ich über eine Anwendung spreche, von der ich aufrichtig glaube, dass wir sie alle haben sollten. canva.

Ich hatte davon gehört, es aber erst vor ein paar Monaten versucht, und ja, es lohnt sich. Zumindest hat es mir die Sache viel leichter gemacht, besonders für diejenigen von uns, die einen E-Commerce haben.

Was ist Canva?

Canva ist eine kostenlose Anwendung, die wir auf unser Handy herunterladen oder über die Website bearbeiten können www.canva.com. Es ist ein Tool für alle Zielgruppen, ob Designprofis oder nicht.

Es bietet zwei Möglichkeiten: 

  • Erstellen Sie Ihre eigenen Designs Wir können von einem leeren Blatt aus arbeiten, in das wir geometrische Figuren, Texte, Hintergründe, Bilder aus der Bilddatenbank, die sie uns anbieten, einfügen und unsere eigenen Bilder usw. hochladen können. und so in der Lage sein, unsere eigenen Designs einfach zu erstellen.
  • Erstellen Sie Layouts mit einer Vielzahl von Vorlagen das bietet. Und wenn ich von einer großen Vielfalt spreche, meine ich viele, die es uns ermöglichen, daraus zu arbeiten, und die sogar als Inspiration für unsere eigenen Projekte dienen können. Natürlich können wir in dieser Option auch beliebige Werkzeuge, Texte, Bilder, Hintergrundänderungen usw. einfügen.

Schritte:

Canva Titelbild

Dies sind die Schritte, die Sie befolgen müssen:

  1. Wählen Sie das Format, in dem Sie arbeiten möchten:
    • RRSS: Post für Instagram oder Facebook, Geschichten, Event-Cover für Facebook, Posts auf Twitter, Grafiken für Tumblr, Thumbnails für Youtube usw.
    • Dokumente: Brief, Briefkopf, Lebenslauf, Bericht, Präsentationen, Rechnungen, Memo usw.
    • Persönlich: Karten aller Art, Geburtstage, Rezepte, Besuch, Fotocollage, Kalender, Planer, Fotoalbum, Buch- oder CD-Cover usw.
    • Ausbildung: Jahrbuch, Zeugnis, Lesezeichen, Klassenzertifikat, Arbeitsblatt, Index usw.
    • Marketing: Logos, Poster, Flyer, Visitenkarten usw.
    • Veranstaltungen: Einladungen, Veranstaltungsabdeckungen, Programme, Ankündigungskarten usw.
    • Anzeigen: Bestenliste, breiter Wolkenkratzer, Facebook-Anzeigen usw.
  1. Wählen Sie das Design, das Ihnen am besten gefällt.
  2. Lassen Sie sich von Kreativität mitreißen und beginnen Sie mit dem Entwerfen.
  3. Sobald Ihr Design fertig ist, müssen Sie es nur noch herunterladen.
  4. Zeigen Sie der Welt Ihr Design.

Ein Wunder!

Hier ist ein kurzes Video, das ich selbst gemacht habe, damit Sie sehen können, wie In 2 Minuten können wir einen Beitrag für Instagram erstellen. Sie wagen?

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.