Dinge, die ein Grafikdesigner im College lernen sollte

Designer im UnterrichtBei der Ankunft an der Universität ist es wichtig zu lernen, die Probleme zu verstehen, die außerhalb der Komfortzone jedes Designers liegen, und es ist leider die Universität lehrt nie, wie man mit Verbrauchern umgeht, Manager, Entwickler und jede andere Position, die die Welt der Designer umkreist, die in ständigem Dialog mit ihnen stehen.

ähnlich Menschen und Motivationen verstehen dass jeder von ihnen hat und auch, die Dinge nicht so ernst und entschlossen zu nehmen, sondern ein bisschen mehr darauf zu bestehen und zu versuchen, alles aus der Perspektive anderer zu sehen, kann sein wichtige Fähigkeiten dass ein Designer im College lernen sollte, aber es gibt noch viel mehr.

Lernen lernen

GrafikdesignerEs mag jedoch ein bisschen komisch klingen und tatsächlich Es wäre gut, wenn Designer lernen könnten, im College zu lernendamit sie bereit sind, mehr ewiges Lernen zu erfahren, ohne sich jemals mit ihrem aktuellen Wissensstand zufrieden zu geben, da es immer etwas Neues zu lernen gibt.

Lerne wiederholen

Es gibt keine vollständig fertigen Projekte. es ist möglich, alles zu wiederholen und zu perfektionieren.

Es liegt jedoch an jedem Designer, über die Beziehung nachzudenken Preis-Nutzen Dies ergibt sich aus den ständigen Bemühungen um die Schließung von Aktivitäten, die mit dem nächsten Projekt fortgesetzt werden es ist etwas, das sie sicherlich nicht im College unterrichten und dass es gut wäre zu lernen, da es natürlich sehr nützlich wäre zu lernen, dass Projekte bis zu einem gewissen Grad verbessert werden können, um ein besseres Gleichgewicht der Dinge zu erreichen.

Der Höhepunkt eines Projekts ist von wesentlicher Bedeutung, und durch seine Verbesserung wird sichergestellt, ob der Designer erfolgreich ist oder ob er scheitert.

Habe einen Tutor

Beratung erhalten und von einer erfahrenen Person lernen Während Sie im College sind, könnte sich ein Designer dadurch viel schneller entwickeln. Der Tutor muss nicht die gleiche Ausbildung wie der Designer haben, er muss nur etwas wissen, das die Person lernen möchte.

Habe einen Tutor Es ist normalerweise eine ausgezeichnete Alternative Wenn Sie an der Universität sind, können Sie sich Ihr Wissen aneignen, das Ihnen hilft, nicht auf dieselben Hindernisse und Herausforderungen zu stoßen, denen der Tutor begegnen musste, sodass Sie Energie, Zeit und auch Geld sparen können.

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.