So erstellen Sie den "Andy Warhol" -Effekt

Erstellen Sie den "Andy Warhol" -Effekt neu Design beinhaltet mehrere Kuriositäten, dh viele der Menschen, die sich für diese Aktivität entscheiden werden normalerweise von einem bestimmten Effekt angezogenDies führt in den meisten Fällen zu einer großen Anzahl von Designprofis.

Dies schließt jedoch nicht diejenigen Fälle aus, in denen Grafikdesign auf der Grundlage möglichst akademischer Richtlinien untersucht worden wäre, und zum großen Teil viele der Grafikdesigner Sie wären in diese Disziplin eingetreten, indem sie Tutorials und Handbüchern im Internet gefolgt wären.

Hintereffekt "Warhol" Unter so vielen Vorschlägen, die wir finden können, ist Design normalerweise mit Gruppen verbunden, die hinsichtlich ihrer Trends an bestimmte Trends gebunden sind Mode und Stil verweist, ein Beispiel dafür zu sein städtische KunstHervorheben der Ausarbeitung von Briefen und Stadtentwürfen.

Wir können auch darüber reden digitale MalerDiejenigen, die Design-Tools verwenden, um ihre Modelle und Arbeiten herzustellen, ein Job, der letztendlich Geduld und Engagement verdient. Aber schließlich ist Design eine Disziplin, die alle Arten von Praktiken genießt und alle Arten hervorhebt von Kulturen und TrendsDies macht es zu einer der umfassendsten Karrieren in Bezug auf seine Gewerkschaft.

Heute präsentieren wir ein Tutorial, mit dem Sie das erstellen können "Andy Warhol" -Effekt, hier sind die Schritte, um es zu erstellen:

  1. Im Prinzip Wir wählen das Bild aus, das wir bearbeiten möchten über unsere Wirkung.
  2. Dann benutzen wir das Stiftwerkzeug und schneiden den Hintergrund aus.
  3. Nachdem wir das Bild ohne Hintergrund haben, gehen wir zu Bildschwelle und bewegen die Maus, bis wir das gewünschte Ergebnis finden. Es lohnt sich, Sie wissen zu lassen, dass die 127 Wert es kann ein guter Bezugspunkt sein.
  4. Wir duplizieren die Ebene mit dem Schwelleneffekt und in der Miniaturansicht, die das Bild zeigt, drücken wir im Ebenenbedienfeld STRG.
  5. Mit dem Werkzeug Farbeimerkönnen wir die gesamte Auswahl so malen, dass sie weiß ist.
  6. Dann Wir wenden einen Filter an, für die wir zu Menü - Filter - Künstlerisch übergehen.
  7. Wir ändern die Ebene in Verdunkeln.
  8. Jetzt müssen wir unsere Arbeit ausmalen und dafür, Klicken Sie auf die Ebenenminiatur während wir die Strg-Taste gedrückt halten, wird die Auswahl wiederhergestellt, die wir zuvor getroffen hätten.
  9. Wir erstellen eine neue Ebene Menü - Ebene - Neu - Ebene. Wir platzieren es für später unter dem Original Wählen Sie die Farbe, die wir mögen. Mit dem Farbtopfwerkzeug füllen wir die neue Ebene.
  10. Wenn wir einen Warhol-Stil kreieren wollen, Es wird ausreichen, diesen Vorgang zu wiederholen mit anderen Farben, wodurch der gewünschte Effekt erzeugt wird.

Es kann ein bisschen schwierig sein, dies zu erreichen, aber das Verfahren wird immer einfacher, wenn wir in der Praxis bleiben, da die Warhol-Effekt Es ist nicht so schwer wie es aussieht.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.