Entfernen Sie mit Photoshop jemanden (oder etwas) von einem Foto

ps Symbol

Hallo! In diesem Beitrag erzähle ich Ihnen von den glücklichen Fotos, auf denen etwas oder jemand, den wir nicht sehen wollten, vollständig herauskommt. Wir könnten denken, dass unser Foto verloren ist, aber mit Photoshop können wir es beheben leicht ohne zu viel Komplikation.

Ich werde über die Technik von sprechen Klonpuffer, da sich dieser Beitrag hauptsächlich an Personen richtet, die Ich habe nicht viel Wissen über PhotoshopDeshalb habe ich beschlossen, den einfachsten Weg zu erklären, um einfache Dinge wie Verkabelung, eine Person, Flecken, ein Auto usw. zu entfernen. Wenn Sie interessiert sind, lesen Sie weiter!

Zuerst Klonpuffer ist ein Werkzeug in Photoshop, das wir in der Symbolleiste links in Form von finden ein Stempelstempel. Was der Klonpuffer tut, ist Kopieren Sie Informationen aus einem Teil des Bildes und fügen Sie sie in einen anderen Bereich Ihrer Wahl ein. Wenn Sie dies noch nie zuvor getan haben, denken Sie vielleicht, dass es offensichtlich ist, aber mit einem guten Auge sind die Ergebnisse faszinierend.

Das erste, was Sie wissen sollten, ist, wie es funktioniert. Wählen Sie Ihr Foto aus, auf dem Sie etwas löschen möchten. Duplizieren Sie in Photoshop die Ebene mit crtl + J. oder klicken Sie mit der rechten Maustaste und duplizieren Sie. Ich empfehle dies bei allen Arbeiten, die Sie mit Photoshop ausführen, da dies eine Möglichkeit ist, das Originalbild im Arbeitsbereich zu schützen. Denken Sie daran, es zu blockieren, damit es nicht stört zu arbeiten oder wir verwirrt werden. Die blockierte Ebene bleibt unten, und auf unserem duplizierten Foto nehmen wir unseren Klonstempel und, damit Sie sehen können, wie es funktioniert, Drücken Sie beim Klicken Alt in einem Teil des Bildes. Lassen Sie die Alt-Taste los und klicken Sie auf das Foto. Sie werden feststellen, dass der Klonpad-Pinsel für jeden Klick, den Sie geben, wenn Sie die Alt-Taste gedrückt haben, mit dem Klonen beginnt. Es ist wirklich sehr einfach.

Über der Oberfläche haben Sie wie beim Pinsel die Eigenschaften des Stempels. Seine Härte, Dicke, Deckkraft, Bürstentyp ... Meine Empfehlung, präzise und mit natürlichen Ergebnissen zu arbeiten, ist, dass Sie wählen eine unscharfe Bürste, um Schnitte zu vermeiden Aus den Pinselstrichen geht hervor, dass Sie die Deckkraft abhängig davon modulieren, was Sie auf dem Foto entfernen möchten. Wenn Sie den Himmel klonen, passiert nichts, dass die Härte und Deckkraft maximal sind, aber wenn es eine sehr sorgfältige Arbeit mit Linien und vielen Details ist, Sie müssen die Deckkraft regulieren, die Härte entfernen und einen kleinen Pinsel verwenden.

Wenn Sie eine Person aus einem Foto löschen möchten, beispielsweise mit einem Hintergrund aus Gebäuden, sollten Sie dies tun Klonen gehen so dass Sie Teile der Gebäude nehmen (vorzugsweise Teile, die von dem Gebäude sichtbar sind, das die bestimmte Person bedeckt) und Bauen Sie sie auf der Person wieder auf, die Sie eliminieren möchten. Und so mit der ganzen Umgebung, Straße, Bürgersteig, Fenstern, allem.

Stadtmenschen

Sie müssen sehr vorsichtig sein, da der Klonpuffer hat einen leichten Defekt und es neigt dazu zu schaffen Wiederholungen im Klon und können ein seltsames Ergebnis liefernDeshalb habe ich Ihnen gesagt, dass es am besten ist, wenn Sie geduldig sind und es nicht schnell und wahnsinnig tun, sondern ruhig viele Klonproben nehmen.

Der Klonpuffer funktioniert auch Falten, Pickel und letztendlich alles, was wir wollen, zu beseitigen, da es sich lohnt, Proben aus der Umgebung zu entnehmen.  Um eine Hautunvollkommenheit zu entfernen, müssen Sie bei gedrückter Alt-Taste eine Probe eines anderen Stücks derselben Haut entnehmen, das keine Unvollkommenheiten aufweist und den gleichen Ton und das gleiche Licht aus dem Bereich der zu korrigierenden Unvollkommenheit aufweist. Und voila, so einfach. Symbolleiste Sie müssen sich daran erinnern, ja Sie klonen weiter, abgesehen davon, dass es offensichtlich ist, geklonte Gebiete verlieren viel an Qualität und das wollen wir nicht. Geduld ist der Schlüssel zu einem guten Ergebnis.

Bisher diese kurze Erklärung des Klonpuffers und seiner Hauptfunktion als Werkzeug, um das zu eliminieren, was wir von unseren Fotos nicht wollen. Ich ermutige Sie, es zu versuchen und damit zu experimentieren, da Sie nur mit Gebrauch und Erfahrung wissen, wie Sie zu 100% damit umgehen können.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.