Erfassen Sie die Sekunde, in der die Welle bricht, um sie in Kunst zu verwandeln

Talibart

Rachael Talibart ist eine Künstlerin, die versucht, andere Wege zu gehen zur Fotografie mit seiner Serie "Sirens". «Sirenas» versucht, die Sekunde einzufangen, in der die Welle bricht, um sie in reine Kunst umzuwandeln, und so durch ein Foto die gesamte Kraft freizusetzen, die freigesetzt wird, wenn das Meer auf das Land selbst trifft.

Talibart arbeitet mit hohe Verschlusszeiten jene Momente einzufangen, in denen die Wellen brechen und Figuren zu zeichnen scheinen, die die Kraft der Natur an sich auszudrücken scheinen. Besonders wenn sie sich entfesselt und all ihre Wut zeigt, wie auf jedem der Fotos, die diese Fotografin an der Südküste Englands macht, gesammelt ist.

Und es ist so, dass Talibart versucht, den perfekten Moment festzuhalten, in dem die Welle, abgesehen davon, dass sie all ihre Energie zeigt, zeichne eine bizarre Form Dies ist in der Lage, die Vorstellungskraft aller Besucher der Ausstellung zu wecken, in denen sich ihre Fotos befinden.

Talibart

Jedes der Fotos ist nach einem mythischen Meerestier benannt, wie z es kann Loki oder einer der griechischen Götter sein. Wir können Medusa unter anderem auf einigen Fotos finden.

Talibart

Der Ozean ist die ständige Inspirationsquelle für diesen Künstler, der liebt Fotografie und versuchen, diese fesselnden Sekunden festzuhalten, um sie in einer seiner Aufnahmen aufzuzeichnen.

Talibart

Sie werden sicherlich nicht immer in der Brighton Photography Gallery in England vorbeischauen können Sie werden ihre Website haben, um ihre Fotos zu finden sowie die Möglichkeit, sie zu erwerben. - Auf diese Weise können Sie in einigen Räumen Ihres Hauses jene Momente festhalten, in denen die Wellen brechen und prächtige Figuren voller aller Energie der Natur bilden.

Talibart

Hier lassen wir Sie Ihre Website, auf Instagram und Facebook Seite.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.