Woran denken Fische? Illustrationsprojekt

Fish Memory ist ein Illustrationsprojekt von Amaya Uscola

Woran denken Fische? Es ist eine eigenartige Frage, die sich nur wenige von uns gestellt haben, aber… woran werden die Fische wirklich denken? Werden sie die gleichen Gedanken haben? Diese Fragen wurden von der Künstlerin / Designerin Amaya Uscola beantwortet

Ohne Zweifel ist es ein interessantes Projekt, das aus dem entstanden ist, was wir die Künstler nennen "Persönliche projekte" Nach ihrer eigenen Idee schuf die Künstlerin eine fantastisches Illustrationsprojekt. Wenn Sie sich leidenschaftlich für Illustration und alternative Bücher interessieren, können Sie dieses Projekt nicht verpassen.

Alle Künstler haben eines gemeinsamWir lieben es, persönliche Projekte aller Art mit der Ausrede zu erstellen, das Portfolio zu füllen, wenn wir in Wirklichkeit weil erstellen Wir können nicht aufhören, all unsere Ideen herauszubringenund dies war der Beginn des illustrierten Projekts Memoiren von Pez von Amaya Uscola. Ein Tag wie jeder andere fing an, Fische zu zeichnen und darüber nachdenken, ob sie dachten oder nicht, Laut ihren Fischen haben Gedanken und unterschiedliche StimmungenBasierend auf diesem Gedanken begann sie, ihren Fischen Snacks mit Gedanken hinzuzufügen, die sie sich vorstellte.

Fischgedanken in einem Bilderbuch

Eines Tages kommt eine Nachricht, die sie dazu ermutigt Herausforderung in Instagram für Illustratoren in dem sollte zeichne jeden Tag etwasAmaya beschließt, jeden Tag einen Fisch in ihr Notizbuch zu zeichnen. Täglich Ich habe mit einem einfachen Stift gezeichnet Pilot ein anderer Fisch, musste nicht tun keine Art von vorheriger Skizze weil er einfach alles gezeichnet hat, was ihm in den Sinn kam. Neben jedem Fisch fügte er eine kurze Beschreibung der Art und hinzu ein Gedanke an jede Art von Fisch. 

Fish Memory ist ein einzigartiges Künstlerbuch

Sein Arbeitsprozess begann in London, wo Ich kaufe ein kleines Notizbuch von ca. 12 × 16 mit farbigen BlätternIn dieser Freiheit begann er alles zu zeichnen, was ihm jeden Tag einfiel. Es ist interessant festzustellen, dass der Illustrator Ich benutze den Computer zu keinem Zeitpunkt Um Ihre Illustrationen zu verbessern, werden sie alle von Hand gefertigt.

Ein Tag in einer Besprechung Sie sahen sein Fischbuch und beschlossen ohne Zweifel, dass es veröffentlicht werden sollteSie waren so fasziniert von Amayas Fisch, dass sie beschlossen reproduzieren Sie genau das gleiche Notebook Verwenden des gleichen Formats, der gleichen Farben für das Papier und der Originalzeichnungen ohne Computer-Retusche.

Jetzt Das Buch kann online gefischt (gekauft) werden von verschiedenen Seiten des Künstlers. Wenn Sie ein Papierfischglas in der Hand haben möchten, müssen Sie nur darauf zugreifen web.

Was denken die Fische?

Eine gute Promotion

zu das redaktionelle Projekt fördern Es wurde ein Video erstellt, in dem es aussah das Buch kam an die Küste, es ist ziemlich interessant unterstreichen Sie die Bedeutung dieses Videos da es die Essenz des Projekts vollständig darstellt. Ohne Zweifel ist die Schaffung dieser Art von Initiative eine Wert sowohl für die Werbung für das Produkt als auch für das persönliche Projekt selbst, da es einen Fortschritt gegenüber der ursprünglichen Idee darstellt.

Sie können auch a sehen kleines Video über eine Ausstellung Das fand in Barcelona statt, wo die Originalzeichnungen und das Buch gezeigt wurden.

Nutzen Sie die Netzwerke, um unsere Arbeit zu fördern

Eine Ausstellung abzuhalten ist interessant für all jene Künstler, die fördern wollen und ein größeres Publikum erreichen, eine gute Idee, wenn Sie eine public Display Es wird versucht, in einem Informationsmedium zu erscheinen, ob gedruckt oder digital. Wir dürfen nicht vergessen die Macht der sozialen Medien und die Fähigkeit, mehr Menschen zu erreichen, wird dringend empfohlen Fotos machen und eigene Videos direkte Werbung für alle Ausstellungen, die wir machen.

  • erklären öffentlich unsere Arbeit
  • Versuchen in einem öffentlichen Medium ausgehen (gedruckt oder digital)
  •  Videos aufnehmen während der Ausstellung persönliche Direktwerbung zu haben

Es ist interessant zu sehen, wie Eine einfache Idee wird zu etwas sehr Großem überall hingehen können, Der Stärke des Künstlers sind keine Grenzen gesetzt wenn ihm eine Idee in den Sinn kommt. Was ein Notizbuch mit Illustrationen war, wurde vollständig persönliches und einzigartiges redaktionelles Projekt. Künstler und Schöpfer im Allgemeinen, denken Sie immer daran Speichern Sie Ihre Skizzenbücher und Ideen denn irgendwann kommen sie vielleicht schwimmend heraus wie dieses Fischbuch.

Wenn Sie mehr über diese Künstlerin erfahren möchten, können Sie einige ihrer sozialen Netzwerke sehen:


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.