Google ändert seinen Designkurs mit dem Logo von Stadia, seinem Game-Streaming-Service

Stadia

vor einem Tag Google hat seinen Netflix-Streaming-Service angekündigt genannt Stadia. Abgesehen davon, was der gesamte Dienst an sich ist, mit dem Sie Spiele über einen Chrome-Browser genießen können, hat uns die Kursänderung überrascht, die die Jungs von Mountain View in Bezug auf das Logo vorgenommen haben.

Mit anderen Worten, die neue Stadia-Identität wird so definiert, dass Halten Sie sich von anderen Google-Diensten fern. Sie wissen bereits, dass viele der Dienste, die Google auf Android-Handys schätzt, etwas gemeinsam haben oder mit derselben Designsprache spielen. Mit Stadia ändern sich die Dinge.

Stadia ist eine neue digitale Spieleplattform, die den Benutzer bringt eine konsolenartige Erfahrung von einer Vielzahl von Geräten wie Telefonen, Tablets und TV. Solange Sie den Chrome-Browser als Streaming-Generator haben, können Sie Stadia spielen.

Das Charakteristischste am Stadia-Logo ist, dass "S" so offen und einzigartig ist wenn Sie einen Marker mit einer sehr breiten Spitze genommen haben und ein Einzelstrich S wird gezeichnet. Dieses Logo hat ihre Kritik und ihr Lob verdient.

Einerseits haben wir einige Kritiker, die das behaupten Der Farbverlauf sieht zu retro aus, während andere die mangelnde Absicht für ein Design deutlich gemacht haben, das ein wenig "vage" in der Nachricht enthält.

Was klar ist, ist das Das Stadia-Logo distanziert sich und vieles mehr, von allem, was mit dem großen G in Bezug auf die Gestaltung seines breiten Leistungsspektrums zu tun hat. Es hinterlässt uns das Zeichen, ein weit offenes Logo zu sein, das den Spieler umfasst, der nach neuen Erfahrungen sucht und in diesem Retro-Aspekt stylt, der eng mit dem Spiel der Pixel-Ära verbunden ist.

Un Logo nähert sich dem Ufer des neuen Parisvor allem in seinen Weitwinkeln.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.