Googles raffiniertes soziales Distanzierungs-Doodle, das von einem Nutzer erstellt wurde

Google

Google war schon immer etwas ganz Besonderes aus vielen Gründen. Und diesmal ist es ein Benutzer, der sein Gekritzel auf der Suchseite dreht, und das ist die genialste Art, jemandem eine der wichtigsten Maßnahmen zu zeigen, die ergriffen werden können, um die Verbreitung von COVID-19 zu stoppen.

Wir müssen kaum etwas sagen weil das Gekritzel alles erklärt. Dieser reddit-Benutzer kommentiert lediglich, dass wir ein paar Meter von anderen Personen entfernt sein müssen, wenn wir dazu gezwungen werden, und erklärt dies auf genialste Weise, indem er die Buchstaben, aus denen sein Logo besteht, distanziert.

Ein Doodle, das schnell kommuniziert eine der wirksamsten Maßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus weltweit. Die soziale Distanzierung, die notwendig ist, um zu verhindern, dass jemand, der asymptomatisch ist, jemanden infiziert, der noch keinen Kontakt mit jemandem mit COVID-19 hat.

Google

Das heißt, auch wenn Sie keine Symptome haben, ist es wichtig, dass Sie sich sozial von irgendjemandem distanzieren das ist nicht im Rahmen Ihres Hauses. Wir sprechen davon, niemanden zu Hause zu sehen, sich vom Nachschub im Supermarkt fernzuhalten oder jemanden zu meiden, den man auf der Straße trifft, wenn man irgendwohin geht.

Dass soziale Distanzierung ist in der großartigen Idee sehr deutlich von diesem Benutzer und das könnte perfekt vom großen G genommen werden, um die Aufmerksamkeit von jedem zu erregen, der noch nicht ernst genommen hat, was auf dem Planeten passiert.

La Geschichte von Google Doodles Es ist lange her und um die Geburt einer herausragenden Person in einem wissenschaftlichen oder künstlerischen Bereich zu feiern, nehmen die Leute von Google die Suchmaschine, um es auszudrücken. Wir werden sehen, ob sie uns in diesen Tagen und Wochen mit einem überraschen. Wenn du wissen willst an den Künstler, der sich um sie kümmert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.