In Adobe erfahren Sie, wie Sie mit After Effects Objekte aus Videos entfernen

After Effects

After Effects ist ein großartiges Tool für die Videopostproduktion Auf diese Weise können wir bewegte Objekte eliminieren, wie uns Adobe selbst mit einem vor diesen Tagen veröffentlichten Video lehrt.

Und ja, was Sie bekommen, ist Entfernen Sie ganz einfach Objekte aus einem Video. Dank der technologischen Fortschritte können wir viel Zeit sparen, die wir zum Löschen dieser Objekte aus einem Video verwenden sollten.

Mit dem neuen Update von Adobe After Effects ist es möglich, Objekte auf relativ einfache Weise zu löschen. Mit dieser neuen Funktion namens Content-Aware Fill können wir Objekte löschen dank maschinellem Lernen von Adobe Sensei.

Das heißt, wir vergessen brechen Sie unsere Köpfe, so dass After Effects selbst in der Lage sein, diese Objekte mit ihren Schatten und Unvollkommenheiten selbst zu löschen. Wir werden also eine völlig neue Szene haben, in der wir die Elemente entfernt haben, die das, was wir suchen, als Endergebnis behindern.

Die KI von Adobe schafft es, a ein Objekt verfolgen dass wir zuvor markiert haben, um es zu entfernen. Auf diese Weise wird das Video «bereinigt» und wir werden eines haben, das Objekte, Personen usw. auf magische Weise eliminiert. Und um zu erfahren, wie wir es selbst machen können, haben wir eine Reihe von Videos von Adobe, die uns perfekt zeigen, wie die Magie dieser neuen Funktion funktioniert.

Wir empfehlen Ihnen, sich Zeit zu nehmen Lerne jeden der Schritte Bearbeiten Sie daher Ihre eigenen Videos, um Objekte von der Straße oder von der Person zu entfernen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt im Geburtstagsvideo Ihres Kindes angezeigt wurde. Eine neue Funktion im neuen Update von Adobe Creative Cloud für alle, die das monatliche Abonnement haben.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.