Kirby wurde auf Version 3.0 aktualisiert, um ein alternatives CMS zu WordPress zu sein

Chamäleon

Letzte Woche haben wir bereits mit euch allen das geteilt Optionen müssen wir eine Webseite erstellen. In ihnen reden wir nicht darüber Kirby, ein WordPress-ähnliches CMS Das wurde in diesen Tagen auf Version 3.0 aktualisiert.

Wir sprechen von einem CMS, das nicht so beliebt ist wie WordPress, aber Ja, Sie können es sich leisten, zu prahlen eine ernsthafte Alternative zu sein, um unsere Webseiten damit zu erstellen.

Kirby hat aktualisiert auf Version 3.0 mit was wären 4 neuheiten zu berücksichtigen:

  • Das erste ist die Fähigkeit dazu vollständig anpassbar sein: Der Desktop würde auf Vue basieren.
  • Jetzt können Sie Webseiten ohne Überschriften erstellen. Perfekt für Landing Pages oder diese Web-Apps, die wir in letzter Zeit sehen.
  • Erstellen Sie eine Seite aus einem beliebigen Datenbank, API, JSON oder eine andere Art von Format, das von PHP übergeben werden kann.
  • Neues Plugin-System.

Schema

Was Vue bedeutet, ist, dass es uns die Möglichkeit dazu gibt in der Lage sein, sehr unterschiedliche Websites zu erstellen. Dies eröffnet einem CMS wie Kirby viele Möglichkeiten. Je mehr Möglichkeiten es bietet, desto mehr Möglichkeiten haben einige Entwickler, dieses CMS auszuprobieren.

Web

Ein weiterer wertvoller Punkt von Kirby ist seine Fähigkeit zu schaffen Websites in mehreren Sprachen gleichzeitig oder organisieren Sie den Inhalt gemäß den Anforderungen jedes Projekts. Wir sprechen über ein CMS, das im Laufe seiner Entwicklung weiterhin viel zu erzählen geben wird, und seine Entwickler bemühen sich weiterhin, eine Alternative zu WordPress zu werden.

Andere seiner Tugenden ist einfach zu integrierende Links, Bilder oder Videos ein dateibasiertes CMS sein. Wenn Sie neugierig sind, empfehlen wir Ihnen, keine Zeit zu verlieren und es zu versuchen. Sie können es lokal oder auf einem privaten Testserver installieren. Wenn es Ihnen gefällt, müssen Sie die Lizenz erwerben: 89 Euro pro Standort.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.