Der Stadtrat von Madrid stellt allen Plakaten zur Verfügung, die die Stadt seit 2016 schmücken

Plakate Madrid

Die Wahrheit, dass das Designteam hinter den Plakaten, die wir in Madrid gesehen haben In den letzten 3 Jahren hat es funktioniert. Tatsächlich hat der Stadtrat von Madrid sie allen zur Verfügung gestellt, damit wir sie bei maximaler Auflösung kostenlos herunterladen und ausdrucken können.

Ja, immer fürsorglich sie nicht für kommerzielle Zwecke zu verwendenda sie urheberrechtlich geschützt sind. Was Sie tun können, ist eines dieser Plakate, die wir während der Amtszeit von Bürgermeisterin Manuela Carmena gesehen haben und die Veranstaltungen wie Karneval, Sommer in der Stadt, kommunale Feste, chinesisches Neujahr und vieles mehr beinhalten.

Einige Plakate das waren in den sozialen Medien sehr erfolgreich und dass durch das Archiv der städtischen PlakateJeder kann sie auf seinen Computer herunterladen und ausdrucken.

Poster

Denken Sie daran, dass Sie sie, wenn Sie sie weitergeben möchten, ordnungsgemäß zuordnen müssen, ohne sie jedoch zu transformieren oder für kommerzielle Zwecke zu verwenden. Er ist der Kreativdirektor des Stadtrats von Madrid. Nacho Padilla, derjenige, der diese Initiative gestartet hat mit denen Sie sich an die Geschichte der Stadt in diesen 3 sehr intensiven Jahren erinnern wollen.

TODO

Wir müssen Plakate von Cristina Daura und Nuria Úrculo, um die Veranos de la Villa 2019 zu fördern; Yinsen Studio-Poster zum Gedenken an den internationalen feministischen Streik am 8. März; und andere wie Aperitif Studio for Pride 2018.

Plakate Madrid Carmena

Ein unverzichtbarer Termin wenn Sie beim Drucken ein tolles Geschenk machen möchten und stellen Sie es auf einen schönen Ständer oder dekorieren Sie Ihr Zuhause mit einem illustrativen Thema, das auf allen Ebenen mehr als wichtig ist.

Die Wahrheit ist, dass es in diesem Repository eine große Vielfalt gibt Dies wurde vom Stadtrat von Madrid festgelegt, um die großartigen Ideen zu demonstrieren, die aus dem Entwurf hervorgegangen sind, um diese wichtigen Ereignisse in einer Stadt wie Madrid zu veranschaulichen. Wir werden sehen, ob das Folgende so hart funktioniert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.