Die 9 besten Seiten um Fotos online zu bearbeiten photos

Fotos online bearbeiten

Wenn Sie mit Fotos arbeiten, ist ein Bildbearbeitungsprogramm unerlässlich, da es Ihr Arbeitswerkzeug ist. Es gibt jedoch Zeiten, in denen Sie, entweder weil Sie sich nicht auf Ihrem Hauptcomputer befinden, weil Sie keinen Speicher auf dem PC haben, oder aus anderen Gründen eine Online-Bildbearbeitung zum Arbeiten.

Zuvor war dies nicht einfach, um nicht zu sagen, dass sie nicht auf dem Niveau der Programme waren, die Sie auf Ihrem Computer installiert hatten. Aber die Dinge haben sich stark verändert und Sie können zahlreiche Optionen finden, die mit den installierbaren konkurrieren oder in einigen Fällen sogar übertreffen. Möchten Sie wissen, welche Optionen wir anbieten?

Pixlr, der beste Online-Fotoeditor

Pixlr

Dieser Online-Fotoeditor ist einer der Favoriten für diejenigen, die mit Online-Bildern arbeiten, da er eines der vollständigsten Tools ist, die Sie finden werden. Zunächst einmal ist es nicht wirklich ein Programm an sich, sondern es gibt zwei. Zuerst haben Sie den Pixlr Editor, der Photoshop sehr ähnlich ist und daher sehr schnell zu arbeiten und zu verstehen ist.

Was uns an diesem Programm am besten gefallen hat, ist das hat die Fähigkeit zu schichtenMit anderen Worten, zu wissen, wie man ein Bild durch Ebenen einfügt und dann das eine oder andere verwirft, ohne die Arbeit von vorne beginnen zu müssen.

Die andere Option von Pixlr ist Pixlr Express. Es hat eine einfachere Anwendung, da es nur auf vier Aspekten basiert: Text schreiben, Bild anpassen, Effekte hinzufügen und Aufkleber hinzufügen. Ideal, wenn Sie nichts ausbessern müssen.

canva

Er ist allen Grafikdesignern bekannt. Tatsächlich wird in vielen weiteren Sektoren wie Verlagswesen, Marketing usw. eine Nische geschaffen. Deshalb sollten Sie es nicht aus den Augen verlieren.

Es eignet sich beispielsweise perfekt für Online-Shops, die Inhalte für soziale Netzwerke oder für ihre Blogs benötigen. Du kannst Holen Sie sich Cover für Netzwerke, Header, Banner ... Sie müssen nur die gewünschte Größe auswählen und hinzufügen, was Sie benötigen. Und wenn Sie sich nicht inspirieren lassen, nutzen Sie die vorgefertigten Vorlagen und passen sie nach Ihren Wünschen an. So einfach ist das!

Photoshop Express, Photoshops Online-Bildbearbeitungssoftware

Photoshop Express

Wenn Sie ein Fan von Photoshop sind, werden Ihnen die anderen Programme höchstwahrscheinlich überhaupt nicht gefallen und Sie werden am Ende immer damit arbeiten. Aber Sie sollten wissen, dass Sie die Option des Photoshop-Online-Bildbearbeitungsprogramms haben. Konkret heißt es Photoshop Express und es ist eine leichtere Version des bekannten, aber immer noch genug mit ihm auf fortgeschrittenem Niveau zu arbeiten (wir können Sie nicht als Profi bezeichnen, weil es zu kurz wäre, wenn es keine Schichten und andere wesentliche Optionen gibt).

Photopea

Und da Sie das oben Genannte sicherlich enttäuscht hat, werden wir versuchen, es zu ändern. Dafür schlagen wir als Online-Bildbearbeiter Photopea vor, das ist Photoshop sehr ähnlich. Tatsächlich ist die Benutzeroberfläche dieser sehr ähnlich und Sie haben viele fortschrittliche Tools.

Darüber hinaus ist die Unterstützung verschiedener Bildformate, von PSD bis RAW, XFC ... ein Plus, das Sie in anderen Online-Bildprogrammen nicht bekommen, was ein zusätzliches Plus ist.

SumoFarbe

Wenn Sie die Ebenen in den Bildern nicht verwenden, werden Sie damit nicht viele Schwierigkeiten haben, sie zu bekommen, da sie sehr einfach zu bedienen sind und das Potenzial, das sie Ihnen bietet, verstehen.

La Die Benutzeroberfläche ist klar und Photoshop sehr ähnlich. Sie werden Ebenen haben, ja, aber nicht alle Funktionen, die Sie von ihnen gewohnt sind. Darüber hinaus verfügt es über Filter, Anpassungen, Änderungen in den Bildern ...

Und das Beste ist, dass es in 18 Sprachen verfügbar ist, also wird Spanisch eine davon sein.

Fotor

Fotor

Fotor ist ein Luxus für diejenigen, die keine zu schnelle Internetverbindung haben oder Probleme mit dem Speicher des PCs haben, denn es ist sehr schnell, mehr als andere Online-Editoren, und das allein ist es, es zu wählen.

Auf technischer Ebene Sie können damit von Ihrem Handy, Tablet aus arbeiten ... und es ermöglicht Ihnen, eine Collage zu erstellen, ein Foto zu bearbeiten oder sogar etwas zu entwerfen. Darüber hinaus verfügt es über die HDR-Bearbeitungsfunktion, mit der Sie in Ihren Fotos Ergebnisse mit hohem Kontrast erzielen.

In diesem Fall haben Sie eine kostenlose Version und einen Pro, dem sie weitere Extras hinzufügen.

Picozu

Dieser Online-Fotoeditor mit einem Namen, der an ein Pokémon erinnert, ist tatsächlich eines der besten Online-Programme. Zu den Vorteilen gehört die Tatsache, dass Sie Plugins, Filter oder Themen installieren können, die die Benutzeroberfläche ändern. Mit anderen Worten, können Sie dem Programm mitteilen, wie es für Sie sein soll, und es anpassen.

Natürlich sind die Werkzeuge, die es hat, leider einfach, aber wenn Sie nicht zu viel mit den Fotos arbeiten müssen, kann es eine gute Wahl sein, damit zu arbeiten und es übrigens nach Ihren Wünschen zu gestalten.

iPiccy

Dieser Editor ist perfekt für diejenigen, die neu in der Welt der Bildbearbeitung sind, da Sie sehr schnell und intuitiv arbeiten und alle Werkzeuge erlernen können, die Sie haben. Natürlich, wie gesagt, nur für Anfänger geeignet, da nicht zu viele Formate zum Speichern der Bilder vorhanden sind (oder um sie zu öffnen).

Darüber hinaus gibt es zwei weitere wichtige Probleme: dass der Vollbildmodus nur aktiviert wird, wenn Sie sich registrieren; und dass es nur auf Englisch ist. Hinzu kommt die Tatsache, dass es Anzeigen enthält, die Sie bei der Arbeit mit den Bildern ablenken können.

Fotoflexer, ein professioneller Online-Fotoeditor

Zunächst empfehlen wir Ihnen, FotoFlexer in einer anderen Sprache als Spanisch zu verwenden. Der Grund dafür ist, dass nicht klar ist, warum, aber die spanische Version des Programms bietet nicht alle Optionen, die Sie in anderen finden. Um das komplette Tool zu nutzen, ist es also besser, es zum Beispiel auf Englisch herunterzuladen (Sie haben 21 weitere Sprachen zur Auswahl).

Das heißt, dieser Online-Bildeditor ist einer der besten, obwohl er es ist zunächst schwer zu verstehen, da die Oberfläche nicht wie Photoshop aussieht (es ist persönlicher). Es ist kostenlos und Sie haben den Vorteil, dass Sie die Bilder von Ihrem Computer (Tablet, Handy ...) oder von der URL oder den sozialen Netzwerken importieren können.

Und ja, es hat Ebenen zum Hinzufügen von Bildern.

Es gibt viele weitere Optionen, die Sie ausprobieren können. Wichtig ist, dass Sie wissen, dass die Tatsache, dass Sie es nicht auf Ihrem Computer installieren können, nicht bedeutet, dass Sie nicht mit Bildern aus einem Online-Bildbearbeitungsprogramm arbeiten können, Sie müssen nur dasjenige finden, das zu dem passt, was Sie damit erreichen möchten Programm aus dem Internet.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.