Das seltsame Logo der Expo 2025 in Osaka in Japan

Osaka 2025

Es gibt manchmal da bestimmte Logos, die kaum die Weltausstellung 2025 in Osaka zu repräsentieren scheinen. Und genau das passiert mit demselben Osaka 2025-Logo, das uns ein bisschen verwirrt, wenn wir versuchen, eine Art Harmonie darin zu finden.

Vielleicht im Chaos Produzieren Sie mit einem Logo, das viele oder keine Nachrichten enthalten kann. Vielleicht möchten Sie dies für Osaka 2025 für die Weltausstellung darstellen, so wie es Sevilla vor vielen Jahren war.

Wir können also sagen, dass es so ist eines der seltensten Logos dass wir für ein Ereignis dieser Art noch nie gesehen haben; Nun, Naranjito von unserer Weltmeisterschaft hatte das mit Sicherheit. Obwohl hier zumindest in Bezug auf die Formen seinen modernen Sinn hat.

Und wir sprechen über ein Logo, in dem einige Kreisformen, die wie ein Ei aussehen könnten oder sogar eine Tomate, sie haben das Detail dieses möglichen "Auges" in Weiß mit diesem Punkt in Blau auch kreisförmig. Selten ist es ohne Zweifel.

Como wenn sich etwas bildete und im Moment wissen wir nicht, was es ist. Die Wahrheit ist, dass es noch 5 Jahre sind, bis Osaka 2025 gefeiert wird, also gibt es immer noch viel Stoff zu schneiden; Noch ist dieses höllische 2020 noch vorbei.

Soweit wir wissen, ist dies Design wurde aus 5.984 Einträgen ausgewähltEs ist also sicher, dass sie sich ein wenig den Kopf brechen mussten, um sich dafür zu entscheiden, oder diese Pandemie betrifft uns alle, ohne dass wir uns dessen bewusst sind.

Diese Ausstellung von Osaka hat das Ziel einer globalen Zusammenarbeit eine Gesellschaft zu schaffen, in der jeder seine Ziele erreichen und sein wahres Potenzial demonstrieren kann. Nun, ich sagte, wir werden sehen, wie alles bis 2025 läuft, bis 2020 endet ... Während wir diese sehen werden bizarre Gesichtsmasken von Burker King.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.