Die voreingestellte Synchronisierung mit Adobe Photoshop ist endlich verfügbar

Voreinstellungen synchronisieren

Wenn wir mit unserem Laptop, dann mit unserem Desktop-PC auskommen und letzte Anpassungen bequem von der mobilen App aus vornehmen, wird die Tatsache, die Einstellungen auf jedem Gerät konfigurieren zu müssen, lästig und fast "aus einer anderen Zeit". Sie kommen an Endlich Photoshop-Voreinstellungen synchronisieren.

Und obwohl es nicht mit allem kommt, was wir möchten, weil Wir sehen nirgendwo die Aktionen, mit denen wir Aufgaben automatisieren können (und sparen Sie viel Zeit beim Umgang mit Bildstapeln und mehr), es ist wahr, dass es in erster Näherung ziemlich gut ist.

Wie sammelst du die Begrüßungsbildschirm, wenn wir Adobe Photoshop aktualisierenJetzt können Sie die Synchronisation der Voreinstellungen aktivieren, um sie in allen Installationen dieses großartigen Programms auf jedem Gerät zu verwenden.

Wir reden über was Pinsel, Farbverläufe, Farbfelder, Stile, Muster und Formen werden synchronisiert. Derzeit ist dieses Update nur für die Desktop-Versionen von Windows und Mac verfügbar. Das iPad wird jedoch bald verfügbar sein, sodass wir vergessen können, sie auf einem neuen Gerät wie dem von Apple zu konfigurieren.

Einstellung konfigurieren

So aktivieren Sie diese neue Funktion:

  • Lass uns gehen zu Einstellungen> Allgemein> Voreinstellungssynchronisation und wir aktivieren es

Dies impliziert, dass die Reihenfolge der Ordner, die Gruppierung und die Struktur dort eingehalten werden Wenn Sie diese Funktion aktiviert haben, zögern Sie nicht, wenn Sie keine Zeit verschwenden möchten, wenn Sie ein neues Gerät erhalten, auf dem Sie Photoshop installieren.

Ein weiterer großer Photoshop-Neuheit für Presets zur gleichen Zeit wie die Fähigkeit, andere einzuladen Bearbeiten Sie unsere Dokumente in der Cloud.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.