Photoshop-Texturen: Wo kann man sie herunterladen?

Photoshop-Texturen: Wo kann man sie herunterladen?

Ein Designer, von dem wir wissen, dass die Verwendung von Photoshop-Texturen es ist etwas Wesentliches. Diese verleihen den Bildern einen Realismus und eine Natürlichkeit, die die Aufmerksamkeit der Betrachter auf sich zieht, und genau das sucht ein Autor.

Realistische Empfindungen zu erzeugen, als ob das Bild berührt werden könnte, als ob die Rauheit oder Glätte eines Fotos bemerkt würde, sind einige der Ziele eines Designers, und um dies zu erreichen, sind Texturen sehr wichtig. Aber wenn Sie sie nicht von Grund auf selbst erstellen möchten oder eine große Vielfalt für Ihre Grafikprojekte benötigen, werden wir hier über Websites sprechen, auf denen Sie dies tun können Laden Sie Photoshop-Texturen herunter.

Was sind Photoshop-Texturen?

Was sind Photoshop-Texturen?

Wenn wir im Fachjargon der digitalen Fotografie sprechen, können Photoshop-Texturen als Ebenen definiert werden, die einem Foto durch das Bearbeitungsprogramm hinzugefügt werden und die eine Oberfläche, die eine Textur simuliert. Das heißt, Papier, Holz, Flecken usw. alles, was diesem Bild einen Realismus verleiht.

Um die Texturen zu erhalten, können Sie fotografieren, was Sie wollen, scannen oder sogar Ihre eigenen Texturen in Photoshop erstellen.

Der Grund für die Verwendung von Texturen besteht darin, diesem Bild eine gewisse Tiefe und ein Gefühl zu verleihen. Mit anderen Worten, es geht darum, sich mit den Benutzern, die das Bild betrachten, so zu verbinden, dass es Gefühle hervorruft. Aus diesem Grund hat ein Bild mit dieser Technik viel Arbeit, um es gut aussehen zu lassen, es ist, als ob es eine realistische Schicht erhalten würde, die sehr gut platziert werden muss, damit es nicht bemerkt wird.

Arten von Texturen

Sie sollten wissen, dass es keinen einzigen Texturtyp gibt. Es gibt tatsächlich viele zur Auswahl. Es hängt von der Wirkung ab, die Sie erzielen möchten. So können Sie zum Beispiel auf Folgendes stoßen:

  • Natürliche Texturen. Sie sind diejenigen, die ein Ergebnis suchen, das mit den Sinnen verbunden ist: Riechen, Sehen, Schmecken, Berühren ... Zum Beispiel die Rinde eines Baumes, die Wellen des Meeres, der Wind ...
  • 3D-Texturen. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie einem Bild Tiefe und Volumen verleihen, so dass es sich von 2D abzuheben scheint.
  • Von Fantasie. Fantasy-Texturen versuchen, einem Bild Magie zu verleihen, mit mystischen Details, unwirklich, aber das macht das Bild am Ende zu einer eigenen Fantasie.
  • Flecken. Die Texturen der Spots versuchen, den Realismus des Alltags zu erreichen. Beispiele können Tropfen in Kaffeetassen, Tropfen auf einer Duschabtrennung oder einem Vorhang oder sogar Blut oder Tinte aus einem Stift sein.
  • Textile Texturen. Vergessen Sie die Redundanz, Textilien versuchen, die Materialien, mit denen sie hergestellt werden, nachzuahmen, von den weichsten wie Seide, Samt, Wolle bis hin zu den "rauesten".

So fügen Sie Photoshop Texturen hinzu

Stellen Sie sich vor, Sie haben die gesuchte Textur gefunden und möchten sie für Ihr eigenes Projekt verwenden. Wenn Sie jedoch Anfänger sind und es noch nie zuvor getan haben, kann es für Sie schwierig sein.

Also hier lassen wir dich die Schritte, die Sie ausführen müssen, um Texturen in Photoshop zu platzieren. Es gibt viele Möglichkeiten, aber hier geben wir Ihnen die einfachste von allen.

  • Öffnen Sie Photoshop und Ihr Bild zusätzlich zu der Textur, die Sie ausgewählt haben und die das Foto haben soll.
  • Gehen Sie zur Textur und klicken Sie auf Bild / Anpassungen / Entsättigen. Dadurch wird die Farbe aus der Textur entfernt, da wir sie in den meisten Fällen nicht wirklich brauchen.
  • Übergeben Sie dieses Bild an Ihres. Auf diese Weise wird in Ihrer Projektversion eine neue Ebene erstellt.
  • Ändern Sie den Mischmodus der Ebene auf 'Überlagerung' und ändern Sie die Deckkraft, Intensität, Helligkeit ... Sie werden in der Lage sein, das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

Wo bekomme ich Photoshop-Texturen?

Denn wir wissen, dass das Wichtigste für Sie zu wissen ist Websites, auf denen Photoshop-Texturen zu finden sind, Wir haben einige der Seiten zusammengestellt, auf denen Sie Texturen finden. Normalerweise finden Sie sie in jeder Bilddatenbank, sowohl kostenpflichtig als auch kostenlos, aber auf einigen Websites gibt es mehr. Sie wollen wissen wo?

Freepik

Wo bekomme ich Photoshop-Texturen?

Diese Seite ist bekannt, da sie eine der größten Bilddatenbanken auf dem Markt ist. Nun, es hat nicht so viele Fotos, aber viele Vektoren und ähnliche Bilder.

Und natürlich hat es auch ganz unterschiedliche Texturen. Bei vielen von ihnen können Sie die PSD-Datei herunterladen, um die Arbeit mit ihnen zu erleichtern und sie zu ändern.

Texturierer

Diese Website basiert, wie der Name schon sagt, auf Webhintergründen, 3D-Modellierung und ja, Texturen. Darin finden Sie einen umfangreichen Katalog und sie haben den Vorteil, dass sie sowohl für den persönlichen Gebrauch als auch für den kommerziellen Gebrauch bestimmt sind.

Kostenlose Lagertexturen

Eine Website, die ausschließlich Texturen gewidmet ist? Nun ja, das ist einer von ihnen. Jetzt werden Sie nicht alle Stile finden, aber es ist auf natürliche Texturen oder gebrochene Wände spezialisiert.

Es hat auch einen speziellen Abschnitt für Grunge-Texturen, wenn Sie danach suchen.

Wegraphics

Wo bekomme ich Photoshop-Texturen?

Hier finden Sie zwar einige kostenlose Schmuckstücke, aber fast alle müssen für eine kommerzielle Nutzung bezahlt werden. Aber die Wahrheit ist, dass sich viele von ihnen für das Finish, das sie erzielen, und für die Qualität, mit der sie hergestellt werden, lohnen.

Außerdem finden Sie hier ein Vielzahl von speziellen Texturen, diejenigen, die schwer zu bekommen oder selbst zu machen sind.

CGTexturen / Texturen

In diesem Fall ist dies einer der Photoshop-Textur-Websites Dort finden Sie eine große Anzahl von Beispielen, die sowohl nach Kategorien als auch nach Größe geordnet sind. Es ist das Beste, was es gibt und die Wahrheit ist, dass alle von sehr guter Qualität sind. Um einige herunterzuladen, benötigen Sie natürlich einen kostenlosen Account, und wenn die Bilder riesig sind, benötigen Sie einen Premium-Account (der Geld kostet).

Aber im Allgemeinen funktioniert die mittlere Größe sehr gut.

Mayangs kostenlose Texturen

Auf dieser Website können Sie zwischen den between mehr als 4000 Bilddateien, die es gehostet hat. Das Web hat ein sehr altes Design, aber das bedeutet nicht, dass die Optionen, die es Ihnen bietet, nicht von hoher Qualität sind, im Gegenteil.

Sie können sie in verschiedene Kategorien unterteilt finden, die Ihnen helfen, das zu finden, wonach Sie suchen.

Photoshop-Texturen: Arroway-Texturen

Photoshop-Texturen: Arroway-Texturen

Das Web ist auf Photoshop-Texturen spezialisiert und beherbergt viele Arten digitaler Texturen aus verschiedenen Kategorien. Jetzt sind sie nicht frei. Sie haben eine tolle Qualität und Verarbeitung, aber Sie müssen dafür bezahlen.

Sie erlauben Ihnen die Option zum Herunterladen von Texturen in niedriger Auflösung, jedoch nur für den persönlichen Gebrauch. Dies kann Ihnen helfen, Ihr Projekt zu skizzieren, und wenn es dem Kunden gefällt, kaufen Sie es.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.