Adobe aktualisiert Premiere Pro und After Effects einschließlich ihrer Terminologie, um sie inklusiv zu gestalten

Gammaraum in Premiere

Inklusivität ist eines der Worte der Zeit, die uns berührt haben und Adobe hat angekündigt, die Terminologie für Premiere Pro, After Effects und Audition zu aktualisieren um Ihr Engagement für das Angebot integrativer Tools für alle Benutzer zu demonstrieren.

Gute Nachrichten, die zeigen, auf welcher Seite Adobe steht; abgesehen von was hat diese beiden Anwendungen mit Neuigkeiten aktualisiert dass wir unten darüber nachdenken werden, damit Sie keinen von ihnen verpassen.

Die Neue Funktionen von Premiere Pro, die im Laufe dieses Monats im Januar verfügbar sind Sie bieten Timecode-Unterstützung für alle Bildraten. Dies bedeutet, dass Sie mit Bildraten von 120 fps, 240 fps oder VFR-Clips spielen können.

Der Arbeitsbereich wurde ebenfalls verbessert, so dass Auch die Gammakurve aller ROTEN Dateien wird geändert. Als müssten wir Leistungsverbesserungen bei der H.264 / HEVC-Codierung für Intel TigerLake-Chips zählen.

Für was In Bezug auf Adobe After Effects ist eine neue Beleuchtungskorrektur enthalten in Content-Aware Fill und das hilft, Objekte aus Sequenzen zu entfernen, in denen plötzliche Änderungen in der Beleuchtung erzeugt werden. Eine weitere Neuheit für Effekte sind die Änderungen im Farbraum und im Gamma, um die ROTEN Dateien wie in Premiere Pro zu ändern.

Ein Reihe von Neuheiten, die das Benutzererlebnis verbessern und dass Adobe im Laufe des Jahres seine Suite verbessert. Vor einer Woche haben wir Ihnen das vorgestellt Trend für Adobe Audio für dieses Jahr 2021.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.