Schriftarten und wie man sie richtig verwaltet

Schriftkatalog (Mac) - So verwalten Sie Ihre Schriftarten

Sie haben nicht mehr alle Ihre Dateien in Times New Roman geschrieben, sondern Dokumente in Helvetica, Futura, Avantgarde ... erstellt. Sie haben die Kraft von entdeckt Typografienund jetzt scheinen Sie verrückt zu sein, wenn Sie nach Hunderten von Schriftarten (wenn möglich kostenlos) suchen, die Sie auf Ihrem Computer installieren können. Wenn Sie so weitermachen, müssen Sie derjenige sein, der Ihren PC / Mac mit einer Kurbel mit Strom versorgt. Dafür habe ich diesen Beitrag über erstellt Schriftarten und wie man sie verwaltet.

  • TIPP 1: NICHT alle kostenlosen Schriftarten sind gut gemacht. Die Wahrheit ist, dass nur sehr wenige der breiten Palette, die wir online finden können, vorhanden sind.

  • TIPP 2: Laden Sie KEINE Schriftarten links und rechts herunter. Überlegen Sie genau, welche Sie in Ihren Dateien am häufigsten verwenden werden, und lassen Sie sich nicht von den extravagantesten Schriftarten mitreißen.
  • TIPP 3: Was an einer Schriftart wichtig ist, ist ihre Lesbarkeit, nicht ihre formale Verrücktheit.

Nachdem wir diese ersten Tipps gegeben haben, kommen wir zum Kern der Sache. Ich bin überzeugt, dass Sie damit begonnen haben, die Schriftarten im Ordner "Schriftarten" auf Ihrem Computer zu installieren. Und das ist es.

Und was hat das getan? Nun, verlangsamen Sie es. Wenn Sie Ihr Gerät einschalten, werden alle Schriftarten geladen, die Sie in diesem Ordner aktiviert haben. Daher dauert das Einschalten bei 1.000 Schriftarten länger als bei 100. XNUMX Logisch, oder?

Dann fragen Sie sich: Wie kann ich sie deaktivieren? Sehr leicht. Mit einer Font Manager.

  • WINDOWS: Im Lieferumfang ist kein Schriftarten-Manager enthalten, daher müssen Sie ihn suchen und installieren. Die bekanntesten sind die Koffer Fusion und FontExpert.
  • MAC: bringt einen Font Manager, den Typografischer Katalog. Finden Sie es auf Ihrem Mac, indem Sie auf das Spotlight (Lupe neben der Uhrzeit) klicken. Sie können den Suitcase Fusion auch für Mac herunterladen, wenn es Ihnen besser gefällt.

Mit diesen Programmen können Sie Schriftarten deaktivieren / aktivieren, sie nach den von Ihnen bevorzugten Kriterien in verschiedenen Ordnern organisieren und mögliche beschädigte Schriftarten oder unnötige Duplikate erkennen. Wenn Sie mehr wissen möchten, werde ich im nächsten Beitrag ein kleines Tutorial zum Mac-Schriftkatalog erstellen, damit Sie sehen können, wie es funktioniert. Wenn Sie mehr wollten, schauen Sie sich diese an 7 Typografietipps für Designer.

Mehr Informationen - 7 Typografietipps für Designer

Quelle - Koffer FusionFontExpert.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.