Schöne Fotos des Sonnenuntergangs in den leeren Straßen von Tokio

Tokyo

Tokio ist überhaupt keine leere Stadt und es ist sehr schwierig, einen Moment am Tag zu finden in denen seine Millionen von Menschen es nicht bevölkern das geht von hier nach dort im unaufhörlichen Rhythmus dieser großen Stadt. Es ist nicht das erste Mal, dass wir uns auf die Straßen konzentrieren, um Ihnen einige magische Bilder zu bringen, wie sie waren Sie kommen aus Masashi Wakui.

Wieder betrachten wir die Hypnotik einiger der Stadtpassagen der Straßen von Tokio wenn der Abend hereinbricht und wir sie überraschenderweise fast leer sehen. Ein Moment der Ekstase für viele, der die Essenz einer so besonderen Hauptstadt wie Japan aus den Augen von Franck Bohbot einfängt.

Die Aufnahmen, die aus Franck Bohbots Kamera kommen, sind wirklich authentisch fangen Sie dieses besondere und friedliche Licht ein das kommt von einigen der Straßen dieser großen Stadt. "Tokyo Murmurings" ist eine Fotoserie dieses Künstlers, in der er die Geschäfte, Bars und verborgenen Räume dieser besonderen Stadt sammelt.

Tokyo

Bohbot nimmt die Ruhe dieser Momente mit tolle Farbfotos und das zeigt die seltsamste Seite einer Stadt, die normalerweise vom Trubel lebt. Eine asymmetrische Architektur, wenn sie nicht von Menschen bevölkert wird, die in den Asphalt und die Bürgersteige einbrechen.

Tokyo

Diese Serie nimmt auch die Zeichen des Futuristischen und Nostalgischen, als würden wir diese inspirierenden Blade Runner-Momente mit diesen Straßen festhalten, auf denen alle Arten von Menschen vor der Kamera vorbeikommen. Eine schlafende Großstadt, in der es ein Erlebnis ist, sie durch ihre Geheimgänge zu entdecken.

Tokyo

Du hast die Franck Bohbots Website y auf Instagram für begleiten ihn auf seinen fotografischen Reisen durch seine Netzhaut und seine besondere Art, diese Welt zu sehen, die uns umgibt.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.