Teile eines Buches

Teile eines Buches

Wenn Sie sich entschieden haben, ein Buch zu drucken und zu veröffentlichen, herzlichen Glückwunsch! Ob Sie es glauben oder nicht, ein Buch zu schreiben ist eine Möglichkeit, Ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen, und unabhängig davon, ob Sie gelesen werden oder nicht, ob Sie erfolgreich sind oder nicht, Sie müssen bereits stolz darauf sein, es getan zu haben. Bei der Veröffentlichung ist es jedoch wichtig, dass Sie wissen, was die Teile eines Buches sind, sowohl externe als auch interne.

Und dabei wollen wir Ihnen helfen. Als nächstes werden wir darüber sprechen, was die Teile eines Buches, sowohl die bekannteste als auch die am wenigsten bekannte. Interessiert? Tue es.

Das Buch und seine Teile

Für jeden besteht ein Buch aus einem Einband, auf dem sich die Vorder- und Rückseite befinden, und aus dem Inneren, wo die Geschichte ist. Aber er weiß nicht viel mehr. Doch dieses heute so wenig Anerkennung (und Nutzung) es besteht eigentlich aus vielen Teilen des Buches, und jeder von ihnen hat eine bestimmte Funktion, die dem Leser hilft, eine gute Erfahrung zu machen, sich zu fühlen ...

Sie alle zu kennen ist nicht schwer. Und Sie müssen kein Redakteur oder Designer sein, um sich für sie zu interessieren. Es ist eine Möglichkeit, alles zu bewerten, was Teil dieses Objekts ist. Willst du wissen, was es hat?

Arten von Teilen eines Buches

Arten von Teilen eines Buches

Wir beginnen damit, Ihnen zu sagen, dass ein Buch in zwei Teile unterteilt werden kann: den externen und den internen.

Der äußere Teil umfasst die Vorderseite, den Rücken und die Rückseite, aber in Wirklichkeit ist noch viel mehr unbekannt. Der interne Teil seinerseits umfasst die Seiten, auf denen die Geschichte erzählt wird. Und doch gibt es eine Reihenfolge und Teile, die unverzichtbar sind.

Externer Teil eines Buches

Äußeres eines Romans

La Der äußere Teil eines Buches wurde heute zu einem einfachen "Einband" vereinfacht. Aber es gibt tatsächlich viele Elemente, die dazu gehören. Diese sind:

Schutzumschlag

Es geht um dieses Cover, das das Buch komplett abdeckt eine andere Abdeckung schützen. Mit anderen Worten, es ist so, dass manche Bücher (hauptsächlich Hardcover) mitbringen, um das Buch weiter zu schützen.

Dies kann mit der Abdeckung identisch sein, die sie schützt, oder sie kann sich von einer zur anderen unterscheiden.

Decken

La cover wir könnten sagen, dass es jetzt unter cover verstanden wird. Es ist der gesamte äußere Teil, der das Innere schützt, das heißt, es ist sowohl die vordere Abdeckung, der Rücken als auch die hintere Abdeckung.

Auf dem Umschlag finden Sie den Titel des Buches, den Autor, den Verlag sowie eine Werkübersicht (auf der Rückseite) und den ISBN-Registrierungscode des Werks.

Rückseite

Wie Sie sehen können, ist das Backcover die Rückseite des Covers. Mit anderen Worten, es ist der Teil, in dem eine attraktive Zusammenfassung dessen übrig bleibt, was der Leser im Buch finden wird.

Gürtel

Sicher denkst du gerade über dieses Kleidungsstück nach und stellst dir etwas Ähnliches in einem Buch vor. Und die Wahrheit ist, dass Sie nicht falsch liegen, aber nicht ganz. Der Gürtel ist das Papierstreifen, der normalerweise den Umschlag oder den Schutzumschlag umschließt und das wird normalerweise verwendet, um etwas über das Buch hervorzuheben, zum Beispiel die Auflagennummer, die verkauften Exemplare, dass es sich um das Original einer Serienadaption usw. handelt.

Eigentlich ist es nicht unbedingt notwendig, aber es dient nur dekorativ und sie werden immer seltener gesehen.

Zurück

Der Buchrücken ist zusammen mit dem Einband und dem Rückumschlag Teil des gesamten äußeren Teils. Es ist der Ort, an dem alle internen Blätter des Buches aufbewahrt werden, und seine Größe hängt von der Anzahl der Seiten ab.

Wie in anderen Teilen des Buches hier Es enthält den Titel, den Namen des Autors, den Herausgeber und, wenn es Teil einer Sammlung ist, seinen Namen oder das Siegel.

Klappe

Schließlich haben wir in den äußeren Teilen des Buches die Klappe. Es ist eine innere Falte, die oft Teil des Schutzumschlags ist, um ihn zu umarmen und am Buch zu befestigen, die Informationen über den Autor, den Verlag oder andere Bücher enthält, die Teil des Autors oder der Sammlung und des Verlags sind.

Innerer Teil eines Buches

Innerer Teil eines Buches

Nachdem wir nun den äußeren Teil in seine verschiedenen Teile unterteilt haben, ist es an der Zeit, den inneren Teil zu kennen. Bevor wir jedoch auf dieses Thema eingehen, möchten wir mit Ihnen über die Wachen sprechen.

Diese vielen die klassifiziert als Elemente des externen Teils, aber sie sind drin. Dies sind Seiten, die in Form eines Diptychons auf den Innendeckel geklebt werden und den Deckel mit dem ersten Blatt des Buchinneren (seinem Darm) verbinden.

Sie werden nur in Hardcover-Büchern verwendet, und ihre Funktion besteht darin, dem Inneren mehr Konsistenz zu verleihen, damit es seine Seiten nicht verliert. Zumal in vielen dieser Bücher der Buchrücken nicht als Bindeglied zu den Innenseiten fungiert, sondern die Endkappen diese Funktion übernehmen.

Das heißt, jetzt werden wir über die internen Teile eines Buches sprechen, die sind:

Höflichkeitsblätter

Sie sind eine ein paar Blätter, die übrig bleiben, sowohl am Anfang als auch am Ende, die als "Auftakt" und als Schutz dienen, damit sich alles andere nicht verschlechtert. Einige vergessen, sie zu verlassen, aber sie sind wirklich wichtig.

Bastard-Titel

Auch Titelseite genannt, ist dies eine einzelne Seite, auf der der Titel des Buches steht, mehr nicht. Es wird tatsächlich nicht viel verwendet, nur wenige wissen es, aber es ist die ideale Seite für Schriftsteller, um Bücher zu signieren (und das ist in der Tat seine Funktion).

Innenverkleidung

Auch hier wird der Titel des Buches zusammen mit dem Autor und manchmal auch dem Label und dem Verlag, der es veröffentlicht, wiederholt. Dies ist das bekannteste und wird immer noch verwendet.

Credits oder Rechteseite

Es spiegelt ein detailliertere Informationen auf technischer Ebene wie Editionsnummer, Erscheinungsjahr, Autorenschaft, Übersetzung, Pflichtexemplar, Druckmaschine, verwendete Bilddaten, Autorenschaft des Covers ...

Widmung

Normalerweise sind es ein paar Zeilen, in denen das Buch einer oder mehreren Personen gewidmet ist.

Vorwort, Vorwort, Einführung

Sie sind die Texte, die allgemein über das Thema der Geschichte sprechen. Heute wird es jedoch verwendet, um die Handlung des Buches zu beginnen, etwas stimmt nicht, aber das wird immer mehr gesehen.

Tatsächlich dienen sowohl das Vorwort, das Vorwort als auch die Einleitung dem Autor als Auftakt, um die Gründe zu erläutern, warum er sich entschieden hat, dieses Buch zu schreiben, oder dass jemand anderes über den Autor spricht.

Hauptteil des Buches

Dies wäre der zentrale Teil der Arbeit, in dem die Erzählung stattfindet. Ist gewöhnlich in Kapitel oder Teile unterteilen um dem Leser zu helfen, die Geschichte nach und nach zu beenden (und Pausen einzulegen).

Es ist optional, einige Autoren setzen sie oder nicht, um dem Werk den letzten Schliff zu geben.

Danksagung

Es ist eine Seite, auf der der Autor wendet sich an den Leser und wo er seine Arbeit kommentiert und sich bei den Leuten bedankt, die ihm sein Coming-Out ermöglicht haben.

Index

Darin werden die Kapitel oder Innenteile sowie die Seite, auf der sie beginnen, gesammelt, damit der Leser das Buch im Allgemeinen sehen und zu der spezifischen Seite wechseln kann, die ihn interessiert.

Glossar der Fachbegriffe

Ist ein Klärung bestimmter Begriffe die verwendet werden. Obwohl viele Autoren Fußnoten verwenden, ist der Kommentar manchmal so lang, dass sie einen bestimmten Teil im Buch benötigen.

Bibliographie

Eine Liste von Werken, Webseiten usw. konsultiert.

Jetzt können Sie wirklich alle Teile eines Buches kennen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.