Gemälde von Tieren, die Yoga machen, von Bruno Pontiroli

Bruno 01

Bruno Pontiroli Stellen Sie sich eine Welt mit absurder Logik vor und Paradoxe. So definiert er seine Arbeit und schlägt eine neue Version der Welt vor, ohne sich in Surrealismus oder Dadaismus einzuteilen. In seiner neuesten Kollektion erweckte er diese Ideen durch Bilder von Tiere, die Yoga praktizieren.

Der Künstler ist ein Träumer und stellt sich ständig einen vor neue Perspektive der Realität, in der die Natur verschiedene und lustige Formen annimmt. Seine Arbeit verbindet absurd Ihrer Fantasie mit einem sehr saubere Technik und präzise und eine sehr ausgefeilte Farbtheorie.

Bruno benutzt sein großes Phantasie zu seinen Gunsten. In diesem Fall können wir die Flexibilität sehen, die Kühe in ihrer Welt haben.

Bruno 02

Aber es endet nicht mit den Tieren in ihrem Universum, Alles hat Leben;; Schneemänner und Wolken haben knöcherne Strukturen, Meerjungfrauen werden von Beinenfischen und anderem Unsinn begleitet. Das Unwahrscheinliche macht Sinn, hoch ist runter und alles ist möglich.

Bruno 03

Bruno Pontiroli hat eine sehr lebendige Vorstellungskraft und wird von Träumen mitgerissen. Er bittet darum, dass seine Arbeit nicht ernst genommen wird und dass wir sie genießen, als wären wir Kinder. Erstellt visuelle Poesie mit seinen surrealen Bildern und ermutigt uns dazu Stellen Sie sich den Kontext vor seiner Bilder, um die Illusion zu vervollständigen. Jeder Mensch wird etwas anderes sehen, und darin liegt das Magie seiner Kunst.

Bruno 04

Wenn etwas auf seinem Kopf ist Schreiben Sie alle Ihre Ideen auf und macht Skizzen mit Bleistift oder Tusche, dann wählen Sie diejenigen, die am besten für ein großformatiges Gemälde passen. Diese Technik hilft Ihnen, alles zu verwerfen, was sein könnte redundant und finden Sie den effektivsten Weg zu die Realität aufrütteln dass der Rest von uns lebt. Bruno Pontiroli Universen mischen und erfreut uns, indem wir die Bedeutung der Dinge neu erfinden. Seine Arbeit bleibt natürlich nicht unbemerkt.

Bruno 05

Sie können Bruno Pontiroli folgen, um mehr von seiner Arbeit bei zu sehen Instagram und in seiner Website.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.