Tokio 2020 enthüllt die Medaillen, die die Gold-, Silber- und Bronzesieger mit nach Hause nehmen werden

fallen Nur ein Jahr, bis die Olympischen Spiele in Tokio 2020 beginnen und jetzt wissen wir, was die Medaillen sein werden, die die Gewinner von Gold, Silber und Bronze mit nach Hause nehmen werden.

Und die Wahrheit ist, dass jeder von ihnen Es könnte perfekt der beste Preis sein, da sie mit einem modernen Design großartig aussehen und dem nicht der für viele so epische olympische Geist fehlt.

Wir müssen uns daran erinnern, dass die Medaillen der Olympischen Spiele 2016 in Rio zu 30 Prozent aus recycelten Materialien hergestellt wurden. Diesmal wollte Tokio noch einen Schritt weiter gehen und das sind sie auch 100% recycelte Materialien mit allem, was aus der Umwelt fällt, auf Augenhöhe zu sein.

diese 2020

Und wir sprechen darüber, wie Japan dieses Motiv benutzt hat, um alle Japaner dazu aufzufordern spenden ihre elektronischen Geräte so dass seine Materialien für die Herstellung und Herstellung aller Gold-, Silber- und Bronzemedaillen verwendet wurden, die in jenen Tagen der Olympischen Spiele in Tokio verliehen werden.

Ein Tokyo 2020, von dem wir wissen sogar ein alternatives Logo, das die Wahrheit ist das hat Aufmerksamkeit erregt, und das haben seine Medaillen entworfen von Junichi Kawanishi von SIGNSPLAN. Sie wurden aus 400 Teilnehmern für den Medaillendesignwettbewerb ausgewählt.

Ein Design basierend auf Brillanz und das Licht mit polierten Steinen umgeben von überlappenden Ringen. Ein Medaillendesign, das auf den ersten Blick auffällt und bei dem sowohl die Gold- als auch die Silbermedaille 550 Gramm recyceltes Silber enthalten, während die Goldmedaillen mit 450 Gramm recyceltem Gold gebadet sind.

Die Bronze haben 450 Gramm rotes Messingund dass es 95% Kupfer und 5% Zink sind, alle recycelt. Insgesamt werden 5.000 Medaillen an die olympischen Gewinner aller Disziplinen vergeben, die in Tokio 2020 antreten werden.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.