Tools zum Auffinden der gesuchten Schriftart

Art der Schriftart

Wenn Sie dies lesen, liegt es daran, dass Sie dazu gehören Gruppe von Designern dass sie irgendwann in ihrem Leben angefangen haben, Fragen zu stellen Art der Schrift und die in einer Broschüre, Karte oder einem Etikett verwendete Schrift.

Um Ihnen dabei ein wenig zu helfen, werden wir es Ihnen heute zeigen einige Werkzeuge Dies hilft Ihnen dabei, die Schriftarten zu erkennen, die die Bilder benötigen, um zu wissen, welche Schriftart sie verwenden, und damit sie nicht auch verwenden möchten.

Tools, um die gewünschte Schriftart zu finden

die zukünftige Schrift

Da gibt es Anwendungen, die uns erlauben Identifizieren Sie die verschiedenen FarbbereicheEs gibt auch Tools, mit denen wir eine Schriftart identifizieren können.

Oft neigen wir dazu, über die wahre Bedeutung der Typografie hinauszugehen und uns für eine der folgenden zu entscheiden StandardoptionenAber mit einer guten Typografie können Sie großartige Dinge erreichen und die Wahrnehmung ändern, die jemand über ein Dokument oder einen Job hat. Am Ende von allem ist es sehr wichtig und obwohl der Inhalt perfekt ist, Das Design wird auch beeinflussen dass Ihre Seite erfolgreich ist oder dass sich Ihre Präsentation positiv auf die Teilnehmer auswirkt. Die Wahl einer guten Typografie, die unsere Persönlichkeit hervorhebt, kann uns also helfen viele vorteile.

In der Internetwelt können wir viele bekommen Seiten, die uns verschiedene Arten von kostenlosen Schriftarten anbietenWenn wir jedoch eine Schrift in einer Zeitschrift, einem Foto oder einer anderen Seite finden, ist es nicht immer einfach festzustellen, welche verwendet wurde. Wie wir sehen können, ist das Bestimmen einer Schriftart keine leichte Aufgabe, umso mehr, wenn wir Anfänger sind und nicht viel über das Thema wissen, aber in diesem Fall Technologie kann uns helfen ein wenig.

WhatFontIs-Tool

Jetzt werden wir über die sprechen herramienta WhatFontIsDies ist völlig kostenlos und ermöglicht es uns, die Schriftarten leicht zu identifizieren. Alles, was wir tun müssen, ist Machen Sie ein Bild von der Schriftart, die wir herausfinden möchtenAnschließend laden wir dieses Foto im GI-, PNG- oder JPG-Format auf den Server hoch und geben Ihnen nach der Verarbeitung des Bildes die Antworten.

Die einzige Bedingung, nach der sie fragen, ist die Das Bild überschreitet nicht 1,8 Megabyte und ein Vorteil ist, dass wir die Ergebnisse als kostenlose oder kostenpflichtige Schrift filtern können.

Ein weiteres Werkzeug ist Identifon, Dies ist jedoch nicht so genau wie die vorherige. Auf dieser Seite werden Fragen zur Quelle gestellt und anschließend eine Quelle angegeben, die der gesuchten ähnlich ist. Die Seite enthält Bilder, damit wir uns selbst orientieren und wissen, welche Schriftart gewünscht wird.

Aber auf der anderen Seite ist WhatTheFont, dies hat ein ähnliches System wie das erste, wir müssen nur das Bild in hochladen BMP, JPEG, GIF oder TIFFDa das Tool nicht größer als 25 Zeichen sein darf, analysiert es Buchstabe für Buchstabe, um festzustellen, ob die Schriftart korrekt ist.

Wir können auch wählen TypDNADies ähnelt dem vorherigen und wählt Buchstabe für Buchstabe aus. Dies fordert uns jedoch auf, jeden Buchstaben auszuwählen, um sicher erkennen zu können, dass für den Buchstaben nicht mehr Elemente ausgewählt sind, und um so Fehler beim Scannen zu vermeiden.

Finde meine Schriftart ist eine Desktop-Anwendung, die uns beim Auffinden von Schriftarten helfen kann. Dies ist eine kostenpflichtige Anwendung. Sie verfügt jedoch über eine Demo-Option, mit der wir wissen, wie sie funktioniert, und über deren Kauf wir nachdenken können.

Font Finder-Tool

Wenn Sie Firefox verwenden, können Sie finden Schriftartenfinder, das ist eine hoch bewertete Browser-Erweiterung, der positive Teil ist das gibt uns die Ergebnisse schneller und dass es sehr einfach zu bedienen ist. Wir können auch wählen WhatFontIsDies ist eine der weltweit am häufigsten verwendeten. Sie müssen nur ein Foto in TIF, JPG oder PNG hochladen, aber Sie können auch die URL dort einfügen, wo Sie die Schriftart gesehen haben, die Ihre Aufmerksamkeit erregt hat.

Wie Sie vielleicht gesehen haben, gibt es verschiedene Tools, die uns sehr gute Dienste leisten können, wenn es darum geht, die gesuchte Schriftart oder Typografie zu erhalten.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.