Signaturtypografie

Signaturtypografie

Immer häufiger werden Dokumente digital signiert. Sei es ein Formular, ein Vertrag, eine E-Mail, ein Foto oder eine Illustration… Handsignaturen gehen verloren und viele verpassen diese Zeilen. Aber, Was ist, wenn Sie auf die Signaturschrift setzen?

Warte, weißt du nicht was es ist? Es handelt sich um eine Reihe von Buchstabenfonts, die handgeschrieben erscheinen oder deren Linie Sie an Handschrift denken lässt. Sie sind ideal zum Signieren von E-Mails, Dokumenten, Fotos, Designs und allgemein allem, was Ihre Unterschrift trägt. Möchten Sie wissen, was sie sind?

Warum Signaturschriftarten verwenden?

Als Eine Signatur ist Teil Ihrer Persönlichkeit und sagt viel über Sie aus, je nachdem, wie Sie es auf die eine oder andere Weise tun. Tatsächlich ist es üblich, eines zu wählen, das zu Ihrer Persönlichkeit passt, auch ohne es zu merken.

Wenn Sie dies tun, erreichen Sie das, was diese Firma auch mit Persönlichkeit ausstattet. Stellen Sie sich zum Beispiel vor, Sie erhalten zwei E-Mails. Einer von ihnen trägt die übliche Signatur. Aber das andere hat eine Signatur, die uns glauben lässt, dass es von Hand signiert wurde. Bei welchem ​​würden Sie sich am wohlsten fühlen? Es ist möglich, dass es beiden gut geht und es Ihnen egal ist. Aber wenn wir mit Ihnen über eine Wirkung oder andere Empfindungen sprechen, hat Sie die charakteristische Typografie sicherlich mehr erfüllt.

Und es ist so, handgeschriebene oder briefähnliche Schriften bringen uns dem Gesprächspartner näher, Sie lassen uns denken, dass es sich nicht um einen Computerbildschirm, sondern um eine Person handelt. Mit anderen Worten, es vermenschlicht die Botschaft. Und Sie können dasselbe mit Bildern, Designs usw. Deshalb sind sie so wichtig.

Signaturschriftarten

Innerhalb der Signaturschriftarten, wir können die Quellen nach großen Gruppen klassifizieren. Und die Sache ist, dass eine Schriftart für eine E-Mail oder für eine persönliche Signatur nicht dasselbe ist wie für ein Foto. Obwohl sie verwendet werden können, wird dies nicht empfohlen.

Aus diesem Grund teilen wir sie für Sie auf und Sie entscheiden, wofür Sie sie verwenden.

Persönliche Signaturschriftarten

Dies sind die, die Sie zum Beispiel verwenden würden, zum Unterzeichnen von Verträgen, Dokumenten, Formularen usw. Normalerweise ist es in diesen Fällen normal, dass Sie Ihre eigene Unterschrift verwenden. Das heißt, Sie drucken das Dokument aus, unterschreiben es und scannen es. Oder noch besser, dass Sie Ihre Unterschrift mit einem Programm erstellen und diese dann nur noch in die zu unterschreibenden Dokumente übersetzen müssen (Drucken, Unterschreiben und Einscannen entfällt).

Wenn Sie dies jedoch nicht tun möchten, weil Sie es vorziehen, Ihre Signatur zu bewahren und das Internet nicht zu "schwärmen", können Sie die folgenden Optionen verwenden.

Janesville-Skript

Dies ist eine der Signaturschriftarten, die nur für den persönlichen Gebrauch zulassen, aber Sie haben die Möglichkeit, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie es für eine kommerzielle Nutzung wünschen.

Obwohl es handschriftlich ist, ist es sehr gut verständlich.

Sie haben es hier.

Signature

Signaturschriftart Signatur

Dies ist eine weitere der Buchstabenfonts für Unterschriften, die sehr elegant ist, und Es sieht wirklich so aus, als ob Sie derjenige sind, der unterschreibt. Tatsächlich können Sie es sogar für Fotos oder E-Mails verwenden, weil es so gut verstanden ist.

Du kannst es rausholen hier.

Bacana

Möchten Sie, dass eine Schriftart interessant ist? Nun, dieses hier, aber nur für kurze worte denn bei genauem Hinsehen ist es in jedem der Buchstaben ziemlich breit.

Es ist mit sehr feinen und sauberen Strichen gearbeitet und eignet sich perfekt für eine kurze Unterschrift oder sogar zum Unterschreiben von Fotos.

Sie haben es hier.

Schriftarten für E-Mails

Wenn Sie Ihre E-Mails mit Ihrer Signatur personalisieren und anders aussehen lassen möchten, warum nicht auch andere Schriftarten? Ja in der Tat, du kannst niemanden setzen (und das Normale ist, dass Sie es nach Bild tun sollten).

Bevor Sie es ändern, müssen Sie natürlich wissen, wie es geht. Um dies zu tun, und am Beispiel von Gmail, das wir am häufigsten verwenden, müssen Sie zu "Einstellungen" gehen. Im Allgemeinen gelangen Sie auf die entsprechende Registerkarte, Sie müssen nur zum Abschnitt "Unterschrift" gehen. Wenn Sie keine haben, werden Sie aufgefordert, eine zu erstellen, und es werden Ihnen verschiedene Schriftarten angezeigt. Was ist, wenn Sie keine mögen? Dann müssen Sie es per Bild ändern. Das heißt, erstellen Sie ein Bild mit der gewünschten Schriftart und Signatur und hängen Sie es an Gmail an. Dadurch wird es automatisch in alle E-Mails eingefügt, die Sie erstellen. Denken Sie natürlich daran, dass der Hintergrund des Bildes transparent ist, damit es besser aussieht.

Und welche Signaturschriftarten sind zu verwenden? Wir schlagen Ihnen vor.

Magnolia Sky von StereoType

Diese Schrift für Unterschriften ist eine der beliebtesten, weil sie einerseits Es ist in den Umrissen leicht zu verstehen, behält aber trotzdem seinen lustigen und handgemachten Look bei. Ideal für diejenigen E-Mails, die Sie versenden und die ein freundliches, entspanntes und Sie-zu-Sie-Gefühl schaffen möchten.

Sie haben es hier.

Arizona

Arizona

Es ist klassifiziert als a kalligraphische und dekorative Schriftart, mit einer romantischen und eleganten Note zugleich. Perfekt für ernstere E-Mails, aber mit dem Verbindungspunkt, an den Sie sie senden.

Sie haben es hier.

Rachella

Rachella-Schriftartsignatur

Dieses wir Gefällt mir besonders wegen dem Ende des Textes, wodurch wir immer ein bisschen mit dem Design in der E-Mail-Signatur spielen können.

Lade es herunter hier.

Schriftarten für Fotos

Es stimmt, dass für Fotos, Designs usw. Sie könnten Ihre eigene persönliche Signatur verwenden. Das Problem ist, dass, Manchmal ist diese Unterschrift nicht so gut lesbar und Sie können feststellen, dass Sie sich nicht befinden oder sie wissen nicht, wer Sie sind, weil Ihre Unterschrift Ihren Namen nicht klar macht.

Daher ist es besser, einen anderen Typ zu verwenden.

Royals

Wenn Sie möchten, Schriftarten für die Signatur in Großbuchstaben, kann dies eine Option sein. Es hat ein modernes, aber auch klassisches Design, das Ihnen vier verschiedene Optionen bietet.

Es ist eine Möglichkeit, Ihre Urheberschaft in Fotos hervorzuheben. Sie haben es hier.

Liberale Hand

Alles in Großbuchstaben, mit der Möglichkeit von Fettdruck und das gibt den Gefühl von Hand bemalt worden zu sein, also perfekt für Gemälde, Illustrationen und Online-Designs.

Sie haben es hier.

frutilla

In diesem Fall schon mit Groß- und Kleinbuchstaben, und für den persönlichen und kommerziellen Gebrauch, diese Schriftart macht Spaß und ist sauber für Fotos, Illustrationen und andere Zwecke.

Finde es hier.

Wie Sie sehen, gibt es viele Signaturschriften, die Sie verwenden können, von kostenlos bis kostenpflichtig. Empfehlen Sie etwas, das Sie kennen oder regelmäßig verwenden?


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)