Erstellen Sie Visitenkarten

Visitenkarten erstellen

Eine der Präsentationsformen von Unternehmern, Unternehmen, Freiberuflern und Personen, die eine Dienstleistung oder ein Produkt anbieten, ist eine Karte. Das Erstellen und Verwenden von Visitenkarten ist heute sehr einfach und bietet anderen die Möglichkeit, Ihre Daten abzurufen, damit sie Sie kontaktieren können, falls sie Sie benötigen.

Aber um die Aufmerksamkeit dieser Leute auf sich zu ziehen, müssen Sie Visitenkarten erstellen, die wirklich Auswirkungen haben und denen andere nicht entsprechen. Daher möchten wir uns heute darauf konzentrieren, Ihnen Ideen zu geben, um die beste Visitenkarte zu erhalten, die Stellenangebote eröffnet.

Die Daten, die Sie zum Erstellen von Visitenkarten benötigen

Die Daten, die Sie zum Erstellen von Visitenkarten benötigen

Bevor Sie Ideen geben, damit Sie wissen, wie Visitenkarten erstellt werden, sollten Sie über die Daten nachdenken, die Sie auf dieser Karte benötigen. Denken Sie daran, dass Sie nicht alle gewünschten Daten speichern werden, da der Speicherplatz begrenzt ist.

Normalerweise werden folgende Angaben gemacht:

  • Name und Nachname. Oder der Name des Unternehmens. Auf diese Weise können Sie der anderen Person mitteilen, wer Sie sind oder für wen Sie arbeiten. Wenn Sie selbstständig sind oder es sich um eine persönliche Visitenkarte handelt, wird Ihr Name groß geschrieben. Wenn ein Unternehmen beauftragt wird, ist es möglich, dass der Name des Unternehmens an erster Stelle steht und Ihr Name mit Ihrer Position darin unten.
  • Telefon. In diesem Fall ist das Festnetz enthalten, aber auch das Mobiltelefon. Manchmal legen Sie Ihr Mobiltelefon nur dort ab, weil Sie sich nicht an einem festen Ort befinden. Um nicht angerufen zu werden und es nicht unter dieser Nummer beantworten zu können, legen Sie nur eines dort ab, wo Sie immer verfügbar sind.
  • Email. Angesichts der Tatsache, dass neue Technologien eine sehr wichtige Lücke geschlossen haben, haben Visitenkarten häufig eine E-Mail, in der sie Sie kontaktieren können (da es Leute gibt, die das Telefon nicht mögen, aber schreiben).
  • Eine Internetseite. Es ist auch möglich, Visitenkarten aufzunehmen, da Sie ihnen die Tür öffnen, um Ihre Marke über das Internet zu kennen.
  • Richtung. Ja, zum Beispiel an die Adresse des Unternehmens, Ihres Unternehmens ... Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Bäckerei. Sie müssen wissen, wo es sich befindet, damit sie Sie besuchen können. Das gleiche gilt, wenn es sich um ein Unternehmen handelt, beispielsweise in der Holzindustrie. Sie müssen angeben, wo Sie sich befinden, damit sie, wenn sie etwas benötigen, an diesen Ort gehen können (und Sie nicht anrufen, um zu fragen).
  • Andere Daten. Andere Daten, die auf den Visitenkarten bereitgestellt werden können, sind soziale Netzwerke, ein Symbol oder ein Bild, das für das Unternehmen repräsentativ ist (z. B. das Logo) usw. Im Moment ist es in Mode, QR-Codes einzuschließen, die es ermöglichen, sie, sobald sie sich mit dem Handy darauf konzentrieren, auf eine Website zu bringen, sei es ein soziales Netzwerk, die Website des Unternehmens, des Unternehmens oder der Person usw.

Das Speichern all dieser Daten ist natürlich möglich, wenn auf der Karte genügend Speicherplatz vorhanden ist. Es wird jedoch auch nicht empfohlen, zu viele Daten mitzuführen. Es ist vorzuziehen, sich nur auf das Notwendigste zu konzentrieren und die anderen zu verwerfen. Und wie wählt man den einen oder anderen? Denken Sie an das Bild, das Sie geben möchten. Zum Beispiel ist es nicht dasselbe, wenn Sie als Online-Autor arbeiten (wo es nicht erforderlich ist, eine Adresse Ihres Unternehmens, sondern eine Webseite und eine E-Mail anzugeben), um in einer Ausbildungsakademie zu arbeiten, in der Sie angeben müssen, wo Sie sich befinden sind und eine Telefonnummer Kontakt.

Schritt für Schritt Visitenkarten erstellen

Schritt für Schritt Visitenkarten erstellen

Nachdem Sie festgelegt haben, welche Daten Sie eingeben möchten, müssen Sie beim Erstellen von Visitenkarten einige Schritte ausführen, um das beste Ergebnis zu erzielen. Und das sind die folgenden:

Die Basis der Visitenkarte

In diesem Fall sollten Sie sich nicht nur auf den Hintergrund konzentrieren, sondern auch auf Farbe, Design usw. aber auch die Größe der Karte. Es gibt keine genaue Größe für eine Visitenkarte. Sie können tatsächlich mehrere, größere oder kleinere auswählen. Abhängig von den gewünschten Daten kann ein höherer oder niedrigerer Wert interessant sein. Um Ihnen eine Vorstellung zu geben, sollte es sich jedoch um eine Größe handeln, die gut in eine Geldbörse oder Brieftasche passt, nicht hervorsteht oder nicht schwer in die Kartenfächer dieser Karten passt.

Wenn Sie die Größe kennen, müssen Sie sich darauf konzentrieren, ob der Hintergrund eine bestimmte Farbe haben soll, ob er eine Zeichnung, ein Logo, ein Symbol usw. hat. Und platzieren Sie ihn an einem geeigneten Ort (je nachdem, ob er hervorstechen möchte oder unbemerkt bleiben).

Schritt für Schritt Visitenkarten erstellen

Die Daten beim Erstellen von Visitenkarten

Als nächstes müssen Sie die Daten eingeben. Wir empfehlen, dass Sie sie alle anziehen und dann mit ihnen spielen, um ihren Platz, ihre Größe usw. zu ändern. um zu sehen, wie es besser aussieht. Die klassischsten Karten haben normalerweise den Namen der Person und die Adresse in der Mitte, während das Telefon und die E-Mail zur Seite gehen. Wir sagen Ihnen jedoch bereits, dass es keine schriftliche Regel gibt. Sie können es tun, wie es Ihrem Unternehmen oder Ihrer Persönlichkeit entspricht.

Der springende Punkt dabei ist, dass sich die Person, die Ihre Karte hat, an Sie erinnert und dass Sie auch deren Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Schritt für Schritt Visitenkarten erstellen

Kanten

Bei der Erstellung von Visitenkarten sind Grenzen sehr wichtig. Und es ist einer der Fehler, der gemacht wird, einige Daten außerhalb dieser Kanten zu platzieren, so dass sie beim Drucken geschnitten und nicht nützlich sind.

Sobald Sie die Größe festgelegt haben, ist es daher wichtig, dass Sie eine Kante erstellen, damit Sie diesen Raum nicht verlassen und alles Wichtige im Inneren verbleibt.

Wo man Visitenkarten erstellt

Wo man Visitenkarten erstellt

Sie kennen die Daten, die Sie eingeben möchten, die Schritte, die Sie ausführen müssen, aber ... und wo Sie sie erstellen können? Tatsächlich erfordert das Erstellen von Visitenkarten weder eine spezielle Seite noch eine Person, die sich um diese Arbeit kümmert. Sie können es selbst mit verschiedenen Programmen oder Seiten tun. Zum Beispiel:

Wort. Es wird am häufigsten verwendet, um "hausgemachte" Visitenkarten zu erstellen, aber mit guten Ergebnissen. Das einzige, was etwas begrenzt ist.

Photoshop. Oder jedes Bildbearbeitungsprogramm kann Ihnen helfen (zum Beispiel Gimp). Sie werden das Gleiche wie in Word tun, nur mit mehr Möglichkeiten, das Bild, das Sie als Basis verwenden, zu retuschieren.

Websites. In diesem Fall gibt es zwei Arten, die kostenlosen und die kostenpflichtigen. Stellen Sie sicher, dass einige die Karte herstellen lassen, Sie sie dann aber nicht drucken können und die Preise für die physische Nutzung recht hoch sind.

Anwendungen. Schließlich haben Sie die Möglichkeit, mobile Anwendungen zu verwenden, mit denen Sie die Karte erstellen und dann herunterladen können, um sie an Ihre E-Mail zu senden (oder sogar mit ihnen auszudrucken).

Und jetzt?

Was machen Sie damit, nachdem Sie das Dokument mit Ihrer Visitenkarte haben? Sie haben mehrere Möglichkeiten:

  • Sie können es zu Hause drucken, wenn Sie ein dickes Qualitätspapier haben (und Ihr Drucker erlaubt es).
  • Sie können sie bei Unternehmen drucken, die Visitenkarten herstellen. Sie bieten ihre Maschinen an, um die von Ihnen erstellten Entwürfe zu drucken.
  • Sie können sie in Druckern drucken. Nicht alle von ihnen, aber einige haben Maschinen, die auf verschiedenen Papiersorten mit unterschiedlichen Gewichten drucken können, zusätzlich zu Guillotinen oder Schneidern, um die Karten nach dem Drucken zu schneiden.

Wo man Visitenkarten erstellt Wo man Visitenkarten erstellt Wo man Visitenkarten erstellt Wo man Visitenkarten erstellt Wo man Visitenkarten erstellt Wo man Visitenkarten erstellt


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.