Wacom bringt neuen Cintiq auf den Markt, der für junge Kunst- und Designstudenten bereit ist

Cintiq 16 Wacom

Die Cintiq-Grafiktabletts von Wacom sind kein billiges Produkt. Verkehrt herum, ist zu einem erheblichen Preis und das zieht viele zurück, die nach einem ersten Tablet suchen, um mit dem Entwerfen und Zeichnen einer Lösung dieses Stils zu beginnen.

Obwohl diesmal Wacom, mit Mit Ihrem neuen Cintiq möchten Sie für diese jungen Leute attraktiver sein Kunst- und Designstudenten, die ihre Reise in eine Welt beginnen, in der sie Karriere machen müssen. Ein Spezialwerkzeug aus mehreren Gründen und das wird erneuert.

Es aus Las Vegas in den Vereinigten Staaten von wo Wacom hat eine neue Klasse von Stiftanzeigen angekündigt. Wir sprechen über Wacom Cintiq 16, ein mehr als perfektes Werkzeug, um mit dem technischen Zeichnen und Illustrieren in all seinen Aspekten zu beginnen.

Cintq 16

Dieser neue Wacom Cintiq 16 zeichnet sich jedoch dadurch aus, dass alle verfügbaren Optionen in einem interaktiven Monitor enthalten sind Vermeiden Sie all diese erweiterten Funktionen aus dieser Cintiq Pro-Reihe; und das Sie können in diesem umfangreichen Artikel wissen.

Dies bedeutet nicht, dass dieser Wacom Cintiq auch eine großartige Option für Profis ist, die Suchen Sie nach einer Alternative, die Ihrem Budget besser entspricht, da es sich um eine Serie handelt, die bei einigen Modellen 2.000 oder 3.000 Euro ausgibt. Dieser neue Cintiq ist ab Ende Januar zum Preis von 599,90 Euro erhältlich.

Cintiq 16 vorne

La Cintiq 16 zeichnet sich durch einen Wacom Pro Pen 2 aus, 8192 Druckempfindlichkeitsstufen, Neigungserkennung, 1920 x 1080 Full HD-Bildschirm, gehärtetes Glas mit Mattbehandlung und das beste Gefühl beim Zeichnen. Wir sollten auch nicht die Kompaktheit des Designs und das einzigartige 3-in-1-Kabel vergessen, mit dem Sie Ihren Arbeitstisch sauber halten können, um sich auf Design und Zeichnung zu konzentrieren.

Ein Hochwertiges Tablet, das von der besten Marke stammt aktuelles Grafiktablett.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Marcelo Allasia sagte

    Mercedes, für Lucy!