Was ist ein Briefing und wie geht das? Eine kurze Anleitung für Kunden

Wie schreibe ich ein Briefing?

Anweisung, Briefing ... Aber was ist das? Warum wird es gemacht? Wie mache ich es? Wenn Sie jemals einen Designdienst beauftragt haben, ist es sehr wahrscheinlich, dass Sie dieses Wort gehört haben. In der Tat, und selbst wenn Sie es nicht wissen, wird dieses Wort und die Art und Weise, wie Sie darüber sprechen, unweigerlich Ihre Beziehung zum Designer und sogar die Qualität Ihrer Provision bestimmen. Verstehe, was ein Briefing istDurch seine Nützlichkeit und vor allem durch seine Vorgehensweise hat Ihr Unternehmen die besten Designs und Sie werden von allen Designern geliebt.

Bist du interessiert? Ich denke schon und viel. Ich verspreche es ist leicht zu verstehen, was Sie nicht 5 Minuten brauchen, um zu verstehen, wie es geht. Und dass die Vorteile viele sein werden. Alles geschmückt mit einer Infografik, die Sie speichern können, damit Sie nichts vergessen. Sollen wir anfangen?

Was ist ein Briefing?

Sie gehen in ein Geschäft, um einen maßgeschneiderten Anzug zu bestellen. Und über den Anzug du musst beschreiben Eine Reihe von Fragen, die das Ergebnis beeinflussen: Für welche Art von Veranstaltung möchten Sie es, welche Vorlieben haben Sie in Bezug auf Form und Farbe, wie viel Budget haben Sie? Richtig? Das gleiche passiert mit dem Design. Und diese Erklärung, die Sie Ihrer Näherin im Kommunikationsbereich geben müssen, wird als Briefing bezeichnet.

Das Briefing ist ein Dokument, eine Geschichte, mit der wir dem Designer erklären, wer wir sind, was wir wollen, wofür wir es wollen. Wir erzählen Ihnen alles, was unser Geschäft betrifft: mit Worten, mit Bildern, mit Daten ...

Wie man ein gutes Briefing macht

Ein gutes Briefing ist gut geschrieben. Erklären Sie die Dinge direkt, ohne abzuschweifen. Illustrieren Sie Ihre Ideen mit Referenzbildern, die vom Designer berücksichtigt werden müssen. Wenn wir mit dem Lesen fertig sind, haben wir das Gefühl, das Geschäft gut zu kennen, seine Geschichte, seine Bestrebungen ... Wir haben das Gefühl, dass das Geschäft uns gehört. Und dann entwerfen wir so, als ob es für uns selbst wäre.

Was passiert, wenn wir kein Briefing schreiben? Der Designer sieht uns schlecht an. Obwohl es nicht scheint. Er wird uns interviewen (per E-Mail oder persönlich), damit wir es gemeinsam schreiben können. Mit anderen Worten, Sie investieren Zeit in die Erstellung eines Dokuments, das wir als Kunden hätten erstellen können. Dies bedeutet ein höheres Budget und mehr Tage für die Durchführung des Projekts. Siehst du? Zu wissen, wie man ein gutes Briefing macht, zahlt sich aus. Es macht uns alle wieder gut.

Hier ist ein Bild von der Abschnitte, die haben sollten mindestens ein Briefing.

  • Ihr Unternehmen / Ihr Produkt: Sprechen Sie darüber. Sag deine Stärken, deine Schwächen. Haben Sie keine Angst davor, es ist ein vertrauliches Dokument, das zwischen Ihnen und dem betreffenden Designer verbleibt, Ihre Konkurrenz wird es nicht wissen. Grundlegender, grundlegender Abschnitt: Ohne diesen können wir nichts tun.
  •  Ihre Konkurrenz: Ihr Name, was sie verkaufen, wie sie es verkaufen, wo, was sie übertragen, ihre Farben, Symbole ...
  •  Ihr Kunde: Was Art von Person ist? Jung, erwachsen, vorjugendlich, jugendlich, reif, abenteuerlustig, konservativ, mit visueller Kultur, liebt Fast Food ...

Infografik

War es für Sie nützlich? Denken Sie, dass in dieser Kurzanleitung für Kunden etwas fehlt? Kommentar!


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

4 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Carlos Cabanillas-Alva sagte

    Es hat mir sehr gut gefallen, ich habe mehrere Beiträge über das Briefing gelesen und keiner schien besser erklärt zu sein, eine große Subtilität bei der Beschreibung. Sehr guter Beitrag .. empfohlen (und)

  2.   Andres sagte

    Hallo Lúa, Ihr Artikel hat mir sehr gut gefallen, und ich denke, ich werde Ihren Rat in die Praxis umsetzen, danke und weitermachen

    1.    Lua louro sagte

      Vielen Dank, diese Art von Kommentaren wird geschätzt :)

  3.   Alejandra sagte

    AUSGEZEICHNET !!!!! Klar und konkret, es hat mir sehr gut gefallen

bool (wahr)