Genogramm: Was ist das und wozu dient es?

Genogramm, das ist

Die Bedeutung der Familie für unsere Gesundheit ist Studien zufolge etwas sehr Relevantes. Denn nicht nur die Gewohnheiten, die wir als Individuen haben, beeinflussen unsere Gesundheit. Es gibt viele andere Bedingungen, die wir nicht kontrollieren können, wie zum Beispiel die Gesundheit unserer Eltern, noch bevor sie uns empfangen. Aber auch während der Schwangerschaft. Deshalb gibt es bestimmte Gewohnheiten, die Eltern bilden müssen, wenn sie Kinder haben wollen.

Aber diese Studien zeigen, dass es nicht nur in diesem direkten Fall, wenn es uns betreffen kann. Wenn wir eine Krankheit wie Diabetes haben, kann das an unserer Familiengenetik liegen. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wofür wir in unserem Leben anfällig sind, sobald wir erwachsen sind. Wie man versucht, weiteren Schaden zu vermeiden, indem man zum Beispiel bessere Gewohnheiten entwickelt. Dafür ist das Genogramm da.

Wenn zum Beispiel ein Verwandter von uns an hohem Blutzucker leidet, können wir ihn vielleicht erben. Aber wenn wir von Anfang an unsere Essgewohnheiten kontrollieren und versuchen, dies zu vermeiden, haben wir möglicherweise nicht das gleiche Problem. Oder in Ihrem Fall haben wir es viel kontrollierter und es betrifft uns nicht so drastisch wie erwartet. Deshalb ist es gut zu wissen, was das Genogramm ist und wozu es dient.

Was ist das Genogramm?

Genogramm

Eine eher technische Definition des Genogramms ist, dass es ein „grafische Darstellung durch ein Instrument, das Informationen über STRUKTUR und/oder Zusammensetzung einer Familie aufzeichnet (strukturelles Genogramm) und die BEZIEHUNGEN und/oder FUNKTIONEN zwischen seinen Mitgliedern (relationales Genogramm) von mindestens drei Generationen“.

Oder was dasselbe ist, ein Schema, das die gesamte Struktur zeigt und wie Ihre Familie vor mindestens drei Generationen gegründet wurde. Das heißt, Eltern, Großeltern und Urgroßeltern sind in diesem System vertreten, welche Probleme haben sie möglicherweise und welche Beziehung haben sie zu Ihnen? So könnten Probleme, unter denen Sie in Zukunft leiden könnten, im Voraus erkannt werden.

Durch die Verwendung von Symbolen ermöglicht es dem Interviewer, Kategorien von Informationen aus dem Familiensystem zu einem bestimmten Zeitpunkt seiner Entwicklung zu sammeln, aufzuzeichnen, in Beziehung zu setzen und offenzulegen, als ob es sich um eine Röntgenaufnahme und/oder ein Foto handelte, und sie für diese zu verwenden Problemlösung, Bildung und Prävention in der individuellen und familiären Gesundheit.

Diese Sichtweise auf die Familienstruktur, die Sie haben, ist offensichtlich vorübergehend. Aus diesem Grund müssten wir unser Familienschema aktualisieren, wenn die Familienwurzel wächst. Auf diese Weise bleiben wir immer auf dem Laufenden.

Das Design des Genogramms

Entwurfsskizze

Dieser hier hat ein ganz besonderes Design. Denn um alle Informationen darzustellen, über die wir zuvor gesprochen haben, basiert sie nicht auf Zahlen und Buchstaben. Da es viele Informationen sammelt, verdichtet es diese zu Symbolen, die die unterschiedlichen Ergebnisse bedeuten, die angezeigt werden. Da sie ein Quadrat, ein Kreis, ein Doppelquadrat oder ein Kreuz sein können. Sie alle repräsentieren das Schema. Wir werden erklären, was jeder ist.

  • Cuadrado: Dieses Symbol repräsentiert das Männchen
  • Kreis: Dieses Symbol steht für die Frau
  • Der Patient: Dabei wird für jeden Patienten das Symbol mit einem Doppelstrich dargestellt. Entweder Kreis für Frauen oder Quadrat für Männer
  • Über: Dieses Symbol steht für einen verstorbenen Verwandten.
  • Dreieck: Repräsentiert die Schwangerschaft des Verwandten zu diesem Zeitpunkt
  • Linien diskontinuierlich. Dadurch wird eine Abgrenzung der Mitglieder, die demselben Haushalt angehören, vorgenommen.
  • Das Männchen sollte nach links und das Weibchen nach rechts gehen. wenn es ein Pärchen ist.
  • Die Kinder sollten vom ältesten zum jüngsten geordnet werden. und von links nach rechts
  • Für Abtreibung ein kleines ist vertreten hervorgehobener Kreis

Um die gesamte Funktionalität dieses Schemas darzustellen, werden, wie wir im Bild sehen können, Vereinigungen zwischen Familienmitgliedern hergestellt. Diese Striche sind mit den Symbolen verbunden, die jede der Situationen darstellen, die wir in der Liste beschrieben haben. Doppelte Linien stellen zum Beispiel sehr enge Beziehungen zwischen den beiden Verwandten dar, die sie vereinen. Für eine etwas widersprüchliche oder nicht vorhandene Beziehung eine unterbrochene Linie.

Vorteile des Genogramms

Diese Familienstudien haben, wie viele andere Studien auch, einige Vorteile.. Aber sie haben auch einige Einschränkungen, die sie zwar zuverlässig machen, aber durch einige Aspekte bedingt sind. Dieser Fall ist nicht anders, da das Genogramm nicht alles abdecken kann. Da hängt es nicht nur von ihm ab, sondern auch von der Person, mit der diese Studie durchgeführt wird. Hier werden wir einige Vorteile, die es hat, detailliert beschreiben.

  • Der Patient hat eine systematische Krankenakte
  • Es hat ein leicht lesbares grafisches Format und verstehen
  • Es begünstigt die Ausarbeitung genauerer Hypothesen über Therapien für den Patienten.
  • Erleichtert die Patientenaufklärung alles zu wissen, was dich betrifft
  • Nachweis bestimmter Krankheitsbilder.
  • Repräsentiert die Struktur Ihrer Familie, etwas, das wichtig ist, um uns selbst zu kennen.
  • Ermöglicht Ihnen, einige der Elemente zu identifizieren die ausmachen, was der Patient unterstützt (Eltern, Kinder, Partner...)
  • Es ist eine Möglichkeit, emotionale Informationen zu erhalten des Patienten, ohne zu invasiv zu sein

Neben diesen Vorteilen des Studiums weist die Person, die es durchführen möchte, weitere Tugenden auf. Wie das Interesse, sich zu verbessern, seine Familie zu kennen und sich um die Menschen um ihn herum zu kümmern, sowie um sich selbst zu kümmern. Etwas, das wichtig ist, um eine gesunde Umgebung in Ihrer Umgebung zu erhalten. Sowie gesunde affektive Beziehungen zu allen um uns herum aufzubauen.

Nachteile

Trotz all dieser Vorteile, die wir sehen können, was empfohlen wird, hat diese Studie auch einige Nachteile, die wir hier sehen werden.

  • Mangelnde Zusammenarbeit mit dem Patienten. Da es Ihrerseits vollkommene Aufrichtigkeit erfordert.
  • benötigte Zeit für seine Verwirklichung
  • Gibt die Situation zu einem bestimmten Zeitpunkt wieder, also muss es "kontinuierlich" gemacht werden.
  • Informationen, die von einer einzelnen Person stammen kann die Realität der Studie verfälschen.

Deshalb ist es wichtig, dass sich mehrere Personen aus derselben Familie der Studie unterziehen., um eine globalere Sicht dessen zu haben, was in der Familie passiert. Somit würden Aspekte, die möglicherweise von einem der Mitglieder verborgen werden, von anderen nicht verborgen werden.


Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert mit *

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.