Websites mit Farbpaletten für die Benutzeroberfläche mit Farbverlauf

Designtrends des Jahres 2017 Mit der Zeit Der Farbverlauf gewinnt immer mehr Platz Deshalb werden wir in diesem Artikel im Rahmen des Webdesigns darüber sprechen, um es Ihnen einfacher zu machen.

Wenn Sie seit einigen Jahren in der Welt des Webdesigns tätig sind oder wenn Sie auf all das achten Änderungen, die die Designs entwickelt haben im Laufe der Jahre können Sie feststellen, dass die Verlaufsfarben Sie sind zurück und viel besser als das, was wir vor ein paar Jahren zur Verfügung hatten. Ohne Vorwarnung und plötzlich scheint es, als ob der Gradient mit allem zurückgekehrt ist, wie er überall erscheint, im Wesentlichen in der Web-UI-Designs. Designtrends 2017 Der Gradient ist Teil des Designtrends des Jahres 2017Es funktioniert jedoch nicht so, wie es zuvor verwendet wurde, sondern viel raffinierter und stilvoller.

Daher, um Ihnen bei der Suche nach dem zu helfen idealer Farbverlauf für Ihr nächstes Projekt Im Webdesign zeigen wir Ihnen drei Websites, die erstaunliche Farbverlaufspaletten bieten.

WebGradienten

WebGradients besteht aus einer kostenlosen Website, die enthält mehr als 180 Farbpaletten Lineare Farbverläufe, die sich als schöner und attraktiver als die anderen herausstellen und die wir problemlos verwenden können.

Seine positiven Punkte sind:

  • Es hat den HEX-Code.
  • Es ist ideal für das Web, da CSS3-Code anzeigen vollständig bereit, auf Ihre Webseite zu kopieren.
  • Es hat PNG.

UiGradienten

UiGradients entpuppt sich als Site ziemlich ähnlich zu WebGradients, das auch eine große und vielfältige Anzahl von Farbverlaufspaletten aufweist und auf die gleiche Weise verwendet wird.

Der einzige Unterschied zwischen uiGradients und WebGradients besteht in der Tatsache, dass jeder seiner Benutzer die hat Möglichkeit, einen eigenen Farbverlauf zu erstellen und auf diese Weise können auch andere Menschen davon profitieren.

Seine positiven Punkte sind:

  • Es zeigt den CSS-Code an, der vollständig zum Kopieren und Einfügen durch Benutzer bereit ist.
  • Es hat den HEX-Code.
  • Ermöglichen Sie Benutzern, ihren eigenen Verlauf zu erstellen.

Blend

In Blend haben Benutzer die Möglichkeit dazu selbst nicht nur ihre Farben, sondern auch Farbverläufe selbst ausarbeiten von diesen. Diese Seite funktioniert wie folgt: Sie wählen zwei Farben, Sie klicken "Mischung" und voila, der Gradient ist fertig.

Seine positiven Punkte sind:

  • Es ist sehr praktisch und eignet sich hervorragend für die schnelle Anzeige.
  • Stellt die aus CSS-Code Genau wie die anderen, vollständig bereit für Benutzer zum Kopieren und Einfügen.
  • Es hat radiales und lineares Anzeigeformat.

Drei Websites sind wir uns sicher Sie werden einen großen Vorteil erhalten in Ihren nächsten Entwürfen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.