Das J. Paul Getty Museum fordert die Heimbewohner auf, berühmte Gemälde nachzubilden

Mona Lisa

Ein bisschen Kreativität und ein neugierige und interessante Herausforderung wie die im J. Paul Getty Museum aus Los Angeles und wir haben bereits etwas Spaß, das wir als Familie in diesen Tagen der Enge genießen können. Es ist der Vorschlag desselben Museums für die ganze Welt.

Und die Wahrheit ist, dass einige der Vorschläge der Teilnehmer Sie sind es wert, in diesem Beitrag allen gezeigt zu werden, und ermutigen Sie daher, dasselbe zu tun. Eine lustige Zeit, um aus der Routine herauszukommen, die COVID-19 dem gesamten Planeten auferlegt hat.

Die Getty Museum Challenge fordert Sie auf, zu versuchen, eine neu zu erstellen Malerei eines berühmten Malers mit 3 Dingen dass Sie für Ihr Ding finden können. Das heißt, Sie müssen es herausfinden, genau wie es alle Teilnehmer getan haben. Eine Herausforderung für Einfallsreichtum, Kreativität und Talent, wie diese Bilder zeigen.

Dalí

Es gibt viele Museen, die mehr Menschen auf der ganzen Welt herausfordern, wie dies beim Pinchuk Painting Center in Kiew in der Ukraine der Fall ist, und dass dieses vorherige von der Herausforderung der USA inspiriert wurde Instagram Account Zwischen Kunst und Quarantäne;; Tatsächlich haben wir in unserem Land bereits gesehen, wie einige Insassen für dasselbe im Fernsehen aufgetreten sind.

Kätzchen

Die Wahrheit ist, dass die Stichproben der Teilnehmer die brillantesten sind und einige genug Kreativität haben, um mehrere Mitglieder in die gleiche Aufnahme zu bringen. Das Mona Lisa oder Dalís "Isolation" Sie sind die besten, die wir je gesehen haben.

Frau mit Fächer

Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie zu spät zur Herausforderung kommen, lassen Sie sich nicht entmutigen, da Es ist Zeit, eine tolle Zeit zu haben mit der Familie, um diese drei Dinge zu finden, mit denen man ein Gemälde von einem großen nachahmen kann. Während, Die Viper ist zurückgekehrt, Hopper kommt stärker zurück und wir haben sogar eine Bearbeitung Wo ist Wally vom Coronavirus?.

Botticelli

Mehr Infos unter Getty.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.