Ein Konzept des Crocs-Schuhmarkenlogos verleiht ihm einen erfrischenden neuen "Look"

Crocs

Dieses rCrocs Schuhmarken-Logo-Design Es kommt von Perlen, um zu zeigen, wie man die Essenz des ursprünglichen Logos erfasst und so weiß, wie man es zum neuen bringt. Damit sagen wir nicht, dass sie korrekt waren, aber es zeigt, wie wichtig es ist, zu wissen, wie man die Essenz einer Marke erfasst.

In diesem Fall sind es Crocs und seine Schuhe mit der Hauptfigur als Krokodil und diesem Lächeln, das ein Lächeln auf unserem Gesicht erzeugen kann. Ist das ein Aspekt? sorglose Crocs, die das neue Logo perfekt aufgenommen haben, wenn auch mit einem moderneren Touch.

 

Wir gingen von diesem Krokodil in Weiß mit diesem sorglosen Lächeln und dieser Pose im eigenen Bild des Krokodils aber mit seiner Silhouette und dem Aussehen eines Schuhs. Die Idee selbst ist gut, aber vielleicht weicht sie zu weit von der ursprünglichen Ästhetik der Marke ab.

Tatsächlich ist es bei den Schuhen so offensichtlich, dass es weitergegeben werden kann, da manchmal das Offensichtliche in einer Marke, die recht gut bekannt ist, sogar kontraproduktiv sein kann. Das Überraschende ist, dass dieses Redesign nicht von derselben Marke in Auftrag gegeben wurde, sondern wurde Designer Stephen Kelleher derjenige, der es ausgeführt hat.

Für viele verbessert es das Original und tatsächlich trifft das Highlight der Silhouette des Schuhs mit den vier leeren Kreisen den Nagel, so dass das Krokodil erscheint und auch sein sorgloses Aussehen nicht verloren geht.

Wie andere Designer manchmal sagen und wie ist es mit dem Logo der Olympischen Spiele 2020 in Tokio passiert?, manchmal von einem Designer neu gestaltet Ohne die Erlaubnis der Marke verbessert es, was eine Agentur erreichen kann; mit der daraus resultierenden hohen Zahlung, die dafür geleistet wird.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.