Die Frische und Farbe der Illustrationen von Pascal Campion

Pascal Champion

Wenn Sorolla der Meister des Lichts war, dann deshalb, weil er dies auf die bestmögliche Weise einfing, um die Atmosphäre dieser besonderen Momente des Tages in Szene zu setzen. Pascal Campion nähert sich diesen Konflikten um uns große Frische und eine farbenfrohe Zeichnung von großer Leidenschaft und viel Alltag zu bringen.

Ein Illustrator, der geht in den Alltag die logischsten Szenen jener Tage zu visualisieren, in denen sich die Tage wiederholen und nichts anderes übrig bleibt, als durch die Küche zu gehen, einige Zeit mit der Familie zu verbringen oder unseren geliebten Partner zu treffen; Komm schon, die Grundlagen des Menschen und was darüber hinaus schwieriger zu erreichen ist (¿?).

Das Lustige an Campion ist das Verwenden Sie Ihr iPad um diese coolen Illustrationen zu kreieren, die sich von Ihrer Familie inspirieren lassen. Seine Frau und seine Tochter sind die Hauptfiguren in einer Illustration, die viel Bedeutung enthält.

Campion

Das Interessante an seiner Illustration ist die Verwendung von Texturen und da die Farbe dazu neigt, sehr gut mit all den Tönen auszukommen, mit denen sie sich verbindet; Eine Tatsache, die nicht einfach zu erreichen ist und die es uns mit Ihrem iPad ermöglicht, eine direkte Verbindung ohne überflüssige Ergänzungen zu finden.

Pascal wagt es auch, Szenen zu kopieren, in denen die Zeit radikal ändern und Minute des Tages, um von Sonnenaufgang bis Nacht zu gehen. Ein Illustrator, der in der Lage ist, mit solchen Looks zu betonen, die nach positiven Dingen und alltäglichen Ereignissen suchen, die wir idealisieren, bis sie fast als ein Ziel verlassen werden, das nicht leicht zu erreichen ist.

Schule

Sie haben auf Instagram ihrer Arbeit folgen y Ihre eigene Website Hier können Sie weitere Werke eines Illustrators entdecken, der von Tag zu Tag lebt, seiner Frau und seiner Tochter sowie das iPad, mit dem er hervorragende Arbeit leisten kann. Eine lebendige, frische und enge Illustration.

Kaffee

wir verlassen mit Carmen und ihren 87 Jahren.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.