Die neue BBC-Schriftart

BBC-Schriftart

Die BBC ist eine der wichtigsten internationalen Medien bis heute dient es auch als Nervenzentrum für alles, was mit Schnitt, Veröffentlichung und Design zu tun hat. Es ist ein elegantes Medium, das die besten Fachleute in seinen Reihen hat. Jedes Mal, wenn sie etwas Neues entwickeln, das sie in ihre Reihen aufnehmen können, zieht es normalerweise beträchtliche Aufmerksamkeit auf sich.

Diesmal war seine neue Typografie an der Reihe, die von durchgeführt wurde Dalton Maag. Diese Schrift musste so gestaltet sein, dass sie in sie integriert werden kann bis zu 100 verschiedene Sprachen Vom ersten Tag an ist die Arbeit dieses Studios sehr lobenswert.

Bei der BBC wollte eine Schriftart für alle, die in der Lage waren, Stimme zu geben zu seinem Erbe in der Typografie. Durch die Erreichung eines vielfältigen Publikums auf der ganzen Welt war das Ziel die Vielseitigkeit für alle Arten von Ausdrücken sowie die hohe Leistung im selben Design.

BBC

von Creative Bloq hat die Innenseiten der kreativen Entwicklung geteilt aus dieser neuen Quelle für die BBC. Nach dem "Basteln" mit verschiedenen Schriftarten wie Helvetica, mit einem großartigen visuellen Aspekt, der jedoch anonym bleibt, war die Idee eine ausdrucksstarke, in einem zunehmend wettbewerbsintensiven Markt relevante Schrift, die die BBC-Tradition fortsetzen würde.

Reith

Reith wurde als Name für die gewählt John Charles Walsham Reith inspirierte Schrift, der 1922 die BBC gründete. Seine Idee war immer, eine Zeitung zu erstellen, um die Massen zu erziehen. Die Quelle auf diese Weise zu benennen, war eine großartige Idee des Teams in dieser Studie.

Das obige Bild zeigt uns eine Komplettlösung, die mit unterschiedlichen Gewichten getestet wurde vom leichtesten bis zum extra kühnen, mit und ohne serifen. BBC Reith ist die Quelle, die Sie hier finden können, um die verschiedenen Aspekte zu finden und die Arbeit zu sehen durchgeführt von Maag.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.