Die surreale und farbenfrohe Welt des Künstlers Marco Escobedo

marco escobedo

Marco Escobedo ist ein Art Director mit Erfahrung im Bereich Grafikdesign, nach seinem Abschluss als GrafikdirektorEr hat in mehreren Unternehmen in Lima im Bereich Design gearbeitet.

Er versteht das Konzept der digitalen Kunst, Einflüsse und Perspektiven als künstlerischen Ausdruck Futuristen, wo heutige Digitalkünstler Kreativität als Ausdrucksmittel einsetzen. Die Räume und Werkzeuge für die Implementierung digitaler Kunst, in denen die Interaktion mit den Medien und digitalen Umgebungen zunimmt. Er hat als Aussteller an der Veranstaltung teilgenommen "Lima Design Week" findet jedes Jahr in Städten auf der ganzen Welt statt.

Der Aufenthalt

Die Wahrnehmung der Realität jenseits unserer Sinne mag wie eine Fantasie erscheinen, doch jede Fantasie ist irgendwo, irgendwo in einem Raum im Universum, eine Realität.

Hier sind einige Kunstwerk das haben die meisten meine Aufmerksamkeit erregt.

Dulce

Dulce

Farbexplosion

Farbexplosion

Flüssigkeit

Flüssigkeit
Geometrie
Geometrie
Metamorphose
Metamorphose
Meteor
Meteor
Natürliche Welt
natürliche Welt
Grüße
Grüße
Universum
Universum
Back To Black
Back To Black
Schmetterling
Schmetterling

Marco Escobedo Er hat an vielen Publikationen teilgenommen und seine Arbeit nimmt zu:

  • Internationale Publikation 'Journal of Latin American Art and Design Hangar 4'.
  • Veröffentlichung im 'American Journal of Art, Design und Fotografie PracticalPhotoshop'
  • Die Veröffentlichung in der deutschen Zeitschrift "Kunst, Design und Fotografie Der Bildbearbeiter"
  • Internationale Zeitschrift Veröffentlichung von 'Journal of Art and Poetry Black Tongue'.
  • Veröffentlichung in der portugiesischen Zeitung Publico über neue Technologien und ihre Teilnahme an den sozialen und politischen Kommunikationsmedien.
  • Er war an der Entwicklung des Designmaterials für die CD 'The Sound of Reason' beteiligt, mit musikalischen Darbietungen in verschiedenen Städten in Europa und Kanada.
  • Er hat Markendesign mit peruanischer Ikonographie und andere Studien über den Status und die pädagogische Bedeutung digitaler Kunst heute studiert.
  • Er war außerdem Professor für Grafikdesign an der Universidad Peruana de Arte Orval.
  • Derzeit nimmt er an der Veranstaltung „Lima Design Week 2015“ teil, bei der zwei Werke auf der Expo Diseño 360º mit anderen prominenten Fachleuten und Künstlern ausgestellt werden.

Quelle [Marcoescobedo]


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.