Drei atemberaubende Fotorealismus-Ölmaler

Chuck Close

Als ich mich mit Fotorealismus beschäftigte, der durch das Netzwerk von Netzwerken aus der Arbeit von Reisha Perlmutter, einer neuen Künstlerin, die wie ihre Gemälde in Wasser getaucht ist, getragen wurde und dann durch Jeannie Maddox ging, sah ich mich schließlich konfrontiert drei beeindruckende Maler Das kann ein gutes Beispiel für den Anfänger sein, der versucht, dieses Genre der Malerei zu beherrschen.

Die drei sind Chuck Close, Tjalf Sparnaay und Ran Ortner und ich werde sie unten teilen einige seiner bedeutendsten Werke und schockierend. Drei Maler, die ihre Zeit damit verbracht haben, ihre Kunst in diesem Genre von den 60er Jahren bis heute zu demonstrieren, und die in jedem ihrer Werke einen sehr hohen Detaillierungsgrad aufweisen.

Chuck Close

Uno der bekanntesten fotorealistischen Maler in der Welt der schönen Künste und hat bis heute gemalt, auch als 1988 eine rechte Hemiplegie seine Fähigkeit einschränkte, so akribisch wie zuvor zu malen.

Chuck Close

Die Tatsache, dass wir auch vor einem großartiger Porträtfotograf es half ihm auch, diese Gemälde von enormer Qualität zu komponieren. Und Sie haben möglicherweise die Möglichkeit, einige seiner Werke in einer Ausstellung zu sehen.

Schließen

Ein Künstler, der für seine großartige Technik bekannt ist in der Malerei des menschlichen Gesichts und für seine großen Kompositionen.

Tjalf Sparnaay

Der niederländische Künstler, Illustrator, Fotograf und Maler, seine Kompositionen sind ebenfalls bemerkenswert und sein Stil ist großartig Kombination zwischen Hyperrealismus und verschiedene Malstile.

Tjalf Sparnaay

La die Art und Weise, wie das Glas reflektiert und seine Verzerrungen erzielen den Effekt, dass wir einem Gemälde gegenüberstehen, das lebendiger ist als einige Fotografien. Er selbst nennt seine Kunst Mega-Realismus.

Tjalf Sparnaay

Ein weiteres gutes Beispiel für dieses Genre, in dem ein Gemälde basiert auf einem Foto und es wird als betrachtet Variante des Hyperrealismus.

Ran Ortner

Ein Maler, der spielt, um sich dem Fotorealismus und dem Surrealismus zuzuwenden. Hat ein große Mitgift, um Licht und Wasser zu veranschaulichen und einige seiner Yachthäfen sind einfach spektakulär.

Ran Ortner

Die Bewegung des Wassers, seine Wirkung und wie es reagiert Es hat jahrelange Studien gedauert sich vor einigen hochwertigen Bildarbeiten auf allen Ebenen wiederfinden zu können.

Ran Ortner

Seine Idee ist, dass der Betrachter in seinen Werken findet wie er Wasser wahrnimmt und all seine Bewegung, wenn es im Meer ist.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

bool (wahr)