Googles Augmented Reality-Tool zum Anzeigen von 3D-Bildern Ihrer Suche

Google AR

Die Wahrheit ist, dass Google uns immer wieder mit seinen kreativen Ideen in Erstaunen versetzt. Diesmal Es macht es mit seiner AR oder Augmented Reality, die es uns ermöglicht, ein 3D-Bild zu sehen eines Suchergebnisses. Stellen Sie sich vor, Sie suchen nach der tatsächlichen Größe eines Bären, da Googles AR dies in der Aufnahme anzeigen kann, die Sie mit Ihrem Handy gemacht haben.

Das heißt, Sie drücken über das Bärenbild und es würde auf dem Foto erscheinen, das Sie aufnehmen möchten. Sie geben ihm, und er würde neben dem Kollegen erscheinen, der möglicherweise fassungslos ist, wenn er das Foto sieht, das Sie gerade mit Ihrem Handy aufgenommen haben.

Die Tiere von Google AR, wie diese Funktion genannt wird, sind eine bis heute unbekannte Funktion, die es uns ermöglicht, zu sehen ein 3D-Bild eines Suchergebnisses. Auf Geräten, auf denen AR aktiviert ist, wird über die Google-Suche auf das Tool zugegriffen.

Google AR

Ich meine, wonach suchen wir? "Wie groß ist ein Wolf?". Es werden die Suchergebnisse angezeigt und wir werden auf den Pfeil auf der Karte klicken, um auf weitere Informationen zuzugreifen. Auf der nächsten Karte erscheint der Wolf in 3D. Klicken Sie auf "In 3D anzeigen" und wir werden mit dem Wolf zu einem sauberen Bildschirm gehen. Jetzt müssen wir nur noch auf klicken, um es in unserem Raum zu sehen, und nachdem wir die erforderlichen Genehmigungen erteilt haben, können wir den Wolf im Wohnzimmer unseres Hauses heulen sehen.

Zwischen Alle Tiere, die enthalten sind, haben wir den Löwen, Tiger, Bären oder der Kaiserpinguin unter vielen anderen. Ein interessanter Vorschlag von Google, dessen Anzahl sicherlich zunehmen wird, damit wir alle Arten von Tieren durch Augmented Reality in unsere Umwelt übertragen können. Es gibt immer andere Vorschläge Graffiti durch Augmented Reality zu malen.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.