Warum ist Comic Sans Typografie so gehasst?

hasste Schrift

Ebenso wie Helvetica zu einer der umstrittenste Schriften und alles dank seiner Verteidiger und Kritiker; Comic Sans ist einer der am meisten gehasste Schriften in der Welt des Grafikdesigns.

So sehr, dass man sagen kann, dass es Teil desselben Berufs ist, diese Schrift zu hassen, und es ziemlich schwierig ist, eine zu finden Grafikdesigner einschließlich Comic Sans Typografie in einigen ihrer Projekte nicht nur, weil sie es nicht mögen, sondern auch, weil seit einigen Jahren a Ich hasse diesen Beruf in Richtung dieser Art von Schrift, so dass Designprofi, der sie verwendet, möglicherweise in Frage gestellt werden könnte.

Aber warum ist diese Schrift so gehasst?

kaum benutzt

Derzeit gibt es eine Bewegung gegen diese Schrift, bekannt als Ban Comic Sans, angeführt von Dace und Holly Combs, zwei Designern, deren Hauptziel es ist, zu versuchen, mit dem "fertig zu werden" typografische Unwissenheit, rebellieren und gegen schlechten Geschmack gehen.

Die Aktionen beider Designer haben es geschafft, Google selbst zu erreichen, an wen Sie forderten, die Comic Sans-Topographie zu entfernen der Quellen, die beim Verfassen einer E-Mail verfügbar sind. Aber woher kommt diese Ablehnung?

Zu Beginn ist es notwendig, ein wenig über seine Geschichte zu wissen, und es ist die Comic Sans-Schriftart ist eine Schriftart, die vom Grafikdesigner von Microsoft entworfen wurde, Vincent Connare im Jahr 1994. Das Hauptziel dieser Schrift war die Verwendung in den Sprechblasen einer App, die sich an neue Benutzer von richtete Windows-3.1.

Die unterhaltsame Oberfläche dieses Programms benötigte eine Schriftart, die an ihre Eigenschaften angepasst werden konnte und für diese Benutzer nah, angenehm und zugänglich war. Um es zu erreichen, Connare Ich lasse mich von der typischen Typografie der Comics inspirierenDies führte zu einer Schriftart mit einer leicht lässigen und kindlichen Note, die bald in den Windows 95-Schriftartenkatalog aufgenommen wurde.

Comic Sans war für Benutzer eine andere Alternative, fröhlicher als Times New Roman, und in diesem Moment gelang es dieser Schrift, bekannt zu werden und ständig für irgendetwas verwendet zu werden. In diesem letzten Aspekt konzentriert sich seitdem die Manie, die Designer gegenüber dieser Schrift haben Der Nachteil ist eigentlich nicht die Schriftart, aber die übermäßige und falsche Verwendung, die Benutzer es gegeben haben.

Mit Comic Sans können Sie unter anderem Berichte, professionelle Präsentationen und Veröffentlichungen erstellen ein inakzeptabler Fehler. Da es nicht möglich ist, beim Schreiben professioneller und seriöser Texte eine Schrift mit kindlichen Erinnerungen zu verwenden, und nicht in Informationsbroschüren, Nachrufen ua

Comic sans Es wurde nicht geschaffen, um in allen Dingen verwendet zu werden Und um nicht auf Papier gedruckt zu werden, wurde es für die Verwendung in Schnittstellen entwickelt. Allerdings und leider für viele Menschen, sind sie heute überall zu finden.

Eine Schriftart, die wenig Spielraum bietet

wenig benutzte Schriftart

Während es wie ein aussehen könnte schöne und lustige TypografieEs ist jedoch wichtig zu wissen, wann, wie und wofür es verwendet werden soll. Wie bereits erwähnt, ist die allgemeine Ablehnung von Comic Sans jedoch so, dass alle Designer grundsätzlich davon betroffen sind sie haben sie verbanntDaher sollte es nicht einmal zum Erstellen von Geburtstagsfeiereinladungen oder zum Schreiben kindlicher Nachrichten verwendet werden.

Sie können sogar Bilder im Internet finden, die Texte enthalten wie: „Bei der Verwendung von Comic Sans verliert ein Grafikdesigner seine Flügel”. Aber trotz der Tatsache, dass die Kritiker jeden Tag mehr sind, gibt es auch bestimmte Leute, die diese Quelle verteidigen.

Es ist jedoch klar, dass die Ablehnung und der Hass gegen diese Quelle weiter zunehmen und kontrovers sein werden. Da geht es zwar um Entfernen Sie es von der typografischen BühneComic Sans wird immer ein Protagonist sein.

 

 


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

6 Kommentare, hinterlasse deine

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Beatriz sagte

    Warum ist es so gehasst? Weil warum? Weil….

  2.   Juan Carlos Paz Martinez Platzhalterbild sagte

    Ich denke, dass Comic Sans eine nette Art von Schrift ist, aber aufgrund ihrer Herkunft aus den Comics gibt es kein Gefühl von Ernsthaftigkeit, und ich denke, das ist der Grund, warum es nicht sehr oft verwendet wird, es sei denn, was getan wird etwas im Zusammenhang mit etwas Lustigem.

  3.   Juan Carlos Paz Martinez Platzhalterbild sagte

    Ich denke, dass Comic Sans eine nette Art von Schrift ist, aber aufgrund ihrer Herkunft aus den Comics gibt es kein Gefühl von Ernsthaftigkeit, und ich denke, das ist der Grund, warum es nicht sehr oft verwendet wird, es sei denn, was getan wird etwas im Zusammenhang mit etwas Lustigem.

  4.   Raul Botero sagte

    Die Wahrheit scheint mir «bulling», es ist eine Tendenz von Menschen ohne Beruf. Wir alle lieben die Quelle, aber wie einige zuerst sagten sie, dass sie sie hassten, die kopflosen Menschen schlossen sich ihnen einfach an, für Menschen ist es einfacher, sich für unproduktive Dinge als für gute Dinge anzuschließen. Es ist wie bei Arjonas Musik, ich habe es immer gemocht, jetzt ist es auch eine Tendenz, es zu hassen! Was passiert mit uns?

  5.   ohne sagte

    Comic Sans wird in Arbeiten gehasst, die es geben, Sans vom Undertale zu schlagen

  6.   JOSSELYN PATRICIA QUISPE GUILLEN sagte

    Ich erinnere mich, dass mein Lehrer, in dem ich studiere, mich verboten und mich fast fallen gelassen hat, weil ich in meinem Projekt den Comic Sans verwendet habe. Ehrlich gesagt sehe ich nichts falsch daran. Offensichtlich würden die Comic-Sans es nicht in einem Anschreiben verwenden, aber es ist nicht so sehr zu hassen. Ich studiere derzeit Grafikdesign und obwohl andere Designer mich hassen, ist Comic Sans meine bevorzugte Schrift vor Dry Sticks.