So pixelieren Sie Teile eines Fotos in Adobe Photoshop

Manchmal müssen wir Bereiche eines Fotos (Gesichter, Nummernschilder, Adressen ...) pixelig machen oder wir möchten dies nur tun, um unseren Bildern eine künstlerische Note zu verleihen. Tatsächlich gibt es Grafikdesigner, die Pixel in ihren Entwürfen verwenden, wie wir Ihnen hiermit mitteilen werden Beitrag über Yuni YoshidaIn diesem Tutorial zeige ich Ihnen, wie Sie Teile eines Fotos in Adobe Photoshop pixelig machen, einfach und schnell Verpassen Sie es nicht!

Öffnen Sie das Bild in Photoshop und konvertieren Sie es in ein Smart-Objekt

Konvertieren Sie die Hintergrundebene in ein intelligentes Objekt

Lassen Sie die Öffnen Sie das Foto in Photoshop dass wir pixelieren wollen, für das Beispiel habe ich dies gewählt, aber es kann mit jedem Bild gemacht werden. Als nächstes werden wir die Hintergrundebene entsperren und darauf klicken Wir werden uns in ein intelligentes Objekt verwandeln 

Wählen Sie den Teil aus, den Sie pixelig machen möchten

Wählen Sie den Teil des Bildes aus, den Sie in Photoshop pixelig machen möchten

Wir werden in dieser Ebene die auswählen Teil des Bildes, den wir pixelig machen wollen. Sie können das Werkzeug verwenden, das Sie bevorzugen, das Sie am besten beherrschen (das Schnellauswahlwerkzeug, den Zauberstab, das Objektauswahlwerkzeug ...). In diesen Fällen, in denen die Auswahl nicht sauber und perfekt sein muss, empfehle ich die Verwendung dieser Option Thema auswählen (Dies wird im Menü der Werkzeugoptionen angezeigt, wenn Sie auf ein Auswahlwerkzeug klicken.) Wenn Sie ein ausgewähltes Motiv anwenden, findet Photoshop es automatisch und wählt es ziemlich genau aus.

Wenn Sie sehen, dass es einen großen Fehler gibt, Sie können jederzeit mit der Auswahlmaske korrigieren, hier auf dieser Schaltfläche. Zum Beispiel werde ich die Auswahl des Arms verbessern. Ich werde die Transparenz verringern und mit dem Pinsel diesen Teil färben, der entkommen ist. 

Wenden Sie den Filter pixelize an

Wählen Sie in Photoshop das Filterpixel-Mosaik aus

Sobald Sie die Auswahl getroffen haben, Suchen Sie im oberen Menü nach: Filter. Gehe zu pixelisieren und wählen Sie die Option Mosaik. Es öffnet sich ein Fenster, in dem Sie können die Pixelgröße ändern. Passen Sie es Ihren Wünschen an und klicken Sie auf Vorschau, um zu sehen, wie es aussieht. Ich werde es bei 35 belassen. 

Wie Sie sehen, Sobald Sie OK drücken, wird automatisch eine Filtermaske erstelltSie können diesen Filter also auf das Bild anwenden und das Original beibehalten. Auch wenn Sie nur einen Teil der Auswahl pixelig machen möchtenSie können die Filtermaske auswählen und mit dem Pinsel Zonen einschließen oder hinzufügen. Mit Schwarz entfernen Sie aus der Auswahl und mit Weiß fügen Sie Bereiche hinzu, auf die die Pixelung angewendet wird. 

Dies ist das Endergebnis: 

PIXEL EFFECT MOSAIC PHOTOSHOP

Ein weiterer Pixeleffekt

Wenden Sie den Pixel- und Kristallisationsfilter in Photoshop an

Ich werde Ihnen einen weiteren sehr interessanten Pixeleffekt zeigen. Wir werden den Vorgang wiederholen. Im Smart-Objekt wählen wir den gewünschten Bereich aus und gehen zur Registerkarte Filter> Pixelize. Diesmal anstelle von Mosaik, wir werden auf kristallisieren klicken. 

Es öffnet sich erneut ein Fenster, in dem Sie die Größe des Pixels bestimmen können. Dieses Mal ist es nicht quadratisch. Definieren Sie eine Größe. Wenn Sie auf OK klicken, wird die Filtermaske erstellt. 

Dies ist das Endergebnis:

Endergebnis pixelieren und kristallisieren Photoshop


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.