So vektorisieren Sie ein Bild

Cover vektorisieren Bild
Wenn wir ein Bild mit Pixeln behandeln, ist es sehr schwierig, es zu ändern. Sobald wir seine ursprüngliche Größe in den Schatten gestellt haben, wird es unmöglich, durch Vergrößern zurückzukehren. Da es mit Bitmap gefüllt ist und für die Verwendung unlesbar und unbrauchbar wird. Aus diesem Grund ist in einigen dieser Fälle die Vektorisierung eines Bildes erforderlich. Dazu gibt es viele Formeln. Einige sehr einfach und andere etwas komplexer, in denen Sie das Ergebnis nach Ihren Wünschen verarbeiten können.

Wenn wir im Internet nach Vektorbildern suchen, können viele Tutorials herauskommen oder Video-Tutorials, die sich damit befassen, aber keine gibt Ihnen alle möglichen Optionen. Wir bei Creativos wissen, dass jeder Mensch Werkzeuge und Möglichkeiten hat. Aus diesem Grund werden wir einige Beispiele und verschiedene Tools dafür geben. Damit Sie einen von ihnen erreichen können.

Möchten Sie wissen, wie Sie ein Bild mit Illustrator vektorisieren können? Photoshop? Oder müssen Sie es vielleicht online tun? Wir werden hier die verschiedenen Möglichkeiten diskutieren.

So vektorisieren Sie ein Bild in Photoshop

Wir wählen ein neues Bild aus, das wir vektorisieren möchten. Wenn Sie zuerst eine Vorschau der Ergebnisse anzeigen, können Sie bequemer wissen, wie es funktioniert, mit dieser Idee zu arbeiten. Daher besteht der erste Schritt darin, die Ebene zu duplizieren. Um das Original zu verlassen und mit der Kopie zu arbeiten, falls wir zurück müssen. Dieser Schritt ist immer für alle Projekte wirksam, die Sie ausführen.
Tarantino-Original

Dupliziere immer eine Arbeitsebene. Wenn wir einen Fehler machen, können wir direkt zurückkehren, ohne unseren Job verloren zu haben

Gehen wir zu Filter> Weichzeichnen> Gaußscher Weichzeichner. Je nach Bildqualität müssen wir etwas mehr oder weniger verwischen, müssen Sie also überprüfen. Versuchen Sie, es wie im folgenden Bild aussehen zu lassen. Trotzdem platziere ich sechs Punkte. Auch dieser Punkt hängt von der Entfernung oder Nähe des Bildes ab, um die weniger sichtbaren Punkte detailliert darzustellen.

Im nächsten Schritt und auf dieser Ebene, die bereits unscharf ist, wechseln wir in den Bildüberblendungsmodus. Darin setzen wir 'Teilen'.
vektorisieren Sie die Bildteilung

Jetzt erstellen wir eine Füll- oder Anpassungsebene mit der Funktion "Schwellenwert". In diesem Fall fügen wir Rauschen hinzu, um die Details des Bildes hervorzuheben. Es spielt keine Rolle, ob wir dem Hintergrund viel Rauschen hinzufügen, da wir es entfernen. Wichtig ist, dass die Details des Bildes gut markiert sind. Wir werden eine Kopie der Schritte erstellen, die mit den folgenden Verknüpfungen erstellt wurden:

  • Windows: Strg + Alt + Umschalt + E.
  • MAC OS: Befehlstaste + Alt + Umschalttaste + E.

Wir gehen dann zu Auswahl> Farbpalette. Im Vorschaubild müssen wir klicken und es wird eine Änderung vornehmen. Dort legen wir eine Toleranz fest, die normalerweise zwischen 9 und 20 liegt. Um dies jedoch richtig zu machen, stellen Sie sicher, dass das Bild genügend Pixel enthält. Wir wählen die Option "Investieren" und klicken auf "OK". Dies ohne die Notwendigkeit einer anderen Konfiguration.

Wir werden sehen, wie unser Bild markiert ist. Wir wählen das Lasso-Werkzeug und klicken mit der rechten Maustaste auf das Bild «Arbeitspfad erstellen». 2 Pixel Toleranz und Voila. Um dies zu speichern, gehen wir zu Bearbeiten> Benutzerdefinierte Form definieren.

vektorisiertes Bild

So vektorisieren Sie ein Bild in Adobe Illustrator

In diesem Fall ist Illustrator ein Vektorspezialisierungsprogramm. Da es im Gegensatz zu Photoshop direkt mit ihnen und nicht mit Pixeln funktioniert. Es wird also viel einfacher zu erklären sein.

Fügen Sie unter Datei> Öffnen ein Bild in Illustrator ein. Wenn Sie Ihr Bild in Illustrator einfügen, wird es ausgewählt angezeigt. Wenn nicht, klicken Sie einfach darauf. Wenn das Bild ausgewählt ist, müssen Sie zum Fenstermenü gehen und die Option "Bildverfolgung" eingeben. Als Nächstes wird das Fenster des Bildverfolgungs-Tools angezeigt, in dem Sie eine Reihe von Optionen sehen können, die Sie je nach Geschmack oder Bedarf konfigurieren können.

Als nächstes müssen Sie zu den voreingestellten Einstellungen gehenHier können Sie die Art der Vektorisierungsqualität für Ihr Bild auswählen. Auch in Threshold können Sie die Qualität komfortabler einstellen. Im Farbmodus können Sie auch Graustufen oder B / W wählen.

In diesem Fall können Sie in den Voreinstellungen HiFi-Foto auswählenBeobachten Sie automatisch die Arbeit, die das Programm an Ihrem Foto ausführt. Dieser Vorgang kann abhängig von der Kapazität Ihres Computers und der Komplexität des Bildes einige Sekunden dauern.

Vektor im Illustrator

Sie erhalten ein Bild, das bereits von der Illustrator-Software bearbeitet wurde, und gehen zur Farbleiste, um die Qualität zu überprüfen. Nach Geschmack konfigurieren, jedes Bild kann anders sein. Sie sollten es also versuchen, bis es Ihnen gefällt. Dieser Teil befasst sich mit dem Bild und der Person. Dann gehen Sie zum Menü 'Objekt' und wählen 'Erweitern'. Dort haben Sie Ihr konvertiertes Bild.

So vektorisieren Sie Bilder in Gimp

Eine Möglichkeit, ein Bild zu vektorisieren, ist normalerweise das Stiftwerkzeug. Diese Form ist anspruchsvoller und mehr Kopfschmerzen. Einige sagen, dass es keine Vektorisierung ist, dies auf diese Weise zu tun und es in eine Zeichnung umzuwandeln. Was nach der Definition der Vektorisierung wahr sein kann. Da es versucht, das Bild in der Größe zu transformieren, ohne seine Qualität zu verlieren.

In Gimp können wir dieses Formular für das verwenden, was als "Digitalisieren des Bildes" bezeichnet wird., In keinem Fall bleibt das Bild beim Vergrößern oder Verkleinern erhalten. Es sieht immer noch wie ein bisschen Bild aus. Die Lösung hierfür könnte darin bestehen, sie mit dem Werkzeug "Gaußsche Unschärfe" zu reduzieren Pixelbildung drastisch reduzieren. Sobald wir unscharf sind, wenden wir einen mittleren Schwellenwert an. 120/255 mehr oder weniger und es wird so etwas wie vektorisiert sein.

Um dieses Bild zu verbessern, können wir die folgenden Online-Vektorisierungstools aufrufen. Und speichern Sie sie in einem .svg-Format zur Verwendung in jedem Tool.

So vektorisieren Sie ein Bild online

Dies ist der einfachste Weg, ein Bild zu vektorisieren. Es gibt mehrere Seiten, die diesem Thema gewidmet sind. Sie müssen nur drei einfache Schritte ausführen. Wählen Sie zunächst das von Ihrem Computer heruntergeladene Bild aus und laden Sie es ins Internet hoch. Normalerweise gibt es ein Upload-Symbol. Dieses Bild hat manchmal einen begrenzten Speicherplatz von höchstens 1 MB oder 2 MB. (Deshalb ist es nicht immer eine nützliche Ressource) Sie markieren den Vektorisierungsprozess und laden dann ein SVG-Format herunter. Auf diese Weise erhalten Sie Ihr vektorisiertes Bild. Es hat keine Wissenschaft mehr.

In der folgenden Liste geben wir Ihnen die am meisten empfohlenen für dieses Format.

Vectorizer.io

Diese Website hat keine zusätzlichen Funktionen. Wie in der Einleitung erwähnt, vorbereiten, hochladen und herunterladen. Klug.
Vektorisierer io

Vektormagie

Es ist eines der vollständigsten und am meisten empfohlenen. Vectormagic bietet mehr Optionen, z. B. die Qualität der Details und Farben. Bearbeiten Sie das Ergebnis, entfernen Sie den Hintergrund ... unter anderem.

Vektorisierung

Wir haben wieder ein Werkzeug, mit dem wir von einer Bitmap zu einem vektorisierten Bild wechseln können, ohne die Farben zu berücksichtigen. Es ist auch möglich, online und nicht nur lokal auf Bilder zuzugreifen. Andernfalls können wir keine weiteren Funktionen ausführen: weder den Umriss noch die Farben noch den Hintergrund oder irgendetwas bearbeiten.

Vektorisieren Sie Bilder in Corel Draw

Vektorisieren Corel Draw
Corel Draw ist zusammen mit der Online-Vektorisierung vielleicht das einfachste Werkzeug. Wenn wir ein Bild wie zuvor mit 'Tarantino' auswählen und das Original vergrößern, sehen wir die Pixelung. Jetzt werden wir es in unserem Corel Draw vorstellen.

Sobald wir es haben, werden wir 'eine Bitmap vektorisieren' (Trace-Bitmap); "Gliederungsspur" und "detailliertes Logo" (Detailliertes Logo). Im linken Bild erscheint das Originalbild und im rechten das vektorisierte Bild. Hier können wir überprüfen, wie die Pixel entfernt werden. Nicht mehr. Natürlich gibt es je nach Bild höhere Detaileinstellungen. Details, Glättung, Ecken und Farbdetails. Wenn Sie überzeugt sind, klicken Sie auf "OK".


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Einen Kommentar, hinterlasse deinen

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.

  1.   Antonio Garcia Rodriguez sagte

    Nun, ich muss nur eines sagen: Fantastisch, ich arbeite mit Photoshop und Autocad. Im Moment war ich in einem Paradigma mit Bildern und Vektorisierungen, aber dank Ihrer Veröffentlichung konnte ich das Ziel erreichen.

    dank