Wie eine Benutzeroberfläche niemals erstellt werden sollte

Schnittstelle

Heu Dutzende von Seiten zeigen uns, wie wir die beste Oberfläche erstellen Benutzer, aber was ist mit dem Schlimmsten? Es ist nicht so, dass wir seine Grundlagen vermitteln wollen, aber aus didaktischer Sicht kann es mehr als interessant sein, zu lehren, wie man keine Benutzeroberfläche erstellt.

Das hat er getan eine digitale Agentur namens Bagaar und dass es dank dieser Idee gelungen ist, die Aufmerksamkeit vieler zu erregen. Das heißt, dank der Lehre, wie eine Schnittstelle niemals erstellt werden sollte, ziehen sie viele Besucher auf ihre Website.

Und ist, dass Es ist auch nicht notwendig, auf Materie einzugehen um einige der technischeren Grundlagen zu erklären. Wir gehen einfach zu Benutzer Inyerface und wir beginnen mit den verschiedenen visuellen Elementen zu spielen, die wir sehen können.

Inyerface

Das Logo, die Typografie des Jahres von als es noch Dinosaurier auf der Erde gab und das FAB mit einem "Nein", das nicht einmal funktioniert. Wenn Sie diese Website ein wenig berühren, können Sie bestmöglich wissen, wie Sie keine funktionierende Benutzeroberfläche erstellen müssen.

Das einzige, was auf dieser Site funktioniert, ist der direkte Link zur Agenturseite, den wir unten links gefunden haben. Es ist anklickbar und es funktioniertWie einfach ist das? Und es ist so, dass der Link, den wir zur nächsten Seite haben, und die Unterstreichung, die normalerweise anzeigt, dass wir einen anderen Link haben, den wir besuchen können, nicht funktionieren.

Ein tolle Idee für sich und ein gewagter Vorschlag für diese digitale Agentur dass, wie wir bereits gesagt haben, mit diesem Web-Unsinn Besucher angezogen werden können. Sie wissen, es ist nicht notwendig, die Hyper-Mega-Benutzeroberfläche zu erstellen, um die Öffentlichkeit anzulocken. Vielmehr braucht es ein bisschen Kreativität. Etwas, in dem wir sehen können Microsofts neue Werbekampagne mit Windows 1.0.


Der Inhalt des Artikels entspricht unseren Grundsätzen von redaktionelle Ethik. Um einen Fehler zu melden, klicken Sie auf hier.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * gekennzeichnet

*

*

  1. Verantwortlich für die Daten: Miguel Ángel Gatón
  2. Zweck der Daten: Kontrolle von SPAM, Kommentarverwaltung.
  3. Legitimation: Ihre Zustimmung
  4. Übermittlung der Daten: Die Daten werden nur durch gesetzliche Verpflichtung an Dritte weitergegeben.
  5. Datenspeicherung: Von Occentus Networks (EU) gehostete Datenbank
  6. Rechte: Sie können Ihre Informationen jederzeit einschränken, wiederherstellen und löschen.